Boardempfehlung!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Boardempfehlung!  (Gelesen 4066 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

blechi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Boardempfehlung!
« am: 09. März 2004, 09:44:18 »

Hallo zusammen,

hat jemand eine gute Board-Empfehlung für mich. Ich setze zur Zeit das KT3-Ultra-ARU ein. Habe RAID aktiv und möchte die Platten(IDE Seagate Barracuda 7200.7) auch weiterhin nutzen. Der Umstieg auf ein anderes Board deshalb, weil ich mir kürzlich den Barton 2600XP zugelegt habe und mit der Leistung auf dem Board nicht so ganz zu frieden bin. Schaffe einen stabilen Lauf nur wenn ich den Prozessor als 2400XP laufen lassen (11x166 Mhz).

Hatte mir das KT6-Delta mal angeschaut, doch welche Ausführung(LSR,FISR,FISR2) hat den den Promise on Board? Das ist auf der Page von MSI nicht so klar zu erkennen. Habe mir auch das Handbuch heruntergeladen, dort ebenfalls keine bessere Erklärung.

Vielleicht kann mir jemand helfen. Oder hat noch einen besseren Tipp, für ein neues Board.

Danke für jede Hilfe
blechi
Gespeichert

KillaX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Boardempfehlung!
« Antwort #1 am: 09. März 2004, 10:59:02 »

den promise chip haben die FISR und F2ISR bords drauf aber das F2ISR wird nicht mehr hergestellt und ist wohl noch kaum zu haben.

Hol dir das FISR das hat ne spitzen austattung und 8x USB 2.0
Gespeichert

blechi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Boardempfehlung!
« Antwort #2 am: 09. März 2004, 11:40:35 »

Hi, das FISR hat keinen Promise-Kontroller integriert. Das hatte ich mir schon mal in natura angeschaut.
Gespeichert

KillaX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Boardempfehlung!
« Antwort #3 am: 09. März 2004, 11:50:01 »

http://www.msi.com.tw/program/products/mainboard/mbd/pro_mbd_detail.php?UID=474

jo hattest recht den promise chip hat das f2isr drauf aber das is schwer zu bekommen
Gespeichert

padde0711

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Boardempfehlung!
« Antwort #4 am: 09. März 2004, 14:00:38 »

Das K7N2-Delta-ILSR hat auch nen Promise drauf...
Gespeichert
Beantech Igloo 6A Gehäuse mit drauf montiertem Airplex evo360 / K7N2 Delta-ILSR (ModBIOS 7.7 UDMA) / Athlon XP 3000+@3200+ FSB400 / Corsair CMX 2x512MB CL2 (5-2-2-2.0) / GeForce 4 Ti4200 64MB / Hyundai IQ L70A 17" TFT / Enermax EG365AX-VE(G)FM 350W (2x Papst 80mm - lautlos von Werk) / Wakü (CPU+NB+GPU), 1x Papst 120mm 4312L@5V, 1x Papst 80mm mit Poti (für HDs) / 1x Samsung 160GB ATA, 1x Samsung 160GB S-ATA (gummigelagert) / NEC 1100A@1300A DVD+R/RW / Plextor PX-116A2 / ...

blechi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Boardempfehlung!
« Antwort #5 am: 09. März 2004, 14:24:08 »

Soweit ich weiß, ist der aber nur für S-ATA vorgesehen.
Gespeichert

padde0711

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
Boardempfehlung!
« Antwort #6 am: 09. März 2004, 14:43:08 »

Nö - man kann entweder zwei normale ATA-Platten (offiziell nur eine, mit ModBIOS zwei) an ein Kabel hängen, oder zwei S-ATA-Platten...

Die Geschwindigkeit der Promise-Lösungen ist beschissen, aber das ist ja allgemein bekannt...
Gespeichert
Beantech Igloo 6A Gehäuse mit drauf montiertem Airplex evo360 / K7N2 Delta-ILSR (ModBIOS 7.7 UDMA) / Athlon XP 3000+@3200+ FSB400 / Corsair CMX 2x512MB CL2 (5-2-2-2.0) / GeForce 4 Ti4200 64MB / Hyundai IQ L70A 17" TFT / Enermax EG365AX-VE(G)FM 350W (2x Papst 80mm - lautlos von Werk) / Wakü (CPU+NB+GPU), 1x Papst 120mm 4312L@5V, 1x Papst 80mm mit Poti (für HDs) / 1x Samsung 160GB ATA, 1x Samsung 160GB S-ATA (gummigelagert) / NEC 1100A@1300A DVD+R/RW / Plextor PX-116A2 / ...

blechi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Boardempfehlung!
« Antwort #7 am: 09. März 2004, 14:59:38 »

Das ist ja interessant. Wo bekommt man denn das ModBios (Lumberjack?).

Was würdest du denn an Stelle der Promise-Lösung vorschlagen. Ich würde gerne die IDE-Platten behalten und habe auch ehrlich gesagt keine Lust jeweils 40€ für einen SATA-Adapter auszugeben.
Gespeichert

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
Boardempfehlung!
« Antwort #8 am: 09. März 2004, 15:37:16 »

Ich würde dir auch das K7N2 Delta-ILSR empfehlen. Das hat auch die Features die du haben willst und dazu ist es in der Spieleperformance auch noch etwas schneller da es einen nForce2 Ultra400 besitzt.

cYa
AMDAthlon2500+
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
Boardempfehlung!
« Antwort #9 am: 09. März 2004, 15:49:28 »

Oder auf die neuen Boards mit KT880 Chipsatz von VIA warten. Es soll ja nicht mehr lange dauern und ich bin ziemlich sicher das auch MSI ein Board rausbringen wird. Der KT880 wird dann auch ein Dual Channel Interface besitzen! (genau wie der nForce2 Ultra 400)

