KT6 Delta-FISR Nach \"load default Settings\" im Bios FSB nur 100
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT6 Delta-FISR Nach \"load default Settings\" im Bios FSB nur 100  (Gelesen 1983 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

klimchris

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11

Tach erstmal, ist heute mein erster Tag im Forum, scon mal sorry für formulierung und Rechtschreibung.

Also, ich habe seit 2 Tagen neuses Board, Prozesor, ect.
nach einigem herumsuchen und ander im Bios habe ich Load default setings gewählt, seit dem zeigt mir das CoreCell-Program in XP nur einen FSB von 100 vorher waren es 166,
habe ich manuel auf 166 geändert und dann???!!! Alles schwarz, außer Betriebsund HD LED am Gehäuse.
Wer weis rat??
Gespeichert
Mein :winke MB: KT6 Delta-FISR | Prozi: AMD Athlon XP 2800+(barton) | RAM: 512MB DDR Inf. PC2700/333 | HD1: 80GB ExcelStore | HD2: 160GB ExcelStore | DVD: BTC1008 | Gehäuse(NT): Jou Jye J-1829 350W Temp.-Geregelt von Atelco   :(

Psychodelik

  • Gast
KT6 Delta-FISR Nach \"load default Settings\" im Bios FSB nur 100
« Antwort #1 am: 27. April 2004, 08:08:46 »

@klimchris

Was für ein Prozi und was für RAM Riegel hast du drin? Welches Netzteil benutzt du? Wie sind die Eigenschaften vom NT? Was für Timings haben deine Riegel? :wall

Hey, wenn du nichts an Infos raus rücken tust, dann müssen wir auch eine Runde raten.  :motz

Also rück deine Infos raus, damit wir alle Forum User an dein Prob ran gehen können. :rolleyes:

PSYCHO :tongue:
Gespeichert

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
KT6 Delta-FISR Nach \"load default Settings\" im Bios FSB nur 100
« Antwort #2 am: 27. April 2004, 08:24:16 »

@klimchris
was machst du für Sachen.
Dein System hat funktioniert und du spielst im BIOS rum. ?(
Mach mal CMOS-Reset (Netzstecker dafür ziehen).

PSYCHO, ich glaube weniger, daß wir Netzteildaten brauchen.

CU
Voodoo
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

klimchris

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
macht mein system automatisch
« Antwort #3 am: 27. April 2004, 08:29:40 »

ich habe mir ne MS-Einhet gebastelt, mit hauptschalter.
Rechner aus,
Netzweg
aber mal schauen, vieleicht nützt der Stecker ja was.
Danke erstmal
Gespeichert
Mein :winke MB: KT6 Delta-FISR | Prozi: AMD Athlon XP 2800+(barton) | RAM: 512MB DDR Inf. PC2700/333 | HD1: 80GB ExcelStore | HD2: 160GB ExcelStore | DVD: BTC1008 | Gehäuse(NT): Jou Jye J-1829 350W Temp.-Geregelt von Atelco   :(

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
KT6 Delta-FISR Nach \"load default Settings\" im Bios FSB nur 100
« Antwort #4 am: 27. April 2004, 08:44:26 »

Mit
Zitat
Mach mal CMOS-Reset (Netzstecker dafür ziehen).
meine ich nicht, daß du nur den Netzstecker ziehen sollst.
Für den CMOS-Reset wird der Jumper JBAT1 von 1-2 (Keep Date) auf 2-3 (Clear Data) gesteckt. (Wenn der Rechner dabei nicht spannungsfrei ist, killst du u.U. das Board.) Nach ein paar Minuten wird der Jumper zurückgesteckt.

Viel Erfolg
Voodoo
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

klimchris

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Ach so
« Antwort #5 am: 28. April 2004, 15:08:21 »

Ach einen Cmos-Reset
 mach vieleicht demnächst mal,
hab erstmal im Bios den FSB und CPU-ClockRotation angepasst(166/12,5)
läuft jetzt erstmal mit voller Frequenz.
Am Wochenende erstmal in Ruhe mit beschäftigen.
Aber danke für den Tip :P
Gespeichert
Mein :winke MB: KT6 Delta-FISR | Prozi: AMD Athlon XP 2800+(barton) | RAM: 512MB DDR Inf. PC2700/333 | HD1: 80GB ExcelStore | HD2: 160GB ExcelStore | DVD: BTC1008 | Gehäuse(NT): Jou Jye J-1829 350W Temp.-Geregelt von Atelco   :(