K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?  (Gelesen 3872 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FooFighter007

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« am: 01. März 2004, 08:24:31 »

Hallo,

leider ist durch einen Diskettenfehler ein Bios-Flash ziemlich in die Hose gegangen. Beim booten greift der Rechner zwar auf die DVD Laufwerke und kurz auf die Platte zu, aber nicht auf das FD-Laufwerk. Sofern die Variante mit AMIBOOT.ROM auf FD und STRG und POS1 nicht greifen sollte, kann man den Flash des AMIBOOT.ROM auch von CD aus starten?

Gruß,

Foo
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078127947 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #1 am: 01. März 2004, 09:04:55 »

Glaube ich nicht, daß das funktioniert.
Kannst du mal die Situation etwas genauer beschreiben?
Du hast ein BIOS-Update über Diskette gemacht. Beim Flashen gabe es wegen fehlerhafter Diskette einen Abbruch. (Warum hast du nicht mit einer 2. Diskette weitergemacht?) Ist das Flashen tatsächlich in die Hose gegangen oder ist ein anderer Fehler aufgetreten? Nach dem Flashen mit gezogenem Netzstecker ein CMOS-Reset gemacht? Bitte nicht machen, wenn es tatsächlich an der fehlerhaften Diskette lag! Dort ist eventuell noch das CD-ROM als first Boot-Drive drin.

Was macht der Rechner jetzt noch alles? Wo bleibt er stehen?

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

FooFighter007

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #2 am: 01. März 2004, 09:18:08 »

Hallo und danke für die schnelle Antwort.

MSI-Bios Archiv: 6380v37.zip

Ich habe mit \'ner DOS Bootdisk (von Windows XP unter Explorer/Format/DOS-Bootdisk erstellt) und der in der ZIP-Datei beigepackten autoexec.bat geflasht. Ich hatte bisher nie Probleme damit. Beim flashen kam es zu diesen markanten Geräuschen des FD-Laufwerks und der Flash dauerte mehr als doppelt so lang wie sonst. Der Vorgang wurde aber als Erfolg vom Programm quitiert und ein Restart gefordert (wie üblich). Dieser Restart führte zu einen schwarzen Bildschirm (kein Signal an Monitor). Ich habe das jetzt vorerst auf Lesefehler geschoben. Den C-MOS Reset werde ich aber noch machen, habe nur keinen Zweitrechner und mußte bis heute warten um im Netz nach Hilfe/Anleitungen zu suchen. Ich möchte halt nur alles parat haben um heute Abend gleich tätig werden zu können ;)

Gruß

Foo
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
RE: K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #3 am: 01. März 2004, 09:19:42 »

Zitat
Original von FooFighter007
Beim booten greift der Rechner zwar auf die DVD Laufwerke und kurz auf die Platte zu

das ist das DVDLaufwerk selbst: Es überprüft sich selbst und ob ein Datenträger eingelegt ist

Die NotBiosse unterstützen nur die einfachsten Geräte (ISA Grafikkarten und Diskettenlaufwerke)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #4 am: 01. März 2004, 09:55:05 »

wie Computerfreak schreibt, kannst du bei einem CD-ROM die Boot-Block-Methode vergessen. Ein booten von CD-ROM wird bei dir auch nicht funktionieren.
Zur Boot-Block-Methode kannst du hier noch einmal was lesen.
Der Fehler bei dir dürfte das vergessene CMOS-Reset sein :D
Die Prozedur ist in deinem deutschsprachigen Handbuch Seite 2-27 beschrieben:
Jumper zum Löschen des CMOS: JBAT1
(Oder hier das deutsche eBook ziehen.)
Vergiß nicht, vorher den Netzstecker zu ziehen! Die Elkos im Netzteil und Rechner müssen entladen sein! Ansonsten kannst du das Board mit Sicherheit dem Affen zum Spielen schicken.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

FooFighter007

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #5 am: 01. März 2004, 10:28:56 »

Danke für die vielen Tips/Links!

Ich werde mal alles durchspielen ...wenn alle Stricke reissen kann ich noch nen HOT-Flash bei nem Freund versuchen der das gleiche Board hat.

Wenn gar nix mehr gehen sollte, bei wem kann man so\'n BIOS Baustein mit passender Firmware bestellen?

Gruß,

Foo
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #6 am: 01. März 2004, 10:33:08 »

Vom Hot Flash würde ich die Finger lassen (auch wenn der Biosbaustein gesockelt sein sollte) - es mag zwar in vielen Fällen gut gehen, aber wenn du Pech hast, habt ihr am ende 2 Defekte Bretter.

