160 GB Festplatte
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 160 GB Festplatte  (Gelesen 3278 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pazo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
160 GB Festplatte
« am: 04. Februar 2004, 18:29:51 »

Hallo und Servus Freunde

Ich hab schon länge das Problem mit meine Festplatte 160 GB
Von meinem Mainboard wird laut herstelle 160 GB nicht unterstützt .
Als lösung solle ich einen Diskmanager benutzen aber was diese auf Englisch ist, verstehe ich null garnichts . Nun habe ich gedacht ich stelle dieser zur seite und hole mir ein neues 120GB da dieses aber seit Monaten Finanziel nicht geglapt hat, bleibt mir nichts anderes übrig als den 160 GB zu benutzen.

Wenn ich den 160GB angeschlossen habe zeigt er mir nur 127,5 GB an , wenn ich jetzt herkomme und es trotz benutze kann da etwas schief gehen oder kann ich diese ohne irgend ein bedenken benutzen.

160 GB festpl. vom Samsung .

Mit dem besten dank im voraus

Pazo
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
160 GB Festplatte
« Antwort #1 am: 04. Februar 2004, 23:49:35 »

1. Registry Editor starten

2. folgenden Schlüssel suchen: HKEY_LOCAL_MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Services\\Atapi\\Parameters

3. Edit menu, click Add Value und folgendes hinzufügen: Value name: EnableBigLba , Data type: REG_DWORD , Value data: 0x1
Gespeichert

Pazo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
160 GB Festplatte
« Antwort #2 am: 05. Februar 2004, 00:58:03 »

Servus

Zunächstmal dankeschön für dein schreiben R..burak

Aber nach deinen schreiben glaube ich das da noch mein Studium fehlt um es zu verstehen. Also ich hab editor angeklickt und ist leer (zum erstenmal Editor Angeklickt) aber das ist total leer oder ist der Registry Editor ganz was anderes und was Passiert eigendlich wenn ich das mache was du sagst.???
Noch arbeite ich mit 80GB 5700 u/min , soll ich diese erst abklemmen und den neuen als Master wieder anschliesen und das machen was du schreibst.

Bin in sache PC noch sehr weit entfernt um so vielles mit begriffen zuverstehen.

Danke im varaus für deine hilfe


Mit grüssen Pazo
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
160 GB Festplatte
« Antwort #3 am: 05. Februar 2004, 01:11:34 »

Den Registry Editor startest du über Ausführen mit regedit

Mit dieser Einstellung wird in Windows die Grössenbeschränkung auf 127GB aufgehoben.

Die alte Festplatte brauchst Du dazu nicht abklemmen....

Einfach diese Einstellung vornehmen, Rechner neu booten, die neue Festplatte partitionieren und formatieren.

Sie sollte dann die vollen 160GB Kapazität aufweisen.
Gespeichert

Pazo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
160 GB Festplatte
« Antwort #4 am: 05. Februar 2004, 04:33:56 »

Servus und nochmal danke

Also Punkt eins habe ich geschaft und Punkt zwei auch dem nach hab ich ein fenster in zwei geteilt , in der Rechte seite steht folgendes:

ab   (Standart)         REG_SZ                       (Wert nicht eingesetzt)
ab  Displayname     REG_SZ                        Standart –DIE/ESDI-Festplattencontrolle
Xx  Error Control   REG_DWORD              0x 00000001 (1)
ab  Group               REG_SZ                         SCSI miniport
ab  Image Path        REG_EXSPAND_SZ    Sytem 32/DRIVERS/atapi.sys
Xx  Start                 REG_DWORD               0x 00000000 (0)
Xx  Tag                  REG_DWORD               0x 00000019 (25)
Xx  Type                REG_DWORD               0x 00000001 (1)

Und weiter komme ich nicht klar mit punkt drei wie oben beschrieben hast.

3. Edit menu, click Add Value und folgendes hinzufügen: Value name: EnableBigLba , Data type: REG_DWORD , Value data: 0x1

Also edit menü denke ich du meinst damit ich soll Datai ,Bearbeiten unsw.
aber dort habe ich kein Add Value gefunden , so wenig auch nicht im Rechten Fensterteil ???????
Kannst du mir da nochmal behilflich sein

Mit dem besten dank im voraus

Grüsse Pazo
Gespeichert

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
160 GB Festplatte
« Antwort #5 am: 05. Februar 2004, 09:17:37 »

Genau das selbe Prob hatte ich mal mit ner 40 GB Pladde (die lief auch nur mit 24 GB)! Das klappt problemlos, auch wenn er nur 127,5 GB erkennt!
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

Pazo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
160 GB Festplatte
« Antwort #6 am: 05. Februar 2004, 22:48:13 »

Servus

Danke Mptech aber ich denke wenn ich dran bin dann sollte ich es auch zu ende
führen was mir fehlt ist der Nr.3 dritter punkt:

3. Edit menu, click Add Value und folgendes hinzufügen: Value name: EnableBigLba , Data type: REG_DWORD , Value data: 0x1

Vom Meister Rumburak ich weiss nicht wie ich 3 praktizieren soll , wie oben schon beschrieben habe .

hoffendlich bekomme ich noch hilfe.

