865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!  (Gelesen 3021 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« am: 08. Mai 2004, 14:34:55 »

Hallo,

habe ein größeres Upgrade vor (VGA, CPU, Board) und möchte mir gerne das Neo2-PFS PE kaufen. Bei den Spezifikationen heisst es nun aber das der FSB 400 nur bei Prozessoren mit Northwoodkern genutzt werden kann! Ich möchte mir allerdings einen P4 3,2GHz Prescott kaufen, jetzt versteh ich aber nicht ganz welchen Speicher ich dann auf dem Board nutzen kann. Muss ich zwingend DDR500 kaufen oder würde auch DDR400 gehn?
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

~SEBI~

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #1 am: 08. Mai 2004, 14:56:12 »

:hi
DDR 400 geht auch!
Gespeichert
  • P4 3,2GHz @ ~3,7GHz (34°C)
  • MSI 875P Neo
  • ASUS 9800 XT
  • 2 x Samsung 8MB SATA 160 GB (RAID 0)
  • 2 x OCZ PC4000 EL GOLD EDITION 512MB
  • CPU & NB cooled by Alphacool      HDs cooled by Watercool
  • Radiatoren: Watercool HTF 2 Triple X & [GLOW]Airplex EVO 1800[/GLOW][/COLOR]
  • Ja mein Rechner ist der Schnellste! :]
[/SIZE]

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #2 am: 08. Mai 2004, 15:03:12 »

Das heisst also der FSB hängt nicht direkt mit dem Speicher zusammen? Weil Prescott=Kein FSB400!
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #3 am: 08. Mai 2004, 15:07:30 »

Die Northwood bzw. Prescott Prozessoren haben beide einen FSB200 der quadpumped (x4) ist! Das heißt die Northwood und Prescott Prozessoren laufen auf FSB800! Der passende Speicher wäre DDR400(2x200 da DDR=Double Data Rate)

DDR500 macht nur Sinn wenn du den FSB des Prozessors übertaktest! Beispielsweise auf 220Mhz (4x220). Dann kannst du denn Speicher auch so hoch aufen lassen.

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1084021662 »
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #4 am: 08. Mai 2004, 15:23:03 »

Zitat
Original von Benny
[...]Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt ;)

Nun ich denke schon, d.h. ich kann bedenkenlos DDR400 RAM für dieses Board kaufen, oder?

Was mich skeptisch gemacht hat ist die Angabe hier.

Font Side Bus: @800/533/*400MHz
.
.
.
.
*Achtung:
FSB400 wird nur bei Intel Prozessoren mit
Northwood-Kern unterstützt.
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #5 am: 08. Mai 2004, 15:47:13 »

Hallo

da es Intel Northwood Kern auch mit FSB 100 gibt (100 *QP 4=400) wird dieser auch unterstützt. Ich glaube es geht bei 1800 Mhz. los.

Die Willamtte gehen nicht, werden nicht unterstützt, hat wohl was mit dem Vcore zu tun, glaube ich.

Cu

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #6 am: 08. Mai 2004, 16:39:05 »

Zitat
Original von longi
Hallo

da es Intel Northwood Kern auch mit FSB 100 gibt (100 *QP 4=400) wird dieser auch unterstützt. Ich glaube es geht bei 1800 Mhz. los.

Die Willamtte gehen nicht, werden nicht unterstützt, hat wohl was mit dem Vcore zu tun, glaube ich.

Cu

Danke, aber was hat das mit meinem Problem zu tun? Bitte versteh mich etz ned falsch, ich bin froh das es hier so viele Kompetente Leute gibt!  Oder hat es gar was mit meinem Problem zu tun und ich bin zu doof es zu verstehen? Ich wollte eigentlich nur wissen ob ich auf dem Board DDR400 RAM in Kombination mit einem Prescott zu 100% sicher verwenden kann! (Ohne Leistung des 400er RAMs zu verschenken)
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #7 am: 08. Mai 2004, 16:56:23 »

.... und die Jungs haben dir erklärt, daß das Board für bestimmte Prozessoren den Takt unterstützt und du offensichtlich so einen Prozessor hast.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #8 am: 08. Mai 2004, 18:41:07 »

Hmm..gut, also dann nehm ich jetzt mal an das ich mit DDR400 RAM auf dem Board gute Ergebnisse erziehl.  Bin mir nicht ganz sicher was ich kaufen soll, was haltet ihr von diesem TwinMos Dual Twister PC400?

