Ahtlon64 eure tips brauch ich mal
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ahtlon64 eure tips brauch ich mal  (Gelesen 2668 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ILLUSION

  • Gast
Ahtlon64 eure tips brauch ich mal
« am: 29. Februar 2004, 15:01:51 »

hi
wollte mir ein
ahtlon 64 kaufen nun wollte ich auch fragen was für sachen sollte ich da kaufen es sollte ein 3200 sein

also

- Motherboard [ welches]
- Speicher      [ welcher ]
- Festplatten   [ sollte so um die 80 -120 Gb haben ]
- Lüfter          [welchen]
- Grafikkarte  [Welche]

hoffe ich könntet mir da helfen mit vor und nachteilen
wäre echt nett

mfg
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1078064407 »
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
RE: Ahtlon64 eure tips brauch ich mal
« Antwort #1 am: 29. Februar 2004, 15:20:12 »

Also ich würde dir ein Mainboard mit VIA Chipsatz empfehlen! Die nForce 3 kommen in Sachen Performance nicht ganz ran. Es ist eben eine Glaubensfrage.

Das MSI K8T Neo FSR/FIS2R ist ( mit BIOS 1.2, 1.32) ein sehr stabiles und schnelles Board. Das FIS2R hat 4 S-ATA Anschlüsse, gut für Leute die viele S-ATA Platten haben.
Aber auch das ASUS K8V Deluxe ist sehr gut in den Tests gewesen. Und das Albatron K8X800 war der Overclocking Sieger. Ich denke aber das die Boards sich nicht viel nehmen! Es ist nicht verkehrt auch auf die AMD Cool\'n\'Quiet Unterstützung zu achten.

In Sachen Speicher gehen angeblich bei jedem Board nur 2 Module.
Beim MSI Board passt Corsair, Infineon auf jeden Fall. Mit TwinMOS habe ich persönlich schlechte Erfahrungen gemacht!

Du kannst mit den Boards auch eine S-ATA Festplatte nutzen! Momentan ist die Samsung SpinPoint Serie ziemlich gut (auch Lautstärke).
Western Digital stellt da schon erheblich lautere Platten her!
Meiner Meinung nach ist es da schwierig ein Festplatte zu empfehlen.

Als CPU Lüfter kommen der Zalman CNPS7000A-AlCu, der Thermaltake Silent Boost K8 oder auch der boxed Lüfter in Frage.
Wenn du nicht sehr viel takten willst ist der boxed auf jeden Fall ausreichend!
2200Mhz dürfte er auch locker mit boxed rennen.

Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen :D
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

dpr

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 206
Ahtlon64 eure tips brauch ich mal
« Antwort #2 am: 29. Februar 2004, 15:54:20 »

also ein Athlon 64 Board ;D - Asus (AMD-64) K8V Deluxe oder MSI K8V AMD64 Neo (selber Preis)
Speicher - Kingston Hyper-X 2 x 256MB CL2 PC3500 433Mhz Dual Channel (kannste nen bissel oc.-en)
Festplatte - Samsung 160GB 7200rpm SP1614C 8MB Cache Seriel ATA
Lüfter??Meinste Kühler? - Zalman CNPS 7000 CU oder Revoltec/Aero C00l Deep Impact 102 + 2 Silent Lüfter!!

Preis ohne Prozi: ca. 450 €  +/- jenachdem wo du das alles kaufst!
Gespeichert
P4 3Ghz HT @ 3,2 Ghz  ~ 30°
P865PE NeoZWO FISR 2.2 @ Ultra TURBO
2x256MB Geil DDR 400 -ULTRA-
Sapphire Atlantis 9800 PRO @ NexXxos GPX

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Ahtlon64 eure tips brauch ich mal
« Antwort #3 am: 04. März 2004, 16:09:32 »

Würde eher zum 3000 greifen, ist um die hälfte günstiger, und erreicht durch ein bisschen OC die Leistung des 3200+ locker.

Infos findest Du in den Bekannten Foren....
Gespeichert

[tIt]Volki

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Ahtlon64 eure tips brauch ich mal
« Antwort #4 am: 05. März 2004, 23:27:06 »

Zitat
Original von Xela
Würde eher zum 3000 greifen, ist um die hälfte günstiger, und erreicht durch ein bisschen OC die Leistung des 3200+ locker.

Infos findest Du in den Bekannten Foren....

Naja, so extrem ist der Preisunterschied zwischen dem 3000+ und dem 3200+ nicht mehr, sind im Moment so ca. 50,- Euro.

Als Mainboard ist auch das Soyo K8USA Dragon Ultra zu empfehlen, das Board hat den ALI 1687 Chipsatz, der eigentllich ein in Lizenz gefertigter AMD Chipsats ist. Das Soyo ist sehr Speicherkompatibel, schnell und stabil.
Gespeichert
Meiner!

Visit www.hardware-facts.org - News, Tests & Mehr aus der IT-Welt

Unser Forum ist online

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
Ahtlon64 eure tips brauch ich mal
« Antwort #5 am: 06. März 2004, 10:53:37 »

Ich würde dir empfehlen, den AMD Boxed Lüfter draufzulassen, wenn du Geld sparen willst, da ich sehr oft  in Berichten von A64-Overcklockern lese, die alle den AMD Boxed Lüfter verwenden!
Wenn du zuviel Geld hast, kannst du natürlich auch ne Wasserkühlung nehmen, damit haste die beste Kühlleistung!  ;)ei
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 441
Ahtlon64 eure tips brauch ich mal
« Antwort #6 am: 13. März 2004, 20:57:18 »

Die Speicherfrage darfst Du erst stellen, wenn Du genau weißt, welches Board Du möchtest.
Das MSI-Board ist auf jedem Fall ein gutes und schnelles Board.
Das Asus ist dem MSI ebenbürtig, allerdings in Sachen Overclocking sehr weit überlegen.

Solltest Du nur auf Overclocking aus sein, so ist der Nforce3 die bessere Wahl. Hier hat ich das Shuttle AN50R besonders beliebt gemacht.

Ich persönlich würde aber zu einem Via-Board greifen.

TwinMos und Corsair Speicher harmonieren ganz gut mit dem Asus. Beim MSI würde ich eher auf Corsair setzen.

Zum THema Graka:
Im moment bieten ATI´s Radeon 9800 Pro ein super Preis/Leistungsverhältniss.
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series