Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: GeForce FX 5600  (Gelesen 1884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

-BJ-

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
GeForce FX 5600
« am: 08. März 2004, 21:31:56 »

Hi!
Ich suche die Taktwerte für ne GeForce FX5600 (also die Mhz von 2D/3D Core und Memory) die bei euch laufen!
Vielleicht hat ja wer bei sich die Werte so geändert, dass es läuft!?

Würd mich freun!

Grüße!
Gespeichert
Wer Flaterate hat, ist klar im Vorteil!

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
GeForce FX 5600
« Antwort #1 am: 09. März 2004, 11:12:28 »

Da gilt immer Ausprobieren, und viel Benchen.

Ne Faustregel oder gar nen Leittakt gibt es nicht. Jedes System ist anders.
Gespeichert

-BJ-

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
GeForce FX 5600
« Antwort #2 am: 10. März 2004, 18:40:10 »

Benchen?    ?(
Gespeichert
Wer Flaterate hat, ist klar im Vorteil!

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
GeForce FX 5600
« Antwort #3 am: 10. März 2004, 19:46:24 »

Hi,
Jupp da hat er recht, jedes System ist anders. Mit benchen meint er das du einen Benchmark also zum Beispiel 3D Mark03 durchlaufen lassen sollst, um zu testen ob die Grafikkarte keine Bildfehler aufweist. Wenn ja, dann geh ein bisschen im Takt zurück.

cYa
AMDAthlon2500+
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

-BJ-

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
GeForce FX 5600
« Antwort #4 am: 10. März 2004, 20:39:51 »

Cool!
Wo bekomm ich den her?
Und seh ich die Fehler von allein oder steht das dann da oder wie soll ich mir das vorstellen?
(Sorry->hab kein Plan!  :rolleyes: )
Gespeichert
Wer Flaterate hat, ist klar im Vorteil!

Pascal Nolte

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
GeForce FX 5600
« Antwort #5 am: 11. März 2004, 01:16:02 »

Den benchmark bekommst du bei Futuremark

Mußt aber schauen. Es gibt den 3DMArk03 und den PCMark04. Für Grafiktestes solltest du den 03 nehmen. Der 04 testet zwar deiN System, aber nimmt die Grafikkarte nicht so hart ran, wie es der 03er tut.

Bildfehler erkennst du an Clippingfehlern. Die Grafikkarte schafft es dann z.B. nicht mehr, die Koordinaten zu berechnen, wo ein Dreieck hinsoll, bzw. seine Textur. Das Ergebnis sind unschöne Löcher, wo eigendlich keine sein sollten.

Es gibt übrigens noch weitere Benchmarks. Schau mal bei Download.de

Da kann ich dir besonders den Aquamark3 empfehlen. Der basiert auf einem Spiel und zeigt dir ungefaähr an, wo dein System spielemässig steht.
Gespeichert


Hoch mut reitet zu Pferde aus und kommt zu Fuß zurück
Ulrich von Hutten