MSI RX9800Pro Plu-TD128
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI RX9800Pro Plu-TD128  (Gelesen 9022 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« am: 13. April 2004, 19:47:44 »

Ja es ist amtlich, jetzt gibt es wohl auch Radeons von MSI!
Was ist von der 9800er Karte zu erwarten, XT Niveau?
Angeblich sollen ja die RV360 Chips von der XT verbaut werden und wenn ich mir den Chip-Takt anschaue, dann liegt der ja noch höher als bei der XT!
Ist das ein echtes Hammer-Teil?
Lohnt es sich 30 Euro mehr auszugeben und anstatt einer Saphire 9800Pro zu einer MSI zu greifen?

Danke für Antworten,
Archon
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
RE: MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #1 am: 13. April 2004, 20:00:57 »

Zitat
Original von Archon
Ja es ist amtlich, jetzt gibt es wohl auch Radeons von MSI!
Genau das kannst du hier auch lesen.

Zitat
Original von Archon
Was ist von der 9800er Karte zu erwarten, XT Niveau?
Nein die Karte wird als normal getaktete 9800Pro in den Handel kommen. Ich weiß zwar nicht wo du gelesen hast ,dass die Pro Plus höher getaktet sei als ein XT, aber die Karte hat einen Chiptakt von 378Mhz und einen Speichertakt von 676 Mhz.
(Vorgaben ATI: 380/680)

Zitat
Original von Archon
Angeblich sollen ja die RV360 Chips von der XT verbaut werden und wenn ich mir den Chip-Takt anschaue, dann liegt der ja noch höher als bei der XT!
Das ist schön und gut, allerdings auch wenn du einen R360 erwischst, musst du wissen das diese bei ATI nicht als R360 bestanden haben. Das heißt sie laufen auf den XT Spezifikationen nicht zuverlässig. Es ist also fraglich ob du die 9800 Pro Plus auch auf XT Niveau takten kannst.

Zitat
Original von Archon
Ist das ein echtes Hammer-Teil?
Joah schlecht ist diese Karte sicherlich nicht, es bleibt nur abzuwarten ob hochwertiger Speicher verbaut wird!

Zitat
Original von Archon
Lohnt es sich 30 Euro mehr auszugeben und anstatt einer Saphire 9800Pro zu einer MSI zu greifen?
Sapphire ist einer der führenden Hersteller bei ATI Karten, diese Karten sind sehr zu empfehlen. Der Unterschied ist fast nicht zu spüren. Man muss nu auf die Ausstatung achten. Ich persönlich kann die ca. 200€ teure Sapphire 9800 Pro nur empfehlen.


cYa :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1081879328 »
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #2 am: 14. April 2004, 00:06:59 »

Hmm, ja, da habe ich mich wohl in bisschen getäuscht!
Saphire Radeon 9800XT = Chiptakt:412Mhz und RAM 400!
MSI RX9800Pro Plus-TD128 =Chiptakt 378Mhz und RAM 400!

Die MSI hat 2Mhz niedrigeren Chiptakt als die Saphire 9800Pro!
Ich denke aber, dass sie durch den RV360 Chip ein bisschen mehr Üertaktungspotential hat!

Wir werden sehen, ich werde mir auf jeden Fall so ein Teil holen!
Wollte sowieso eine neue Graka und bin totaler MSI Fan, da kommt mir das Teil genau richtig!
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #3 am: 14. April 2004, 00:07:40 »

Gespeichert

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
RE: MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #4 am: 14. April 2004, 00:09:25 »

Hi,
Naja komischer weise entspricht die Karte nicht dem MSI Standard. Normal verbaut MSI ja immer recht guten z.B. Samsung Speicher. Aber dieser in der Pro ist mit satten 5ns sehr lahm, wenn man mal bei der Konkurenz von Sappihre guckt, wo eine 9800Pro Speicher mit 2ns verbaut *zwinker zu Benny*.
Aber dies ist ja auch Neuland für MSI und ich hoffe und glaube auch das es besser wird. An deiner Stelle würde ich auf jeden Fall mit dem kauf einer MSI ATI noch warten bis bessere auf den Markt kommen.

cYa
AMDAthlon2500+
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #5 am: 14. April 2004, 00:22:17 »

Kann den MSI nicht endlich mal ein TechDok veröffentlichen?
Die sind doch sonst nicht so!
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #6 am: 14. April 2004, 00:25:33 »

Mitdenken  ;) Solche Webseiten werden von Menschen erstellt, und die machen Fehler.

5ns und 676 MHz - ist ja wohl ein Witz.

Schau mal bei den anderen beiden rein. Fällt dir was auf ?

Kaum anzunehmen, daß MSI auf allen 3 Karten den gleichen RAM verbaut.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #7 am: 14. April 2004, 00:36:23 »

Wo soll ich rein schauen?
Bei Alternat fine ich zwar Angaben zu Chip b.zw. RAMtakt aber sonst nichts!
Doch der Liefertermin ist auf Mai verschoben!
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #8 am: 14. April 2004, 00:39:24 »

Das bezog sich auf AMDAthlon2500+.

