Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab  (Gelesen 8717 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
RE: Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #40 am: 26. April 2004, 17:57:44 »

Besteht eine Möglichkeite eine andere Graka zu testen?
Gespeichert

piercing-huber

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #41 am: 27. April 2004, 13:52:47 »

Ja, habe ich!
Ich hatte noch ne GF TI4200 und siehe da, alles ok. keinerlei Probleme!

Nicht zu fassen, hat einer von Euch auch diesbezüglich Erfahrungen gesammelt, dass eine Radeon auf seinem MSI Board nicht funktioniert?

Ich find das ein bischen hart.... mhhh?  :kotz
Gespeichert
Grüßle

Piercing Huber
__________________

MSI 865PE Neo2 (MS-6728 v2.0 Bios 3.6)||
P4 2,8 Northwood @ ~ 3,0 / Intel Lüfter||

2*512 TwinMOS Twister CL2 @ 2-3-3-8 8 @ PAT||
Gainward GeForce FX 5900 1100 ||

1*Seagate 80GB S-ATA @ 82801ER ||
Toschiba DVD Laufwerk ||

Targan 380W TG380-U01

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #42 am: 28. April 2004, 10:46:17 »

ICh hatte auf meinem Board nur ATIs, eine 9500pro und jetzt eine 9800pro beide von Sapphire, Probs hatte ich nur mit 9500pro, das lag aller Dings daran das der AGP/PCI Takt zu hoch war (70/35MHz), nach dem ich den gefixt hatte, hatte ich absolut keine Probs mehr. Mit meiner 9800pro habe ich von anfang an keine.

Die 9800se und 9600XT machen schon des öffteren Probs  :irre, außerdem bist du wohl mit deiner GF TI4200 besser bedient als mit 9800se.
Gespeichert

piercing-huber

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #43 am: 28. April 2004, 14:45:19 »

NEEEE°!°
Vieleicht von der Stabilität besser bedient, aber nicht von den Werten....
Glatte 1900 Punkte undter 3DMark03 weniger!!!!
Naja, aber vorerst geht´s noch... Aber spätestens 2 1/2 Wochen habe ich ein Problem, da ich dann keine GK mehr im Haus hab und bis dorthin eine Neue haben sollte!
Die Frage ist nur, welche...
Preis/Leistungsverhältnis!
 :lala
Gespeichert
Grüßle

Piercing Huber
__________________

MSI 865PE Neo2 (MS-6728 v2.0 Bios 3.6)||
P4 2,8 Northwood @ ~ 3,0 / Intel Lüfter||

2*512 TwinMOS Twister CL2 @ 2-3-3-8 8 @ PAT||
Gainward GeForce FX 5900 1100 ||

1*Seagate 80GB S-ATA @ 82801ER ||
Toschiba DVD Laufwerk ||

Targan 380W TG380-U01

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #44 am: 28. April 2004, 15:33:51 »

Zitat
Preis/Leistungsverhältnis!

1. ATI 9800pro (Sapphire)
2. FX 5900
Gespeichert

piercing-huber

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #45 am: 29. April 2004, 00:01:18 »

Meinst Du echt, ich sollte das nochmals wagen, mir eine Radeon zu kaufen? :wall
Gespeichert
Grüßle

Piercing Huber
__________________

MSI 865PE Neo2 (MS-6728 v2.0 Bios 3.6)||
P4 2,8 Northwood @ ~ 3,0 / Intel Lüfter||

2*512 TwinMOS Twister CL2 @ 2-3-3-8 8 @ PAT||
Gainward GeForce FX 5900 1100 ||

1*Seagate 80GB S-ATA @ 82801ER ||
Toschiba DVD Laufwerk ||

Targan 380W TG380-U01

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #46 am: 29. April 2004, 16:53:10 »

Zitat
Original von piercing-huber
Meinst Du echt, ich sollte das nochmals wagen, mir eine Radeon zu kaufen? :wall

Also meine läuft absolut Problemlos und nicht nur bei mir!
9800pro für 200€ ist schon ein recht gutes Preis/Leistungsverhältnis!
Außerdem hast du 2 Wochen Rückgaberecht!

