K8T Neo BIOS DEFEKT ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K8T Neo BIOS DEFEKT ?  (Gelesen 3855 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

64Bit-User

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« am: 22. April 2004, 15:22:51 »

Hi
ich wollte gestern mein bios updaten über den Live-Monitor bin so ganz gut durch

ist nich das erste mal gewesen dass ich des gemacht hab!

leider ist aber plötzlich der bildschirm ausgegangen und nichts ging mehr!
als nach ca 10 minuten immer nocdh nichts ging hab ich resetet

seit dem startet der rechner nicht mehr der bildschirm schaltet sich zwar eine aber es kommt kein bild oder der übliche text.....

auf dem D-Bracket sind die alle lichter rot ausser des rechts unten des zeigt nichts an (sollte grün sein oder ???)

im handbuch steht dazu

entweder falls des licht rechts unten richtig funktioniert:
Initializing Video Interface
- This will start detecting CPU clock, checking type of
video onboard. Then, detect and initialize the video
adapter.

oder :
System Power ON
- The D-LED will hang here if the processor is damaged
or not installed properly.

danke für eure hilfe


mfg 64Bit-User
Gespeichert

MSI K8T NEO FIS2R | Athlon 64 3000+| Asus Radeon 9800XT | 512MB PC3200 Corsair  
Win XP Pro sp1

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #1 am: 22. April 2004, 15:32:17 »

Bleibt noch die Möglichkeit:
*Benennen Sie die vorher gesicherte BIOS-Datei auf der Startdiskette mit Hilfe eines anderen PC in AMIBOOT.ROM um. Legen Sie danach die Startdiskette in das Laufwerk ein und booten Sie ihren PC hoch. Während des Bootens drücken Sie gleichzeitig die Tasten . Dies aktiviert die Boot-Block Routine beim AMI BIOS und flasht das Original-BIOS zurück. Sie erkennen den Abschluss des Flashvorganges daran, dass die LED-Leuchte am Diskettenlaufwerk erlischt. Entfernen Sie die Diskette, schalten sie den PC aus, löschen sie das CMOS und booten Sie danach den PC neu hoch.*

Wahrscheinlich sind etliche Versuche nötig. Ansonsten BIOS-Chip oder (falls gelötet) das Board an MSI einschicken. Da noch neu, sollte das auch über deinen Händler gehen.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

64Bit-User

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #2 am: 22. April 2004, 16:24:58 »

hmm ja danke erst mal welche datei soll ich auf der diskette umbennen???
die datei amiboot.rom existiert schon is aber defekt anscheinend...
 hab die mal versucht zu kopieren ging nich datei konnte nicht gelesen werden ----toll ;(
hab mit der an die 20 mal versucht des bios zu flashen ging ned
kann ich die diskettendateien irgenwo ausm internet kriegen????
oder muss ich des board einschicken ?? :(

danke
cu
Gespeichert

MSI K8T NEO FIS2R | Athlon 64 3000+| Asus Radeon 9800XT | 512MB PC3200 Corsair  
Win XP Pro sp1

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.379
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #3 am: 22. April 2004, 16:33:25 »

Du könntest von hier die 1.1 nehmen. Oder es noch mal mit 1.4 versuchen. Zur Sicherheit mehrere Disketten machen uund auf eventuelle Fehler prüfen.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

64Bit-User

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #4 am: 22. April 2004, 17:59:04 »

ja kthx soweit ich weiss ned ich stell mich heut etwas doof an glab ich hab die disketten mit 1.1 und 1.4 erstellt und versucht also ms-dos startdiskette und die dateien draufkopiert und dann wierder mit versucht zu starten leider ändert des nichts an der tatsache dass einfach nichts passiert er greift gar ned erst auf des floppy zu des würd ich ja hören
er läauft zwar es kommt aber kein text nix nich mal die allerersten informationen kommen der bildschirm bleibt einfach schwarz

sry steh bissl auf der leitung
cu und thx
Gespeichert

MSI K8T NEO FIS2R | Athlon 64 3000+| Asus Radeon 9800XT | 512MB PC3200 Corsair  
Win XP Pro sp1

