msi fx5900xt problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: msi fx5900xt problem  (Gelesen 3434 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ALF85

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
msi fx5900xt problem
« am: 24. Januar 2004, 13:35:27 »

hi
hab mir gestern die 5900xt von msi geholt

jetzt hab ich das problem dass 90% der spiele 1min nach dem spielstart abstürzen
manchmal sogar noch im spielmenü

hab dann mal nen benchmark durchlaufen lassen
der läuft aber ohne probleme auch mehrmals nacheinander

nach 1 min bleibt das bild stehen zittert manchmal noch ein bisschen
der sound läuft jedoch weiter

kann mir jemand helfen?

hab win xp
nen athlon 2700xp

und nen k7 mainboard von msi
Gespeichert

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
RE: msi fx5900xt problem
« Antwort #1 am: 24. Januar 2004, 13:49:22 »

Kannst du dein System vielleicht etwas genauer beschreiben: Ram, Board, usw.
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

ALF85

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
msi fx5900xt problem
« Antwort #2 am: 24. Januar 2004, 13:56:19 »

des board is des K7N2 Delta von msi MS-6570
ram hab ich 640 DDRs
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1074949224 »
Gespeichert

ntcler

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
msi fx5900xt problem
« Antwort #3 am: 24. Januar 2004, 15:55:37 »

Hallo,

ich häng´mich hier mal ran, da auch ich Probleme mit der Graka FX5700Ultra habe. 2D Anwendungen laufen einwandfrei.  Bei 3D Anwendungen gibts dann Probleme: Entweder friert der Screen ein und der Ton loopt zB. bei 3DMark oder KotoR. Oder der Screen wird schwarz. zB. bei JediKnight. In beiden Fällen ist der Rechner nur über die Resettaste neu zu Starten. Das Mainbord unterstützt max. AGP 4x. Es wurden verschieden Einstellungen probiert. AGP fast write ist disabled. Mit meiner alten GK MSI Geforce 3TI200 gab es diese Probleme nicht.

MB: Gigabyte GA7VTXE+
CPU:Athlon XP 2000+ Cooled by CoolerMaster Vollkupferkühler
Graka: MSI FX5700 Ultra
2x 256MB PC266 (Infinion und NoName)
IDE1 Master HDD IBM ic35l090a 80GB
IDE1 Slave HDD WD WD400EB 40GB
IDE2 Master DVD-RW NEC ND1300 A
IDE2 Slave DVD ROM Matshita SR 8587
Soundblaster Audigy Player
Netzwerkkarte Realtek RTL8139(A)
Enermax 433W 3.3V=35A 5V=35A 12V=33A CombinedPower 220W
Win ME
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
msi fx5900xt problem
« Antwort #4 am: 24. Januar 2004, 17:19:44 »

@ntcler

Zu deinem Problem habe ich durch zufall heute Nachmittag was gelesen!
Klick mal hier!

Dann unten links bei Related Links auf Tipp und Tricks
Und dann suchst du den Absatz zum Thema \"INFINITE LOOP ERROR\".

Ich hoffe das hilft dir weiter :D
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

Blade

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 63
msi fx5900xt problem
« Antwort #5 am: 25. Januar 2004, 22:39:08 »

Hi ALF85

Was für ein NT hast du eingebaut  ?(

3 V  ?A
5 V  ?A
12V ?A

Bios mal auf AGP 4X einstellen und den Fast write ausstellen !

MFG Blade[CF]
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1075066845 »
Gespeichert
AMD AMD Athlon(tm) XP 2600+ 2.1 GHz
Enermax EG 465
MSI MS-6570 MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD
MSI MS-StarForce GeForce FX 5900SP 256 MB DDR
Hard Disk Drive 1/2 Name   Maxtor 6Y080P0
Hard Disk Drive 2/2 Name   WDC WD800BB-00DKA0
DVDRW DRW-1S41
Matshita DVD-ROM SR-8585
2X Infinion 512 MB DDR 333Hz mit Ramkühler
CMI8738/C3DX PCI Audio Device    5.1Sound
DBV B2C2 Broadband Receiver Karte

