K8T Neo-FIS2R Speicherfrage
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T Neo-FIS2R Speicherfrage  (Gelesen 2079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

d]I[o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K8T Neo-FIS2R Speicherfrage
« am: 02. Mai 2004, 14:36:02 »

Hi Alle !

Ich habe vor, mir oben genanntes Mainboard mit einem AMD Athlon64 3000+ demnächst zuzulegen.
Bisher hatte ich beste Erfahrung mit MSI-Produkten, jedoch kenne ich die Tücken mit der Speicherkompatibilität nur zu gut  :)

Mein derzeitiger Speicher läuft hervorragend im KT7 Delta ILSR, es handelt sich dabei um :

Modulname   Samsung M3 68L6423ETM-CCC
Modulgröße   512 MB (2 rows, 4 banks)
Modulart   Unbuffered
Speicherart   DDR SDRAM
Speichergeschwindigkeit   PC3200 (200 MHz)
Modulbreite   64 bit
Modulspannung   SSTL 2.5

Jetzt zur Frage :

Dieser Speicher taucht in der Kompatibilitätsliste zum K8T Neo NICHT auf. Da ich bei den derzeit herrschenden Speicherpreisen nicht wirklich Lust habe mir neuen Speicher zu kaufen, würde ich jetzt gerne wissen ob dieser Speicher auf diesem Brett läuft, bzw. ob schon jemand damit Erfahrung gemacht hat.

Danke schon mal im Voraus

d]I[o
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
RE: K8T Neo-FIS2R Speicherfrage
« Antwort #1 am: 02. Mai 2004, 14:47:52 »

Ich würde es an deiner Stelle einfach ausprobieren!
Eine 100% Garantie kann man nicht geben, aber mit einem aktuellen BIOS sollte es keine Probleme geben.

Hier im Forum sind die Problemkinder meist die TwinMOS Module! Diese gehen nicht, von Problemen mit Samsung Speicher hab ich hier noch nichts gelesen.
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

falten

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
RE: K8T Neo-FIS2R Speicherfrage
« Antwort #2 am: 02. Mai 2004, 16:39:22 »

ich konnte n RAM auch mit full speed 2.5 cas betreiben obwohl nicht in Liste. is aber glückssache natürlich, aber manchmal gehts
Gespeichert

d]I[o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K8T Neo-FIS2R Speicherfrage
« Antwort #3 am: 02. Mai 2004, 19:30:29 »

Danke mal an euch beide für die schnelle Antwort !  :winke

Zum Probieren hab ich Gott sei Dank die Gelegenheit, nur wollte ich von Vorhinein einen Tausch meiner Riegel vermeiden.
Ich werde dann mal im Laufe der nächsten 14 Tage meinen Kauf tätigen, und dann ausführlich hier herinnen berichten wie es mir ergangen ist :)
Gespeichert

d]I[o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K8T Neo-FIS2R Speicherfrage
« Antwort #4 am: 09. Mai 2004, 15:29:26 »

Sodale !!!

MSI K8T Neo-FIS2R ist eingebaut, es läuft ein AMD Athlon64 3000 ( Newcastle ) darauf, und als Speicher hab ich die Samsung drinnen ( auf den Bänken 1+2 ).
Brettl einbauen, CPU und Kühler draufgeschnallt ( Boxed ), Speicher reingsteckt und los gings. KEINERLEI Probleme mit irgendwas, Windows XP Professional rennt rockstable darauf. Bin hochbegeistert von dieser Combo, kann ich nur jedem empfehlen. :)

Mein Fazit : Wer nicht übertakten muss, ein stabiles System haben möchte das trotzdem gute Performance hat, ja, der soll MSI wählen.

My SYS :

MSI KT8 Neo FIS2R
AMD Athlon 64 3000
2x 512 Samsung DDRam 400 MHz
2x Maxtor 6Y080M0 Serial ATA ( VIA Raid0 Verbund )
1x Maxtor 6Y120L0 PATA
Club 3D Radeon 9600 Pro
Antec True Blue 430W PSU
Gespeichert