VIA Epia Nano ITX
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: VIA Epia Nano ITX  (Gelesen 2462 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
VIA Epia Nano ITX
« am: 15. Mai 2004, 12:24:40 »

Via ist ein wichtiger Schritt auf dem weg zum Ultrakleinen leistungsstarken dennoch Stromsoareden PC\'s gelungen.
Die 12x12 cm große Board beinhaltet einen 1GHz Prozessor (VIA Eden),
100MBit LAN, S3 Unicrome Grafik 2x USB 2.0, S/PDIF oder Composite Video, S-Video, Sound Anschlüsse sowie P- und SATA und MINI PCI.

Weiterentwicklung ist geplant und die Entwicklung für MINI LAN PC\'s is schon angelaufen.

Ziel ist es LAN Freaks mit \"Hosentaschengroßen\" PC\'s auszustatten und zu beliefern.
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.270
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #1 am: 15. Mai 2004, 13:13:02 »

Hier noch ein paar Links mit Informationen. Von Golem in deutsch:

Und hier direkt von VIA (in englisch):


der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Psychodelik

  • Gast
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #2 am: 15. Mai 2004, 17:38:50 »

Ist ja geil, kleine PC´s im Hosenformat, einfach nur göttlich.

Will haben eins unbedingt.

Na ja, die Sache ist die, packt die Far Cry?  :irre :irre :irre :irre :irre

War nur ein Schärtz.

Aber die Idee finde ich einfach nur gigantisch, weiter so VIA.

PSYCHO :rolleyes:
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #3 am: 15. Mai 2004, 18:17:19 »

@Psycho
Im moment sind die Nano ITX Boards bestimmt noch nichts für FarCry Zocker :D

Aber der Ansatz solche Systeme zu produzieren ist doch sehr gut. Bestimmt wird es da in absehbarer Zeit noch Fortschritte geben! Vor allem die Onboard Grafik sollte für einen Lan-Party Rechner verbessert werden. Für einen kleinen, leisen Bürorechner reicht aber die jetzige Konfiguration aus

:winke
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.270
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #4 am: 15. Mai 2004, 18:26:41 »


Selten so gelacht!
1GHz CPU von VIA für LAN-Party Rechner. Und wer bringt den Server mit?
Damit kann man im Internet surfen und so ein Zeug machen.
Die können in Monitore eingebaut werden und dann mit Tastatur als Workstation arbeiten.
Wenn die Leistung bringen sollen, geht das Konzept (geringe Verlustleistung) nicht auf.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #5 am: 15. Mai 2004, 19:26:15 »

@ der Notnagel
es handelt sich hierbei um einen Enwicklungsansatz die ITX Boards werden ja noch weiterenwickelt es ist ja noch nicht das Ende der Fahnenstange.

In Naher Zukunft werden die ITX Boards sicher für LAN Partys genügen.
Klar das ich mit dem o.a. Enwicklungsstand noch nicht Hochleistungen erwarten brauche.
Aber schließlich ist es eine erstenwicklung!
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.270
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #6 am: 15. Mai 2004, 19:31:21 »

@Slayersedge
ich stimme dir in gewissem Umfang zu. Ich glaube aber nicht, daß die mal was für hardcore FarCry Zocker werden. Darum ging es in der Erwiederung an PSYCHO.

Die Minis werden ein eigenes Marktsegment belegen. Wo es hingeht, wird die Zukunft zeigen. Interssant vor allem, daß damit VIA mit dem Eden in den CPU-Markt einsteigt.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #7 am: 15. Mai 2004, 19:38:22 »

Wieso einsteigt???
Ich weis z.b das VIA schon die (zugegeben ewig her) CPU\'s für den Schneider PCW 8025 gebaut hat und auch kleinere Modelle auf den Markt gebracht hat.
Allerdings keine CPU\'s für Sockel wie AMD oder Intel.
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #8 am: 15. Mai 2004, 19:47:37 »

Meinst du nicht, daß die damit eine Prozessorgeneration auf den Markt schmeißen,
also etwas anders als bisher? Die Meldungen kommen in dem Moment, wo man sich über die BTX-Spezifikation Gedanken macht. Die beiden passen bestimmt zusammen.
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #9 am: 15. Mai 2004, 20:02:32 »

Soweit ich es gesehen habe sind die CPU\'s fest montiert.
Auserdem denke ich das es nicht ernsthaft eine Konkurenz zu AMD und INTEL wird.
Ausser VIA fängt an CPU\'s für den Sockeleinsatz zu basteln.
Dann denke ich wäre es schon eine Konkurenz zu INTEL. :))
Zitat
Die Zeit, die Zeit wird es zeigen


Das passt doch mit dem BTX nicht wirklich zusammen da das Format wohl etwas anders als 12x12 ausfallen wird ?!?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1084644261 »
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #10 am: 15. Mai 2004, 20:18:05 »

Es gibt immernoch VIA Cyrix C3 CPUs für den Sockel 370. Allerdings sind/waren diese wohl nicht sehr erfolgreich! Ich bezweifele deshalb den Erfolg von VIA CPUs für den Sockeleinsatz.

Bei den Nano ITX Boards wird VIA natürlich erstmal eine vorherrschende Stellung haben werden.
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
VIA Epia Nano ITX
« Antwort #11 am: 15. Mai 2004, 20:44:12 »

Ich denke das es so ähnlich wie bei den Grafikchips von S3 aussieht und diese eher die dritt Anbieter Rolle übernehmen wenn VIA in den CPU Markt voll einsteigen würde.
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link