Kost \"nur\" 121€ bei E-bug
Unter: Speicher > Desktopspeicher > TwinMos > 512 MB > PC400
Meint ihr den kann ich kaufen!? Ist halt im Gegensatz zu anderen noch relativ günstig leider sinds halt 2 Bausteine und ned einer!
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.590
    • Wunschliste
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #9 am: 08. Mai 2004, 18:56:16 »

...du solltest besser 2 Rammodule für dieses Board einsetzen ,um Dualchannel nutzen zu können ...der RAM ( ArtNr.: 8684 ) sollte funktionieren ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1084035513 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #10 am: 09. Mai 2004, 12:07:57 »

Wie hoch ist denn der Leistungsunterschied wenn ich nur 1x 512 nutze anstatt 2x 256? Denn eigentlich wolte ichn eben nur 1x 512 kaufen, da ich sobald ich wieder Geld hab gleich auf 1GB RAM gehen möcht und dann würd ich einfach den selben RAM nochmal kaufen, hätte Dual Channel und hätte noch Stekplätze für die ZUkunft frei! Wenn ich aber jetzt 2x256 kauf und dann auf !GB aufrüst hab ich nix mehr frei! Was meint ihr was ich nun machen soll?
Wenn ich die 2x 256 kauf dann wär des Art.Nr.: 8684 und bei 1x 512 wär des Art.Nr.: 8601
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #11 am: 09. Mai 2004, 13:17:03 »

In diesem Fall würd ich den 512 \'er kaufen und dann mit einem zweiten 512\'er Riegel nachrüsten
Alles andere wäre rausgeworfenes Geld und die kurze Zeit kannst du glaube ich mit ein paar Leistungseinbusen überleben :D
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link

McLane

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #12 am: 09. Mai 2004, 15:49:28 »

Die kleinen Leistungseinbußen heißen ja ned Abstürze, oder!? Weil so lang des System stabil läuft is die Leistung ja immer noch zig mal besser als bei meinem jetzigen PC!

XP2000+
256 MB orig. Infineon + 256 MB No Name, beides PC133 SD Ram
MSI GF4TI4200
Board irgend so ein OEM MSI, der ganze PC war ein Vobis Komplettsystem an dem ich doch fast alles bis auf Bord und CPU umgebaut hab!
Gespeichert
Board: MSI 865PE Neo2-PFS PE
CPU: Intel Pentium IV 3,2GHz Prescott
RAM: 1,5GB TwinMos Dualtwister DDR400
VGA: Sapphire Atlantis 9800Pro 128MB
HDDs: 120GB IBM / 160GB Samsung / 300GB Maxtor ext. USB2.0

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #13 am: 09. Mai 2004, 16:10:11 »

VOBIS ???
Das erklärt einiges.
Aber die Systemstabilität dürfte dadurch nicht beeinflusst werden.
Allerdings hab ich mit INTEL boards kaum erfahrung verwende ausschlieslich AMD Boards.
Hatte selbst erst nen 512\'er INFINEON eingebaut und nen zweiten dann Nachgerüstet Dualchannel lohnt sich allemal nur von der Systemstabilität dürfte das keinen Unterschied machen da sind andere Faktoren massgeblicher.
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
865PE Neo2-PFS PE -Speicherfrage!
« Antwort #14 am: 09. Mai 2004, 18:28:09 »

Die Stabilität könnte durch den zweiten Speicher den du später kaufen möchtest erheblich beeinflußt, zumindest im DC wenn er nicht identisch zu dem ersten ist. Der gleiche Herrsteler heißt nicht unbedingt gleicher Speicher!;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1084120162 »
Gespeichert