Du warst nur schneller beim posten.  ;)
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #9 am: 14. April 2004, 00:45:03 »

@ tigerj

Habt ihr da evtl. schon mehr Infos?
Bitte mal nen Link oder sowas mit genauen Spezifikationen der RX9800Pro Plus-TD128!
Da ich nicht mehr lange warten will, muss ich mich jetzt wirklich entscheiden ob ich nicht doch, bis Mai, auf die MSI warte oder mir die Saphire hole!
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #10 am: 14. April 2004, 01:07:07 »

Hab keinen Link.

Kann mir aber nicht vorstellen, daß die MSI-Karte schlechter als ist, als die vom blauen Edelstein.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #11 am: 14. April 2004, 01:33:25 »

Hmm, bin ja auch MSI Fanatiker, aber meinst du wirklich?
Wenn ich da die Gerüchte mit dem Speicher lese und in anbetracht ziehe, dass MSI bisher nur wenig Erfahrung mit ATI gesammel hat, bin ich mir nicht sicher!
Gespeichert

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #12 am: 14. April 2004, 13:10:30 »

@ Tigerjan
Ich habe mal nachgeguckt und laut Alternate verfügt die 9800Pro genau so wie die anderen zwei über 5ns Speicher MSI 9800Pro. Bei E-Bug ist sie auch mit 5ns beschrieben. Scheint wohl doch zu sein, aber ich warte erst mal bis sie auf der Seite von MSI aufgetaucht ist.

cYa
AMDAthlon2500+
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #13 am: 14. April 2004, 15:04:43 »

Wenn das wirklich so sein sollte ist das ja echt schlecht von MSI!
Ich frage nochmal, lohnt sich das warten?
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #14 am: 14. April 2004, 15:26:15 »

Bald werden neue GPUs von nVidia und ATI veröffentlicht. Diese GPUs werden nochmals leistungstärker sein. Heute oder morgen soll der NV40 von nVidia präsentiert werden, ATI folgt am 26 April glaube ich.

Die GeForce 6800  soll dann etwa 299 Dollar kosten, die 6800 Ultra sogar 399 Dollar. Die ATIs fangen ebenfalls bei 299 an und gehen bis hin zu 499.
Es bleibt abzuwarten wann MSI Karten mit diesen Chips herausbringen wird. Interessant sind sie allemal.
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #15 am: 14. April 2004, 15:39:18 »

Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #16 am: 14. April 2004, 18:31:16 »

@AMDAthlon2500+

Einen 5ns-RAM taktest du nicht auf 676MHz  ;)
Vielleicht schafft\'s ja ein Hardcore-OCler ... ein Graka-Hersteller wird das Teil kaum um 276MHz (69%) übertakten und dann noch 2Jahre Garantie geben.

Selbst wenn, was ich für Quatsch halte, können dir die 5ns egal sein. Bei 676MHz beträgt die Zugriffszeit 2,9585ns.

Da interessiert es mich wenig, welchen Unsinn da Alternate schreibt. Einfach nur rechnen  ;)
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Psychodelik

  • Gast
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #17 am: 14. April 2004, 20:17:26 »

Ich persönlich finde, das man MSI bezüglich ATI Graka´s ein bischen Zeit geben muss. Wenn man eine ATI Graka kaufen will, dann würde ich zur Zeit eher Richtung Sapphire gehen. Was ATI Graka´s angeht, da hat nun mal Sapphire ein kleines bischen mehr Erfahrung als MSI. :rolleyes:

In etwa 4 bis 8 Monaten könnte es eventuell schlagartig sich ändern. Man muss immer berücksichtigen, dass die Referenzkarte zur Zeit ein MSI GeForce 5950 ist. :rolleyes:

Wenn die nächste Generation von ATI raus kommt, und MSI bis dahin die Graka´s von ATI im Griff hat, dann werde ich sofort eine holen (16 x Pipelines).

PSYCHO 8)
Gespeichert

Archon

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 254
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #18 am: 14. April 2004, 20:53:04 »

Ich glaube es auch! MSI braucht erst noch a bissl Erfahrung mit den ATI Chips!
Is zwar jetzt schade das ich zu einer nonMSI Karte greifen muss, aber dafür werde ich mit ordentlich Leistung belohnt!
Gespeichert

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
MSI RX9800Pro Plu-TD128
« Antwort #19 am: 14. April 2004, 20:59:30 »

@ Tigerjan,
Sorry wenn ich falsch lag, aber diese Rechnung kannte ich noch net. Wie haste das denn gerechnet.
Hätte ich das gewusst, dass man das ausrechnen kann, dann hätte ichs getan und nicht so einen Quatsch ins Forum geschrieben.

cYa
AMDAthlon2500+
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]