Pazo
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
160 GB Festplatte
« Antwort #7 am: 06. Februar 2004, 00:24:22 »

rechtsclick in die rechte Fensterhälfte -> neu -> Dword-Wert -> umbenennen in \"EnableBigLba\" -> rechtsclick drauf -> ändern -> 1 reinschreiben -> fertig
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Pazo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
160 GB Festplatte
« Antwort #8 am: 07. Februar 2004, 21:02:26 »

Servus u. Hallo

Danke Freunde an euch alle , wenn das ganze klapt gebe ich bescheid

Gruss   Pazo
Gespeichert

zompel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 792
160 GB Festplatte
« Antwort #9 am: 07. Februar 2004, 23:51:24 »

Ich denke zwar, daß du es inzwischen schon geschafft hast, aber falls nicht, dann lade die Datei runter entpacke sie und klick einfach doppelt drauf. Daraufhin wird der Eintrag in die Registry eingetragen.  ;)
(Das Packen war nur nötig, weil nur bestimmte Dateitypen hochgeladen werden können)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1076195541 »
Gespeichert
Leadtek K7NCR18D Pro II Ultra 400 Deluxe Limited :D
AMD XP3200+....Corsair TWINX1024-3200XL....Antec True550 (550W)
Leadtek Winfast A400GT TDH....Soundstorm....Dual LAN (nVidia/3COM)....TechnoTrend Budget (DVB-S)
2 x Hitachi T7K250 (160GB)....Toshiba SD-M1712....TEAC CD-W512EB
Win XP (SP2)

Pazo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
160 GB Festplatte
« Antwort #10 am: 29. Februar 2004, 20:51:05 »

Hallo Freunde

Zunächst möchte ich von ganzen Herzen danken für eure schnelle hilfe..

Bis zum heutigen tag habe ich hin und wieder probiert und gemacht aber es geht nicht also zumindest habe ich damit erreicht das es inzw. 136GB angibt und dieser auch z. benutzen.

Letztlich habe nur ich mein XP-Home instl. und habe Paditizioniert .

160 GB mit 7200 u/min ( als Master)

1-  C:  = 5GB win.sytem drauf geschpielt (XP-Home)
2-  D:  =15GB als ablage für bsp. win.Cinema unsw. Prg.
3-  E:  = 60GB leer
4-  F:  = 50GB Leer.


80 GB mit 5400 u/min  ( die alte als Slave)

1- 39,...GB  Leer  als ablage für Filme o. Bilder
2- 39,.. GB  Leer

So nach soviell Zeit hin und immer wieder habe ich Emule instl. und da bekomm
ich gesagt das es kein speicherplatz vorhanden ist auf C: , natürlich habe ich es
dann auf E: instl. aber da will es nicht laufen.
Wenn ich jetzt nochmal C: partiditizion machen muss fall ich tod um , hab tage daran gehangen naja wochen............
gibt es für mich einen anderen weg als wie wieder alles von anfang an.....
Aber ich denke er muss doch auch bei E: laufen oder.....????


Mit dem besten dank im vorraus

Mit Grüsen Pazo
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.769
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
C: voll?
« Antwort #11 am: 29. Februar 2004, 21:43:12 »

kann doch sein, daß C voll ist. Wird das schon bei der Installation angezeigt oder erst, wenn du dir deine Filme zum Laden reingezogen hast?
Du kannst Emule auf c installieren und dann das Temp und das Share-Verzeichnis auf jede andere Platte legen. Unterschätze nicht das Temp-Verzeichnis. Da ist die 5GB-Partition ganz schnell voll.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Pazo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 47
160 GB Festplatte
« Antwort #12 am: 29. Februar 2004, 22:57:15 »

Hollo und Servus

Viellen dank , ich glaube das war das.
Auf jedenfall habe ich das gemacht und es läuft .....

Danke für die schnelle hilfe


Mit Grüssen Pazo
Gespeichert