Wenn du es aber nicht reskiren willst nimm eine FX, wobei ob die dann auch zu 100% ohne Prebs laufen wird, ist auch fraglich! :rolleyes:
Gespeichert

dt_inder

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #47 am: 01. Mai 2004, 09:16:42 »

Das ist ja wie bei mir. (Finde leider den Post nicht mehr.)

Habe jetzt wieder statt einer ati 9500 wieder meine alte asus 7700delux eingebaut (Geforce2) habe jetzt mordsmäsige 160 3dmarks2003. aber dafür stabil.
Vorher bin ich nicht mal über den Lade bildschirm hinaus gekommen.
Gespeichert

piercing-huber

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #48 am: 01. Mai 2004, 11:08:58 »

Interessant!!!!

Was hast du denn für ein Netzteil?
Meinst Du, es könnte am Netzteil liegen, dass dieses zu wenig Saft liefert?

Immerhin benötigen die modernen Karten ein seperaten Stromanschluss, das könnte zur Instabilität des Systems beitragen...

Hat jemand ähnliche Erlebnisse?

Ich hab mich nämlich immer noch nicht entschieden, welche GK ich kaufen soll...
Gespeichert
Grüßle

Piercing Huber
__________________

MSI 865PE Neo2 (MS-6728 v2.0 Bios 3.6)||
P4 2,8 Northwood @ ~ 3,0 / Intel Lüfter||

2*512 TwinMOS Twister CL2 @ 2-3-3-8 8 @ PAT||
Gainward GeForce FX 5900 1100 ||

1*Seagate 80GB S-ATA @ 82801ER ||
Toschiba DVD Laufwerk ||

Targan 380W TG380-U01

Garp

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #49 am: 01. Mai 2004, 12:09:14 »

Hi,

ich hatte öfter beim Spielen mit meiner Geforce 5900XT (470/850 Mhz) auch das Problem der Einfirierens nach x Minuten..
Ich habe sie im 3d Bereich runter getaktet und sie lief und lief und lief.... Jetzt lüftz sie stabil auf 440/800 Mhz.

Vielleicht kannst du deien ATI mal testweise unter den normalen Takt senken, um so vielleicht Stabilität zu bekommen, wenn
so etwas bei der ATI überhaupt geht. Billigen als ne neue Graka.

Ich bin mit der 5900xt schon sehr zufrieden. Sie hatte vor 2 Mon. mal 186€ gekostet.

System:
Neo-875p V2 ; P4 3,2 Northwood mit boxed Lüfter; Netzteil Antec TruPower 430W;
usw.
Gespeichert

Slayer

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 643
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #50 am: 01. Mai 2004, 12:42:50 »

Habe fast denn gleichen Rechner für nen Kammeraden zusammengebaut nur keine Tera eine SAMSUNG !&=GB S-ATA und ein Chieftec HPC-360-202 NT
läuft stabil und ohne Probs.
Hast du einen HDD Lüfter?
GraKa umgebaut???
Was für ein Gehäuse hast du ???
Gib mal alles Input das du zu deiner Mühle hast so kann man vieleicht auf die möglichen Probs kommen.
Gespeichert
Memtest; Biosagent; ctSPD; windiagmsconfig  
Unter diesem Link

dt_inder

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #51 am: 01. Mai 2004, 14:04:17 »

ein hoch auf die Suchfunktion.

865PE Neo2-P Spiele stürzen ab mit s-ata Platte mit ide-Platte kein Problem

eigentlich müste da alles zum System drinstehen.
Habe da alles auf die s-ata Platte geschoben aber vielleicht ist es die graka.
Gespeichert

piercing-huber

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #52 am: 02. Mai 2004, 00:48:54 »

Sag mal, dtinder, hast Du nach so einem Hänger auch Einträge im Eventlog? Von wegen Controlerfehler und wartezeit des IDE-Kanals überschritten?
Dann hast du den gleichen Fehler...

