KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches  (Gelesen 2984 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

BastiKraemer

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« am: 17. Februar 2004, 16:58:48 »

Hallo,

ich habe heute von der \"großartigen\" Firma MSI mein Board zurückbekommen. Ich habe es gerade mal ein halbes Jahr gehabt und schon ist mir ein Widerstand auf dem Board oder ähnliches hochgegangen.

Ich bin Azubi und verdiene nicht viel Geld. Habe eigene Wohnung und mir im vergangenen Sommer dieses Baord gekauft, was mich 120€ gekostet hatte.

Und jetzt sowas. Habe es zwei Tage vor Weihnachten über meinen Händler an MSI einschicken lassen. Erst heute kommt das Board zurück ohne Begründung warum es nicht unter Garantie laufen kann. Es ist lediglich ein 1mm großer Baustein.... lächerlich!! FRECHHEIT -->>> Kein Kundenservice.

Mein Händler wollte mir somit das Board nicht umtauschen.

So dass IHR da draussen meine letzte Hoffnung seid. Die Hotline bei MSI kann man vergessen. Lange Wartezeiten und unverschämt am Telefon. Legen sogar auf oder gehen nicht ans Telefon.

Mein Problem:

Zwischen der CMOS-Batterie und des Floppy-Anschluss ist ein Mainboardbaustein hochgegangen. Bezeichnung Q29.

Was ist das? Kann ich mir diesen Baustein ohne weiteres ablöten und den Neuen drauflöten?

HELFT MIR DA DRAUSSEN!

Ich werde im Verlauf des nächsten Tages noch ein Bild mit einfügen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1077090276 »
Gespeichert
____________________________________________________________

Athlon XP 2600+ XP @ 2250Mhz  :P
MSI-K7N2 Delta-ILSR
IBM DTLA-307030 7200 rpm 30 GB
Samsung SV1203N 5400 U-133 120,0 GB
TOSHIBA SD-M1712 DVD-ROM
LG BRENNER 52x24x52
ASUS Geforce 4 TI 4400
2 mal Original Infineon 512MB DDR 333 CL2,5 @ 400 Mhz 8o
                         Bezeichnung:+3,3V: +5V: +12V: -5V: -12V: +5Vsb:   
BQT P4 350W, ATX 350 Watt:  28A   32A    18A   0,8A  1,0A    2.5A
Windows XP Professional SP 1

Mr.Mic

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #1 am: 17. Februar 2004, 17:41:44 »

Wie lange ist es genau her?
und hast du eine Quittung oder Kassenbon?

Wenn es wenigeer als 6 Monate sind, muss der Händler es umtauschen oder dir nachweisen das es deine Schuld ist.
Wenn es länger als 6 monate her ist, ist es genau andersrum :(

Also wenn du bon hast es noch nicht ganze 6 monate vorbei sind schnell zum händler
Gespeichert

BastiKraemer

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #2 am: 17. Februar 2004, 22:43:43 »

Ich habe es glaube ich im August gekauft und am 22.12.03 reklamiert. Gilt auch das Reklamationsdatum für diese Frist?
Auf was kann ich mich beziehen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1077089619 »
Gespeichert
____________________________________________________________

Athlon XP 2600+ XP @ 2250Mhz  :P
MSI-K7N2 Delta-ILSR
IBM DTLA-307030 7200 rpm 30 GB
Samsung SV1203N 5400 U-133 120,0 GB
TOSHIBA SD-M1712 DVD-ROM
LG BRENNER 52x24x52
ASUS Geforce 4 TI 4400
2 mal Original Infineon 512MB DDR 333 CL2,5 @ 400 Mhz 8o
                         Bezeichnung:+3,3V: +5V: +12V: -5V: -12V: +5Vsb:   
BQT P4 350W, ATX 350 Watt:  28A   32A    18A   0,8A  1,0A    2.5A
Windows XP Professional SP 1

Thrawn

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #3 am: 18. Februar 2004, 15:08:35 »

Zitat
Original von BastiKraemer
Ich habe es glaube ich im August gekauft und am 22.12.03 reklamiert. Gilt auch das Reklamationsdatum für diese Frist????

