Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7T 266 Pro2 /-RU und GeForce FX 5900 PC friert nach 30 min ein  (Gelesen 1480 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

_HarzE_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3

Hallo!
Ich hab mir vor ein paar Wochen eine Leadtek A350 TDH LX zugelegt um mein System in Sachen 3D Betrieb ein wenig zu verbessern...
System:
MSI K7T 266 Pro 2 /-RU
1800 XP
512 MB Infineon DDR RAM
3 Festplatten
2 CD-Laufwerke
350W Enermax NT (hatte auch schon ein 480W BeQuiet! drin)

Hab das aktuellste BIOS draufgemacht und nun friert mein Rechner im 3D betrieb nach etwa 30min ein! CPU Temp liegt unter 50C° und Karte unter 55C°.
Hab es auch mit nem stärkeren NT versucht, da mir dies empfohlen wurde. Hat bewirkt, dass er nicht nach 30min sondern nach ca. 45 min einfriert! *toll*
Hab auch schon alles unnötige abgezogen. Auch ohne Erfolg!
Bin mit meinem Latein am ende...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1074881319 »
Gespeichert

Bavarian

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
K7T 266 Pro2 /-RU und GeForce FX 5900 PC friert nach 30 min ein
« Antwort #1 am: 24. Januar 2004, 13:22:53 »

ich denke nicht das es etwas mit deiner grafikkarte zu tun hat.

mein letztes board war auch das 6380 v2 /RU und diese sporadischen freezes hatte ich mit infineon auch. bin dann auf samsung ram gewechselt und weg war der ärger. habe den infineon nicht mal auf langsamsten timings ohne random freezes zum laufen gebracht. manchmal lief der speicher komplett ohne freeze und manchmal eben so wie du festgestellt hast schon nach 30min. bei mir frohr die kiste aber sogar beim internet surfen ein  ?(
Gespeichert
AMD 64 3700+
Gainward 7800 gtx 512mb
MSI K8N Neo3-F (bios 1.81)
Soundbl. Audigy 2 ZS
2x1GB OCZ DDR 400 CL 2 -3-2-5-7-11-1-2-3-1-1-1 :D
2 Sata Hitachi 200GB auf Raid 0
2 IBM 80GB IDE disks auf sata RAID 0
1 IBM 30GB auf IDE-0
LG DVD-Rom-irgendwas...
LG DVD-writer-irgendwas...
WinXP pro / WinXP pro x64
Enermax 600W Coolergigant

Mptech

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.039
K7T 266 Pro2 /-RU und GeForce FX 5900 PC friert nach 30 min ein
« Antwort #2 am: 24. Januar 2004, 13:52:25 »

Ich weiß ja nicht welche Spiele du darauf spielst aber die CPU ist vielleicht zu schwach!? ?(
Gespeichert
Mein System

-Intel Pentium 4 530J @ 3,0GHz
-AsRock 775i85PE
-1GB Infineon DDR400
-Sparkle 6600GT 128 MB
-36,7 GB WD Raptor @ 10000 UPM
-80,0 GB Hitachi SATA II
-Innovatek Wasserkühlung
[/B]

Mein Macbook Pro

-2,2 GHz Intel Core 2 Duo
-2GB 667 MHz DDR2 RAM
-Nvidia GeForce 8600M GT PCIe x16
-120GB Fujitsu HDD
-DVD R/RW/Double Layer-Brenner
-15,4'' LCD

+1 TB externe HDD
[/B]

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
K7T 266 Pro2 /-RU und GeForce FX 5900 PC friert nach 30 min ein
« Antwort #3 am: 24. Januar 2004, 14:10:36 »

@mptech

Das ist doch Quatsch mit der CPU! Wenn dann würde es ruckeln oder man würde aufs Desktop geschmissen, aber das es direkt freezt würde ich nicht auf eine schwache CPU schieben!
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

_HarzE_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K7T 266 Pro2 /-RU und GeForce FX 5900 PC friert nach 30 min ein
« Antwort #4 am: 24. Januar 2004, 16:36:49 »

Danke!
Werd das mit dem RAM mal testen...

Schönes Wochenende noch!
Gespeichert

_HarzE_

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
K7T 266 Pro2 /-RU und GeForce FX 5900 PC friert nach 30 min ein
« Antwort #5 am: 24. Januar 2004, 18:42:30 »

Jepp, war der RAM, werd mir neuen holen müssen...

Nochmals DANKE!!!! :P
Gespeichert