Übrigens, ich hatte jetzt einige Tage Zeit zum Testen:
Mit de Geforce3 hab ich jetzt andere Fehler. Dies äußert sich, dass das Spiel plötzlich aus geht, Bildschirm springt ins Windows und das war´s. Ich muss dann das Spiel neu starten, aber zumindest hängt sich mein Rechner nicht mehr auf... Zumindest ein Fortschritt!

Gibt es eigentlich ein Programm, welches die Spannungsverläufe eines Rechners logt? Ich meine, wenn Du Deinen Rechner nutzt oder für verschiedene Anwendungen testest, und das Programm logt im hintergrund die Spannungen des Prozessors, der Speicher, der PCI und AGP Bus und und und. Am besten noch die Temperatur und so könntest Du dann z.B. auf ein Stromproblem stoßen, weil man dann genau sieht, wann die Spannung eingebrochen ist und dieser Fehler entstanden ist.

Wenn es so ein Programm gibt, bitte hier posten oder zumindest die Adresse...
Wäre richtig klasse!

Schönes Wochenende... :party
Gespeichert
Grüßle

Piercing Huber
__________________

MSI 865PE Neo2 (MS-6728 v2.0 Bios 3.6)||
P4 2,8 Northwood @ ~ 3,0 / Intel Lüfter||

2*512 TwinMOS Twister CL2 @ 2-3-3-8 8 @ PAT||
Gainward GeForce FX 5900 1100 ||

1*Seagate 80GB S-ATA @ 82801ER ||
Toschiba DVD Laufwerk ||

Targan 380W TG380-U01

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #53 am: 02. Mai 2004, 07:05:28 »

Motherboard Monitor -> High/Low -> Settings -> write High/low log on selected Interval
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

piercing-huber

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #54 am: 02. Mai 2004, 18:42:21 »

:hi Freak

???, ich kann Dir nicht folgen...
In meinem Bios gibt es diesen Punkt nicht! Oder heißt so das Programm zum downloaden...?
Gespeichert
Grüßle

Piercing Huber
__________________

MSI 865PE Neo2 (MS-6728 v2.0 Bios 3.6)||
P4 2,8 Northwood @ ~ 3,0 / Intel Lüfter||

2*512 TwinMOS Twister CL2 @ 2-3-3-8 8 @ PAT||
Gainward GeForce FX 5900 1100 ||

1*Seagate 80GB S-ATA @ 82801ER ||
Toschiba DVD Laufwerk ||

Targan 380W TG380-U01

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #55 am: 02. Mai 2004, 18:45:30 »

Hallo

er meint den Log für die Spannungsversorgung mit dem o. g. Programm.

Cu

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #56 am: 02. Mai 2004, 18:49:11 »

http://mbm.livewiredev.com/

hier gibts den MBM
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

piercing-huber

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 46
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #57 am: 02. Mai 2004, 22:57:36 »

:irre  :D
THX°!°
Gespeichert
Grüßle

Piercing Huber
__________________

MSI 865PE Neo2 (MS-6728 v2.0 Bios 3.6)||
P4 2,8 Northwood @ ~ 3,0 / Intel Lüfter||

2*512 TwinMOS Twister CL2 @ 2-3-3-8 8 @ PAT||
Gainward GeForce FX 5900 1100 ||

1*Seagate 80GB S-ATA @ 82801ER ||
Toschiba DVD Laufwerk ||

Targan 380W TG380-U01

riden

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Bei Games und Benchmarks ***** mein Rechner ab
« Antwort #58 am: 11. Mai 2004, 20:07:05 »

Hi all !

@dt_inder es liegt nicht an der Graka.

Ich habe fast die selbe Konfiguration und das gleiche Problem: 865PE Neo2-P Spiele stürzen ab mit s-ata Platte mit ide-Platte kein Problem

Nach dem umsieg auf SATA fingen die Probleme erst an.
Mit einer PATA Platte läuft der Rechner 1A.

gruss
Riden
Gespeichert