875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?  (Gelesen 5622 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #20 am: 21. April 2004, 22:56:13 »

Zitat
Original von Eagle7
hab das aktuellste Bios drauf 2.0, in der .txt datei vom welche im .rar file vom Bios-update ist steht aber folgendes drin: 875P Neo-FISR (MS-6758 ) V3.2 BIOS Release.

Das ist aber ganz schön verdächtig, von wo hast du das bios geladen?

EDIT 1:
Stimmt, hab jetzt von MSI Taiwan 2.0 geladen, steht in .txt da.

EDIT 2:
Versuche mal Morgen (Am besten so früh wie möglich) MSI Deutschland Support anzurufen, da gibt es einen netten Herren der auch wirklich eine Ahnung vom PC und ganz besonders von MSI Produkten hat, vielleicht kann er dir weiterhelfen, vorrausgesetzt du kommst durch und wirst auch an ihn weitergeleitet!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1082581939 »
Gespeichert

Eagle7

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #21 am: 21. April 2004, 23:13:38 »

ja bei der msi hotline hab ichs heut auch schon versucht, aber nach 20min \"Bitte warten sie\" hab ichs dann aufgegeben. Naja ich versuchs morgen nochmal.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #22 am: 21. April 2004, 23:16:14 »

DAnn drücke dir mal die Daumen!

Und Gute Nacht @ All!
Gespeichert

Eagle7

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #23 am: 22. April 2004, 07:30:44 »

um nochmal zu von Bios versionen zu kommen:
Hatte ja erst die 2.0 drauf gehabt wo in der .txt was von vers. 3.2 stand
jetzt hab ich nochmal von einer anderen seite die datei geladen und da stand dann in der .txt auch 2.0 drin... Auch die dateinamen sind anders: Adsfi12.exe, A6758IMS.320 und Adsfi711.exe, A6758IMS.200.
So nun bich ich total verwirrt...
Hat einer Erfahrung mit dem 2.0er Bios?

noch was: entfällt meine Garantie wenn ich sage das ich die Latenzzeit geändert habe bzw. nen anderes BIOS aufgespielt habe?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1082635005 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #24 am: 22. April 2004, 16:10:06 »

Zitat
Original von Eagle7
Auch die dateinamen sind anders: Adsfi12.exe, A6758IMS.320 und Adsfi711.exe, A6758IMS.200.
So nun bich ich total verwirrt...

Das bin ich jetzt ebenfals
Welche hast du denn nun drauf geflasht?
Adsfi711.exe, A6758IMS.200 wäre das richtige!

Zitat
Original von Eagle7
Hat einer Erfahrung mit dem 2.0er Bios?

Schau mal in der Bioskategorie, da gab es einen Tread zu diesem Thema.

Zitat
Original von Eagle7
noch was: entfällt meine Garantie wenn ich sage das ich die Latenzzeit geändert habe bzw. nen anderes BIOS aufgespielt habe?

zu Latenzzeiten: nein.
Zum Bios: Wenn du das richtige Bios draufgeflascht hast und es nicht verpfuscht hast ebenfals nein.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1082643095 »
Gespeichert

Eagle7

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #25 am: 22. April 2004, 19:28:05 »

tja das mit dem Bios ist dann sone Sache, auf der HP stand 2.0, in der .txt stand 3.2...
Naja hoffentlich bekomm ichs umgetauscht...
Gespeichert

gllum

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 332
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #26 am: 22. April 2004, 20:44:10 »

Tach auch!
Also ich hatte das selbe Prob.
auch die Lämpchen haben wie bei Dir geleuchtet.
Hast du zufällig das mitgelieferte Rundkabel für die Floppy verwendet?
Das habe ich getan und nachdem ich wieder das Flachbandkabel eingesetzt habe war alles wieder im Lot.
Habe das Ganze sogar noch mal umgestöpselt um zu sehen ob es daran lag und genau das tat es.
Gespeichert
Manchmal ist der Umweg der kürzeste Weg zum Ziel
AMD 64 4800 X2 Toledo
ASUS A8N-SLI SE  
2x 1GB A-DATA Vitesta DDR500

Point of View 7900 GT
Philips DVDRW 885k
Thermaltake XaserIII
EnermaxLiberty 500 W

