Probleme mit Mega 180
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit Mega 180  (Gelesen 2307 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heini2004

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Probleme mit Mega 180
« am: 01. März 2004, 21:35:49 »

Habe mit meinem Mega 180 einige Probleme und währe für Tipps dankbar
Der Konstruktionsfehler der IR Sensoren auf der Displayplatine
( diese sitzen zu weit innen) dürfte ja bekannt sein, bei abgenommener Front
funktioniert die Fernbedienung tadelos, bei montierter Front nur ca 20cm direkt
von vorn.
Ausserdem bricht bei mir die 3,3V Spannung bei einsatz von 2 512MB Ram Modulen bei intensiven Grafikanwendungen auf 2,99V zusammen so das
PC-Alert alarm schlägt.
Bei Abspielen von Video Dateien ( MPEG,Divx ) über die beiliegende
MSI Media Center Software habe ich nur ein ruckelndes Bild, werden die gleichen Dateien über Media Player, Divx-Player oder andere Abspielsoftware abgespielt läuft alles ruckelfrei.
Hat jemand ähnliche Probleme und eventuell Lösungsvorschläge?
Gespeichert

Malcolm

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Probleme mit Mega 180
« Antwort #1 am: 04. März 2004, 12:20:35 »

Ich hatte das Problem auch. Nachdem ich die W-Lan Karte deaktiviert hatte, zeigte das Media Center ein \"ruckelfreies\" Video.
Gespeichert