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #5 am: 22. April 2004, 18:35:16 »

das der Moni schwarz bleibt ist normal, das STRG+Pos1 musst du sofort nach dem einschalten drücken - das Timing ist da etwas kritisch, also ein paar mal probieren
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.379
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #6 am: 22. April 2004, 18:47:45 »

Leuchtet die LED vom Diskettenlaufwerk?
Was ist bei dir eine \"ms-dos startdiskette\". Startdiskette ist allgemeinen eine Diskette mit diversen Hilfsprogrammen. Eine Bootdiskette enthält neben command.com, io.sys und msdos.sys nichts weiter. Aus der MSI Datei wird die autoexec.bat, das Flashprogramm und das Image übernommen. Dann sollte der Prozeß automatisch ablaufen.
Bei dir hat es da Probleme gegeben.
Dann kann man die Bootblockmethode anwenden.
Dafür wird Image a6702vms.110 oder a6702vms.140 in AMIBOOT.ROM umbenennen. Auf der Diskette darf nur die Datei sein.
Schon mal ohne Tasten drücken versucht? Zeitpunkt für Tasten verändern. Bei gedrückten Tasten Rechner einschalten oder erst später drücken. Ich habe noch keinen erlebt, der es bauf Anhieb geschaft hat. Aber es funktioniert, solange noch Leben im BIOS ist.
Ansonsten ab nach MSI, über den Händler oder die RMA-abteilung bei MSI.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

64Bit-User

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #7 am: 22. April 2004, 19:21:10 »

die led vom diskettenlaufwerk leuchtet nicht
dafür leuchten die von cd-brenner und dvd-laufwerk in regelmäsigen abständer auf
soll ich vielleicht ne boot cd erstellen??????
ich versuch des jetzt mal nochmal mit diskette bisher hats nicht geklappt aber ich denk ich versuchs noch n paar mal

thx cu
Gespeichert

MSI K8T NEO FIS2R | Athlon 64 3000+| Asus Radeon 9800XT | 512MB PC3200 Corsair  
Win XP Pro sp1

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #8 am: 23. April 2004, 00:30:30 »

Du kannst die übrigen Laufwerke auch abklemmen. Es genügt das, von welchem das BIOS geladen werden soll.
Die Idee mit ner CD im DVD-ROM oder CD-Brenner ist gar nicht so verkehrt.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

64Bit-User

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #9 am: 23. April 2004, 14:45:03 »

kann ich da ganz normal mit nero ne daten cd brennen und die dann mit verwenden wie die dikette oder muss ich da irgenwas besonderes beahcten ?????????????????

ich war schon auf bootdisk.info aber die pageis zur zeit down

thx cu
Gespeichert

MSI K8T NEO FIS2R | Athlon 64 3000+| Asus Radeon 9800XT | 512MB PC3200 Corsair  
Win XP Pro sp1

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #10 am: 23. April 2004, 16:33:31 »

Eine einfache Daten-CD sollte genügen. Du kannst mit Nero aber auch eine bootbare CD erzeugen. Diskette mit amiboot.rom-File einlegen und als Laufwerk unter CD(Boot) auswählen. Aber meist ist auch die Bootblock-Routine geschädigt, wenn es mit dem Floppy nicht mehr geht. Und ohne diese wird\'s nichts.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

DivisionBell

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
K8T Neo BIOS DEFEKT ?
« Antwort #11 am: 14. Juli 2004, 14:55:26 »

hab genau das gleiche problem!

muss denn nun die floppy leuchte leuchten wenn ich den pc anmache (es ist keine diskette drin) damit bootblock funzt? bei mir leuchtet sie net!

thx
jens
Gespeichert