Eagle7

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #27 am: 22. April 2004, 20:56:43 »

ne klappt bei mir nicht, hab auch kein rundkabel dran.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #28 am: 22. April 2004, 22:37:56 »

Zitat
Original von Eagle7
tja das mit dem Bios ist dann sone Sache, auf der HP stand 2.0, in der .txt stand 3.2...
Naja hoffentlich bekomm ichs umgetauscht...

was in der .txt stand ist wuscht, ist wahrscheinlich nur ein verwechslungs fehler! Hieß den die BIN Datei A6758IMS.200?
Gespeichert

lex

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
board bootet nicht
« Antwort #29 am: 31. Mai 2004, 16:21:19 »

Hallo miteinander

habe das selbe Problem jedoch habe ich das Board neu gekauft und verbaut und bei mir bootet es auch ums verrecken nicht. Floppy abgehängt, angehängt mit normalem Kabel und mit gerundetem.

Systemkonfiguration:

Pentium 4 3.0Ghz Northwood
2x Kingston 512mb cl 2.5 ram
Asus Radeon 9800 pro
2x Serial ATA 160 IBM 8mb chache platten
8 x DVD Plextor brenner

D Bracket angeschlossen der gleiche Fehler wie beim andern Mitglied die Nummer 2 leuchtet grün und der Rest rot.

Kann vielleicht jemand mit einem MSI Board mal das floppy abhängen und dann sagen ob das Board hochkommt? oder piepst?

Hab kein Bild auf der Graka nichts.... der Monitor zeigt jedoch wenn ich ihn anhänge das kein Signal bild nicht mehr an obwohl er passiv bleibt.

DAnke für eure hilfe
Gespeichert

lex

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #30 am: 31. Mai 2004, 16:26:46 »

@eagle7

hast du irgendwas an deinem Board Hardwaremässig verändert als du die Timings umgestellt hast?
Gespeichert

lex

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #31 am: 31. Mai 2004, 16:40:10 »

eagle7 hast du mal gekuckt ob msi deinen Speicher freigibt oder ob auf corsair was zu finden ist? kingston bietet einen service auf ihrer homepage bei dem man schaueen kann welche module damit gehen.

Ich habe Module die nicht auf der liste sind, sie sind jedoch einfach mit cl 2.5 getaktet kvr400x64c25/512

ist da der hund begraben?
Gespeichert

lex

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #32 am: 31. Mai 2004, 16:50:03 »

diesem link zufolge funktioniert das ram:
http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_detail.php?UID=554

ich hab 2 module und beide einzelntz beziehungsweise gemischt ausprobiert.... nichts......


jedoch steht auf dem ram selbst dass es 2.6v verwendet was soll ich nun glauben`?
Gespeichert

KoSiCh

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 343
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #33 am: 31. Mai 2004, 18:50:22 »

Das mit der Version 3.2 bezieht sich glaub ich auf die second Edition des i875P, das ist für dieses nämlich die aktuellste Version.  :( (is schon länger her, das du davon was gepostetst hast, sry)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1086022372 »
Gespeichert
CPU: Intel Core i5 750 4x 2,67GHz @Standardkühler
MB: MSI P55 GD 65 (Foxconn Sockel :S)
RAM: 4GB Kingston Hyper X 1333MHz 7;7;7;21 @1,65V
GraKa: Palit GeForce 250 GTS 512MB Green@ 750/1836/1100
NT: Enermax Pro82+ 525W
Sound: OnBoard
HDD: Caviar Black 1TB 7200rpm
BS: Windows 7 Prof 64Bit
---
Gestern standen wir am Abgrund, heute sind wir einen Schritt weiter....

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.179
875P + Corsair CL2 = Mainboard zerschossen ?
« Antwort #34 am: 31. Mai 2004, 19:33:09 »

Hallo

hast schon einen Ram versucht, evtl. mal einen Cmos-Clear durchführen.
Netzstecker aber vorher ziehen. ;)

Danach erst mal mit einem Speicher versuchen ins Bios zu kommen und dann mal die Volt für den Speicher auf 2.6/2.7 erhöhen.

Und evtl. die Editfunktion nutzen. ;)

Cu