Wenn bis heute das Problem nicht gelöst ist, was es ja nicht ist, dann gilt der 22.12.03 als Reklamationsdatum und es sollte somit ein Umtausch vom Händler erfolgen! Dem Händelr würde ich aber Beine machen, der hätte gleich das Board tauschen sollen. Wenn latürnich MSI einen Fehler des Kunden nachweisen kann, hm siehst alt aus. Hast DU das Bord selbst zusamengebaut?`Vielleicht kannst Du es auch deine Hausratversicherung oder wie sowas heist melden, wissen die anderen vielleicht mehr?
Gespeichert

neunelf

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #4 am: 18. Februar 2004, 15:51:41 »

Hallo. Also du hast in jedem Fall Garantie auf das Board.  Ich habe auch mal das gleiche Board zerschossen, mit ner alten 3,3V GraKa.  Und mein Händler hat es ohne Murren getauscht. Wie schon erwähnt, hast du bereits im Dezember den Fehler reklamiert. Das ist Ausschlaggebend. Geh nochmal zu deinem Händler, am besten mit nem Zeugen, und dann stellst dich mal etwas auf die Hinterbeine. Das sollte genügen um ihn zu überzeugen. Wenn du aber mit Bausteine tauschen oder gar Löten beginnst, kannst du das knicken, mit der Garantie.
Gespeichert
Es sind schon einige Dumme reich geworden, aber es sind noch mehr gescheite arm geblieben.

BastiKraemer

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #5 am: 18. Februar 2004, 18:48:13 »

Ich habe dieses Board bei K&M bestellt --> Im August 2003 und am 22.12.03 hatte ich mit einem Service Mitarbeiter Vorort in Frankfurt gesprochen, der diese Board eingeschickt hatte.

Ich habe dieses Board in ein neues Gehäuse eingbaut. Alle anderen Komponenten wie Graka oder Netzteil sind gleich geblieben. Und dann ist aufeinmal dieser Komponent auf dem Board hochgegangen.

Ich mache eine Ausbildung zum Fachinformatiker in Systemintegration und baue schon seit 8 Jahren PCs zusammen, aber sowas ist mir im Leben noch nicht vorgekommen.

Hier sind die AGB\'s:
http://www.kmelektronik.de/root/sh_agb.html

Allerdings habe ich den Händler angesprochen,dass er mit doch das Board tauschen könnte. Jedoch will er das nicht, da äußere Schäden zu sehen sind.
Des weiteren hatte MSI meinem Händler nicht mitgeteilt, warum Sie es nicht umtauschen wollen bzw. unter Grantie fällt. MSI sitze am längeren Hebel und somit müsste der Händler das Board nicht zurücknehmen, da es einen sichtbaren Mangel aufweist.

Auf was kann ich mich den beziehen. Aus den AGBs kann ich mich auch nicht beziehen oder???
Gespeichert
____________________________________________________________

Athlon XP 2600+ XP @ 2250Mhz  :P
MSI-K7N2 Delta-ILSR
IBM DTLA-307030 7200 rpm 30 GB
Samsung SV1203N 5400 U-133 120,0 GB
TOSHIBA SD-M1712 DVD-ROM
LG BRENNER 52x24x52
ASUS Geforce 4 TI 4400
2 mal Original Infineon 512MB DDR 333 CL2,5 @ 400 Mhz 8o
                         Bezeichnung:+3,3V: +5V: +12V: -5V: -12V: +5Vsb:   
BQT P4 350W, ATX 350 Watt:  28A   32A    18A   0,8A  1,0A    2.5A
Windows XP Professional SP 1

Thrawn

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #6 am: 19. Februar 2004, 08:52:56 »

Ist doch Schrott sowas! Wenn es nicht Dein verschulden war, dann muß der Händler das zurücknehmen X(. So ein BE kann schon mal hochgehen. Aber was heißt sichtbare Mängel? bzw äußere Schäden? Kannst Du mal,genauer Beschreiben, was genau die damit meinen? Wenn sich der Schaden nur auf das BE bezieht, dann gibts für DIch eigentlich keinen Grund das Board zu behalten.