Afaik kannst du das Board nur von deinem Händler bei MSI einschicken lassen.
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

FooFighter007

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #7 am: 01. März 2004, 10:39:45 »

Also bevor ich das Board zu MSI einschicke, lasse ich mir lieber von nem Kolegen das hier löten ;) ne BIOS Zange habe ich hier eh und die Rohlinge sind wohl auch zu beziehen.

http://www.heise.de/ct/ftp/projekte/flasher/

Gruß

Foo
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.319
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #8 am: 01. März 2004, 10:48:33 »

Ohne CMOS-Reset nützt dir auch keine BIOS Zange :D

der Notnagel

genauso wie der Notnagel der Feuerwehr am abgebrannten Haus nichts nützt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

FooFighter007

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #9 am: 01. März 2004, 12:42:52 »

War gerade zu Hause und habe das mit dem CMOS Reset getestet. Der Rechner war über Nacht komplett vom Stromnetz abgekoppelt. Jetzt den grünen Jumper umgesetzt, ca. 60 Sekunden gewartet, wieder in die Ausgangstellung gejumpert. Den Rechner wieder an\'s Netz angeschlossen und FD mit der BIOS-Datei eingelegt, rebootet und Strg + Pos1 gehalten. Ich habe das so 10 mal probiert, aber bei keinem Versuch wurde auch nur im Ansatz auf das FD zugegriffen. Aus meiner laienhaften Sicht würde ich sagen ...sieht nicht sooo gut aus

Gruß

Foo

Nachtrag: Ist es egal welche der Strg-Tasten gedrückt wird?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078148142 »
Gespeichert

mach-466

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #10 am: 01. März 2004, 16:30:25 »

Hi,falls dein Bioschip gesockelt ist,schau mal hier:http://www.biosflash.com.//

 :] :] :]
Gespeichert
MSI 890FXA-GD70
AMD Phenom II X6 1090T @3400MHz
Corsair H70
Kingston HyperX - 16 GB KHX1600C9D3K4/16GX
Enermax PRO82+ II 625W
Sapphire Radeon HD 5770 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR5 Speicher, DVI-I / HDMI , 1 GPU)
LG Blu-ray Brenner SATA Blu-ray Brenner BH10LS
OCZ Vertex 2 OCZSSD2-2VTX100G 100GB SSD Festplatte
2 x Seagate ST3500418AS 500 GB

Zerberus

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #11 am: 01. März 2004, 19:21:32 »

Hast du Strg+Pos1 VOR oder NACH dem Einschalten gedrückt?
Wird überhaupt nicht auf´s Diskettenlaufwerk zugegriffen?

Bei mir hat´s so funktioniert:
Stromkabel ab - Startknopf nochmal drücken - Jumper auf Cmos-Clear (ruhig 2-3 Minuten warten) - Jumper wieder zurück - Strg+Pos1 drücken, dann erst Starten.

Ob´s mit der rechten Strg-Taste auch geht weiß ich nicht, ich hab´ die linke
benutzt.

Und wenn´s so auch nicht funktioniert, über Nacht mal den Rechner vom Netz, die
Batterie rausnehmen, und Jumper auf Cmos-Clear. Und am nächsten Tag nochmal wie oben probieren. Aber nicht vergessen, den Juper vorher wieder umzustecken!

Good Luck   ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078165443 »
Gespeichert
P4 3,0 GHz. - MSI 875P Neo LSR Vers. 1- 2 x 256 MB Corsair 3200 C2 (Dual-Mode)-
128 MB FX 5200 - 2 x 120 GB Samsung S-ATA Raid0 - 80 GB Hitachi ATA100 -
NT 350 W Enermax - Aopen CD-RW CRW 5232, DVD 16X BDV361E

FooFighter007

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K7T266 Pro2-AMIBOOT.ROM von cd?
« Antwort #12 am: 02. März 2004, 11:07:49 »

Hallo und vielen Dank für die vielen guten Tips. Wir haben wirklich alles versucht was hier bisher angedacht wurde - leider ohne Erfolg. Ich habe eben von nem Freund für nen guten Kurs ein neues MSI Board bekommen :) gleiches Modell damit ich jetzt unter XP nicht soviel trixen muss.
Trotzdem nochmal vielen Dank an alle, die mir hier mit so vielen guten Tips zur Seite standen.
Gespeichert