Mega PC 651 Lüfter
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mega PC 651 Lüfter  (Gelesen 3291 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mega 651

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Mega PC 651 Lüfter
« am: 17. Februar 2004, 20:51:00 »

Hallo,

nach nun 4 monaten mit dem kleinen würfel regt mich der cpu lüfter doch mächtig auf. X(
auf der suche nach etwas besseren (leiseren) bin ich auf ein modell von papst, Typ 612 FL gestossen. leider bin ich mir nicht sicher ob er die entsprechende leistung bringt und auch noch passt. bisher habe ich noch keine lust gefunden den rechner zu zerlegen um die maße des lüfters zu nehmen.  ;)


Papst 612 60 x 60 x 15 mm , 16db, 19 m3/h


kann mir hier jemand sagen ob dies eine alternative ist oder ob jemand einen anderen verbaut hat der die geräuschkulisse senkt.


danke erstmal :-)

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1077047558 »
Gespeichert

tomtom21000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Mega PC 651 Lüfter
« Antwort #1 am: 19. April 2004, 00:22:16 »

bin auch auf den Lüfter gestossen. Die Antworten auf Deine Fragen würden mich auch interessieren.
Hab den Rechner heute zerlegt, eigentlich weil der Northbridge Lüfter wohl defekt ist und einen Höllenlärm macht.
Dabei hab ich auch den CPU-Lüftereinschub vermessen:

60x60x15 (Peilung mit Zollstock). Der Papst sollte eigentlich passen vom format her.

tomtom21000
Gespeichert

Mega 651

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
hast du den \"Papst\" schon verbaut
« Antwort #2 am: 22. April 2004, 21:39:57 »

habe erst heute deine antwort gesehen. vermutlich hast du noch keine papst lüfter eingebaut. ich bin mir wegen der kühlleistung nicht sicher ob diese ausreicht aber ich werde wohl mal das risiko eingehen und einen bestellen.
Gespeichert

tomtom21000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Mega PC 651 Lüfter
« Antwort #3 am: 23. April 2004, 00:22:19 »

der papst macht nur 16 db bei 19 m³ /Stunde Luftstrom.

Aber da ich noch nirgends etwas darüber gefunden habe, wieviel der original lüfter von MSI/Intel zu welchen Lärmpegel macht, hab ich ihn noch nicht bestellt.

Berichte mal, wenn Du ihn eingebaut hast über Verbesserung der Geräuschkulisse und evtl. Temparaturunterschiede. Würd mich interessieren.

tomtom21000
Gespeichert

Mega 651

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Mega PC 651 Lüfter
« Antwort #4 am: 23. April 2004, 13:22:36 »

habe ihn soeben bestellt und melde mich nach dem umbau wieder dazu.
die Temp. ist zwar für mich nicht so wichtig da ich laum spiele aber ich werds mal beobachten und die unterschiede vor/nach umbau mitteilen.


mit welchen Proggi kann ich unter Windows die Lüfter Drehzahl ablesen? PC Alert 4 zeigt da nichts an. ?(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1082878286 »
Gespeichert

Mega 651

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Mega PC 651 Lüfter
« Antwort #5 am: 29. April 2004, 20:29:51 »

lüfter ist angekommen aber leider 1mm zu dick. 8o habe jetzt mit dem seitenschneider auf einer seite das plaste abgeschnitten und dann passt er auch rein, sieht halt nur nicht mehr so schön aus. :motz :D

technisch bringt er aber NICHTS! die temperatur ist gleich lt. bios angaben wie vor dem wechsel und die geräuschkulisse hat sich auch nicht wesentlich verbessert. langsam denke ich das der netzteillüfter das eigentliche übel ist. 8o
Gespeichert

Mega 651

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Nachtrag
« Antwort #6 am: 02. Mai 2004, 12:28:52 »

der lüfter hat seinen \"geist\" aufgegeben! durch die wärmeentwicklung und das entfernen der einen seite hat er sich so verzogen das das lüfterrad am rand schleift und nun noch mehr geräusche macht als vorher. X(
nun macht der original lüfter wieder die arbeit.
Gespeichert

tomtom21000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
Mega PC 651 Lüfter
« Antwort #7 am: 18. Mai 2004, 00:40:16 »

danke für den bericht. der zalman auf der northbridge bringts dafür wirklich.

tomtom21000
Gespeichert

Gandalf_A

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
RE: Mega PC 651 Lüfter
« Antwort #8 am: 22. Juli 2004, 13:42:12 »

Hallo,

ich habe genau das probiert. Der MSI-Lüfter ist genau 13 mm dick. Deshalb paßt der Papst-Lüfter nicht.

Gruß
Gespeichert

McFlork

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Mega PC 651 Lüfter
« Antwort #9 am: 08. August 2004, 21:53:50 »

Um das Thema nochmal aufzugreifen hätte ich eine Frage, habe mir Mega 651 gerade frisch gekauft, alles eingebaut aber noch keine Kabel angeschlossen, wenn ich jetzt den PC boote, dann kommt ein 10 Sekunden Pieper und er passiert nichts. Außerdem dreht sich mein mitgelieferter Lüfter überhaupt nicht... ist das normal beim Booten ????
Woran kann der Pieper liegen ? Evtl. auch wg. Fehlender Tastatur ?`Ich habe nur eine USB Tastatur angeschlossen...
Danke für Rat
Gespeichert

Mega 651

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Mega PC 651 Lüfter
« Antwort #10 am: 08. August 2004, 23:40:31 »

hallo,

nicht überall was rein schreiben ;)

ich würde erstmal alle kabel anschliessen und testen. ganzn wichtig die lüfterkabel (stromversorgung)!
dann dürfte der lange piepton weg sein und normalerweise der rechner auch laufen.
der cpu lüfter lief bei meinem rechner immer ziemlich spät an da er vermutlich temperaturgesteuert ist, also mach dir da mal keine sorgen.  :)
Gespeichert