Vielleicht mal mit Anwalt drohen.... kann aber auch nach hinten losgehen wenn Du keine Rechtschutzversicherung hast. Wenn Du eine hast, dann kräftig drohen, weil langsam wird nur noch ein hingehalte von denen. Laß dir sowas nicht bieten, allerding immer vorrausgesetzt Du hat an dem Board nix weiter gemacht.
Gespeichert

Mr.Mic

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #7 am: 19. Februar 2004, 16:21:57 »

Hast du irgendetwas schriftliches, das bezeugen kann, dass du das board beim händler abgegeben hast und er es nicht umgetauscht hat?
Gespeichert

BastiKraemer

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #8 am: 19. Februar 2004, 16:33:31 »

In den AGBs gibt es keine Hinweis auf sichtbare Sachschäden.

Lediglich, wenn ich eine Garantieabfrage bezüglich MSI machen, dann erhalte ich die Indo:

Bitte prüfen Sie, ob Ihr Produkt inkompatibel, mechanisch beschädigt oder thermisch überlastet ist. In all diesen Fällen haben Sie keinen Gewährleistungsanspruch.

unter mechanisch beschädigt:
Wenn Ihr Produkt mechanisch beschädigt ist, haben Sie keinen Gewährleistungsanspruch.
Mechanische Beschädigungen sind zum Beispiel wenn:
- etwas ab- oder durchgebrochen ist
- Leiterbahnen durch Kratzer beschädigt wurden
- sonstige Beschädigungen durch physische Einwirkung

Egal. Ich habe nochmal mit einem Händler in meiner Firma gesprochen. K&M elektronik in Frankfurt, muss mir das Board umtauschen.. Ich werde am Wochenende den Fall meinem Anwalt übergeben...
Gespeichert
____________________________________________________________

Athlon XP 2600+ XP @ 2250Mhz  :P
MSI-K7N2 Delta-ILSR
IBM DTLA-307030 7200 rpm 30 GB
Samsung SV1203N 5400 U-133 120,0 GB
TOSHIBA SD-M1712 DVD-ROM
LG BRENNER 52x24x52
ASUS Geforce 4 TI 4400
2 mal Original Infineon 512MB DDR 333 CL2,5 @ 400 Mhz 8o
                         Bezeichnung:+3,3V: +5V: +12V: -5V: -12V: +5Vsb:   
BQT P4 350W, ATX 350 Watt:  28A   32A    18A   0,8A  1,0A    2.5A
Windows XP Professional SP 1

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #9 am: 20. Februar 2004, 09:26:34 »

Wenn dir ein Stein in die Windschutzscheibe fällt und dann reißt, ist es dein Problem. Wenn die Scheibe ohne mechanische Beschädigung reißt, ist es Gewährleistung.
So ist es auch hier zu sehen. Wenn durch deinen Fehler das Bauteil zerstört wurde, ist es keine Garantie. MSI kann die geforderte Garantieleistung nicht ohne Begründung ablehnen. Dein Vertragspartner ist in jedem Fall K&M. Die haben das zu regulieren. K&M muß sich dann mit MSI rumärgern

der notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Thrawn

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
KT7N2 Delta-ILSR Widerstand, Spule oder ähnliches
« Antwort #10 am: 20. Februar 2004, 11:02:36 »

Jup so siehts aus! Bercihte doch bitte weiter wie sich das alles entwickelt. Wegens sonem Board einen Anwalt einschalten...was man net alles machen muß heutzutage um sein Recht zu bekommen. Was sein muß..... naja jedenfalls drück ich Dir die Daumen und vorallem sollte das schnell über die Bühne gehen.
Gespeichert