Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT4A Ultra-FISR: komme nicht mehr ins Raid-Bios  (Gelesen 991 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DV_Chris

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
KT4A Ultra-FISR: komme nicht mehr ins Raid-Bios
« am: 29. Januar 2004, 14:01:28 »

Nachdem der Rechner gestern abstürzte und das Raid beim Booten als \'offline\' angezeigt wurde, wollte ich mich heute früh um das Problem kümmern. Die Überraschung war groß, als das Raid-Menü beim Booten nicht erschien?! Also normaler Bootsrcreen und dann gleich das XP-Logo, keine Möglichkeit \'Ctrl+F\' zu drücken. Der Controller ist im Bios eingeschaltet und in WIndows ist er richtig installiert. Resetten des Bios brachte nichts, neues kann ich keines einspielen, weil es noch immer keines gibt (V3.0 vom April).

Kennt jemand dieses Phänomen? Gibt es ein aktuelleres Bios?

TIA!!!
Gespeichert