Kamuffel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
msi fx5900xt problem
« Antwort #6 am: 29. Januar 2004, 19:46:38 »

hab zwar nen elitegroup board aber mein system war auch übertrieben instabil
ich hab das ganze durch ein bios update behoben vielleicht hilft dir das ja weiter ;)
Gespeichert

Noizza

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
msi fx5900xt problem
« Antwort #7 am: 30. Januar 2004, 02:15:20 »

bei solchen problemem tipp ich prinzipiell auf die treiber...
habt ihr die neuesten detonator von nvidia?
funktioniert immer ;)

hallo? kamuffel?
vorm einem Bios update soll man bekanntlich alles andere versuchen...
also würd ich deinem vorschlag erst am bitteren ende aufmerksamkeit
schenken ;) nix für ungut... hat vielleicht böse geklungen,
war aba nicht so gemeint ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1075425483 »
Gespeichert
-------SYSinfo--------
MSI K7KT2 Combo
AMD Athlon XP 2200+ orig. AMD Cooler
350W Power Supply (Red LED Cooled)
ASUS V7100PRO GForce 2 MX400 64MB
640MB SDRam NoName
80GB Seagate Barracuda HDD
40GB Seagate Barracuda HDD
Cooled Northbridge (orig. Intel Celeron Cooler ;))
Red CFL Case-Cooler
Red CFL Pipe

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
msi fx5900xt problem
« Antwort #8 am: 30. Januar 2004, 12:03:12 »

Hört sich für mich aber eher nach nem Temp Prob. der GPU an.... :rolleyes:

Überprüf mal, ob sich nicht ein Wärmestau bei Dir bildet....
Gespeichert

SlayerZero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
msi fx5900xt problem
« Antwort #9 am: 02. Februar 2004, 17:52:48 »

wieso vor nem bios update alles andere was geht probieren ist doch auch nur nen update hmm naja ok ich hab keine probleme hab ja nen asus board der updated mir das bios ja per internet update lol weiß nicht wie das bei anderen herstellern ist
Gespeichert
AMD Athlon 2700 Fsb333
2*512MB DDR Fsb400 G.E.I.L Golden Dragon
MSI GeforceFX 5950 Ultra 256
Asus A7V8X Delux
Creativ Soundblaster Audigy ZX 2
Medusa 5.1 Surround Headset
19 Zoll Medion TFT
Logitech Internet Navigator
Logitech MX 700
Arcor DSL 1500 Flat

Noizza

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
msi fx5900xt problem
« Antwort #10 am: 02. Februar 2004, 20:57:41 »

naja... ich glaub nicht das du dir mit andere grafikkartentreiber den ganzen pc zamm haun kannst oder?
wenn dir beim BIOS-flashen irgendwas blödes passiert kannst alles schmeissen... dann kannst da einen neuen bios chip kaufen... und die finden is a bissi kompliziert... vor allem weil jedes board logischerweise ein eigenes bios braucht...
Gespeichert
-------SYSinfo--------
MSI K7KT2 Combo
AMD Athlon XP 2200+ orig. AMD Cooler
350W Power Supply (Red LED Cooled)
ASUS V7100PRO GForce 2 MX400 64MB
640MB SDRam NoName
80GB Seagate Barracuda HDD
40GB Seagate Barracuda HDD
Cooled Northbridge (orig. Intel Celeron Cooler ;))
Red CFL Case-Cooler
Red CFL Pipe

Kamuffel

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
msi fx5900xt problem
« Antwort #11 am: 06. Februar 2004, 00:29:27 »

Zitat
Original von Noizza
hallo? kamuffel?
vorm einem Bios update soll man bekanntlich alles andere versuchen...
also würd ich deinem vorschlag erst am bitteren ende aufmerksamkeit
schenken ;) nix für ungut... hat vielleicht böse geklungen,
war aba nicht so gemeint ;)

hab ich etwa vergessen zu erwähnen dass das meine letzte möglichkeit war???
außerdem was is an nem bios update so schlimm???
wenn du ne neue version von nem treiber hast ises doch auch sinnvoll den zu installieren oder???
und bei nem bios update is die gefahr ca so groß wie wenn in china 90 mio ressäcke und 5 mio fahrräder gleichzeitig umfallen ;)
und selbst wenn dieser zwischenfall passiert kann man den bios stein für ca 3 uros ersetzen wenn nich sogar auf garantie
Gespeichert