DR 4-A Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: DR 4-A Problem  (Gelesen 2863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sveda93

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
DR 4-A Problem
« am: 01. April 2004, 18:11:55 »

Hallo,
hoffentlich kann mir hier noch jemand helfen. Mein DVD-Brenner wird von CloneCD nicht unterstützt. Mit Nero, WinOnCD oder GameJack klappt es aber. Habe schon aspi-Treiber, DVD-Brenner Update, Mainboard-Update ausprobiert. Nun habe ich auf der MSI- Seite bei \"Fragen und Antworten\" gelesen, dass es auch am ATAPI-Treiber (nicht verwechseln mit ASPI-Treiber) liegen kann. Doch wo bekomme ich den her? Bei MSI hab ich nichts gefunden. Weiß noch jemand Rat?

PS. Habe übrigens ein nforce2 Board und habe da sowieso immer Probs mit der Prozessorauslastung. Kann es da vieleicht auch am Board liegen? Habe schon die Standard-Treiber von WinXP wieder drauf gemacht, damit es halbwegs erträglich läuft.

MfG Sven
Gespeichert

Duncan

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.808
DR 4-A Problem
« Antwort #1 am: 03. April 2004, 09:16:05 »

Hallo.

Einen ATAPI - Treiber kannst Du hier: http://www.treiberupdate.de/treiber/ATAPI.html downloaden.


Gruss
Duncan
Gespeichert