Und vielleicht wird der KT880 ja sogar noch ein bisschen schneller in Sachen Performance. Hängt halt davon ab wie lange man warten möchte und zu welchem Chipsatz-Hersteller man mehr Vertrauen hat.
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Boardempfehlung!
« Antwort #10 am: 09. März 2004, 16:25:07 »

Zitat
Original von Benny
Und vielleicht wird der KT880 ja sogar noch ein bisschen schneller in Sachen Performance.quote]

Ich glaub nicht dass der schneller sein wird. VIA hat es bei Sockel A bis jetzt nie auf die Reihe gekriegt einen anständigen Chipsatz rauszubringen und wird es auch nicht! Dafür ist VIA bei A64er Boards besser! Naja und jetzt zu deiner Frage:

Ich würde dir ebenfalls das K7N2 Delta ILSR empfehlen, ich hab auch dieses
Board, das einzigste was mich stört ist dass der LAN-Anschluss nicht funktioiert aber sonst no Probs.! ;)
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

blechi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Boardempfehlung!
« Antwort #11 am: 09. März 2004, 16:26:28 »

Was ich bei dem ILSR nicht so ganz verstehe, welchen Sinn macht es an einem RAID nur eine Platte anschließen zu können. (So ist es wohl jedenfalls in der Standardauslieferung des Boards nur möglich).
Welches Bios muß ich denn verwenden, um an dem Promise 2 IDE-Platten anschließen zu können?
Gespeichert

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
Boardempfehlung!
« Antwort #12 am: 09. März 2004, 18:26:26 »

Zitat
Original von Mptech

das einzigste was mich stört ist dass der LAN-Anschluss nicht funktioiert aber sonst no Probs.! ;)

j das gleiche Problem hatte ich auch. Bis ich vor kurzem auf ner LAN war. Seit diesem Zeitpunkt funktioniert der Anschluss einwandfrei.

cYa
AMDAthlon2500+
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

Psychodelik

  • Gast
Boardempfehlung!
« Antwort #13 am: 16. März 2004, 17:10:09 »

Ich teile die Meinung von Benny. Habe auch ein MSI KT3 333 Ultra 2-R Board. Zwar bin ich sehr zufrieden, der hat auch keine Kinderkrankheiten mehr, im gegenteil läuft wie geschmiert. Kann mich sehr schwer von ihm trennen. ;(


EIN DICKES AAAAAABER, ich freue mich jetzt schon MSI KT880 Board. Der wird richtig hammer goil. Dual-Channel, SATA, Performanceschub ohne Ende, etc. Was will man mehr. Wie schon gesagt, da kann man sich einfach nur noch darüber freuen und mit einem Lächeln durch die Stadt laufen :D

Habe mal die Tomshardware Seite meine Kumpels mal gezeigt. Die sind eingefleischte ASUS bzw. NForce2 Freaks. Ums verrecken wollten die Recht haben, aber KT880 hat das Gegenteil bewiesen. :D

Kann dir echt ein super Rat geben, warte bis MSI ein KT880 Board raus bringt, dann kannst du zuschlagen, zumindest werde ich das tun. Aber abgesehen davon, dies ist jetzt eine Aussage an die Firma MSI. Ich hoffe, dass der Northbridge bei MSI KT880 passiv gekühlt ist. Es wäre auch nicht schlecht, wenn Core Cell mit dabei wäre. :D


FFFFRRRRRRRREEEEEEEEEEUUUUUUUUUUUUUUUUUU, :D

PSYCHO
Gespeichert

mach-466

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
Boardempfehlung!
« Antwort #14 am: 16. März 2004, 18:26:59 »

@blechi,ich hab auch ein KT3 Ultra ARU,einen Athlon XP2500,der seit Monaten problemlos mit 12,5 x 168Mhz läuft.
Der Rechner läuft ohne schwierigkeiten tagelang unter Volllast.

Ich denke mal,ich werd mein Board wohl noch längere Zeit nutzen,da ich dann direkt auf einen Athlon 64 umsteigen werde,und das kann sich noch bis 2005 hinziehen.

  :P :P :P
Gespeichert
MSI 890FXA-GD70
AMD Phenom II X6 1090T @3400MHz
Corsair H70
Kingston HyperX - 16 GB KHX1600C9D3K4/16GX
Enermax PRO82+ II 625W
Sapphire Radeon HD 5770 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR5 Speicher, DVI-I / HDMI , 1 GPU)
LG Blu-ray Brenner SATA Blu-ray Brenner BH10LS
OCZ Vertex 2 OCZSSD2-2VTX100G 100GB SSD Festplatte
2 x Seagate ST3500418AS 500 GB

blechi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Boardempfehlung!
« Antwort #15 am: 17. März 2004, 08:47:53 »

Zitat
@blechi,ich hab auch ein KT3 Ultra ARU,einen Athlon XP2500,der seit Monaten problemlos mit 12,5 x 168Mhz läuft. Der Rechner läuft ohne schwierigkeiten tagelang unter Volllast.

Auch wenn das vielleicht jetzt nicht ganz zum Thema paßt.
Mein Rechner läuft jetzt mittlerweile auch recht stabil, habe die Kühlung verbessert. Und werde jetzt im letzten Schritt noch die Wärmeleit Artic Silver 5 ausprobieren. Als Kühler setze ich den  Volcano 11 von Thermaltake ein. Hier überlege ich noch auf den Silent Boost von Termaltake(ist dann auch hoffentlich leiser als der Propeller des Volcano).  Meine Temp liegt zur Zeit bei 47° normal und Volllast(3DMark) 61°. Laut FuzzyLogic läuft die CPU jetzt bei 2031 Mhz.
Gespeichert