Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Blitze und wackel des Bildes beim Spielen  (Gelesen 6038 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« am: 08. Januar 2004, 13:37:19 »

Hi,

Ich hab mir vor kurzem ein MSI-6712 KT4AV-L LAN gekauft und
dazu den AMD Athlon XP 2800+Sockel A tray FSB 333.
Meine Grafikkarte ist eine MSI FX5200.
Arbeitsspeicher 2xDDR 256, 266hz unterschiedlicher marken.
Mein Netzteil hat ausgabeleistung von 350W

Das System läuft ansich stabil nur wenn ich eine spiel starte (Tony Hawk4)
kommen so bilddlitze, das nervt. :(


Vorher hatte ich ein epox Mainboard und einen AMD Athlon XP 1800
mit der selben Grafikkarte. Alles lief perfekt.

Hat jemand einen Tip für mich???
 ?(
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.420
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #1 am: 08. Januar 2004, 15:30:19 »

Schreibe mal alle Netzteildaten. Der Prozessor und das Board brauchen jetzt etwas mehr Leistung.
Zitat
Das System läuft ansich stabil nur wenn ich eine spiel starte (Tony Hawk4)
kommen so bilddlitze

Was verstehst Du unter stabil -> unter Last oder im Leerlauf?
Kannst Du das mit den \"bilddlitze\" mal näher beschreiben?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #2 am: 08. Januar 2004, 15:45:18 »

Die Netzteildaten kann ich Dir grad leider nicht geben,
bin grad nicht zuhause. Ich dachte 350W müssten ausreichend sein.

Das Bild wackelt oder eher zuckt. ?(
kann es sein das es am RAM liegt?
Da der auf 260hz getaktet ist und das Board für 333hz ausgelegt ist?
möchte mir jetzt halt keine neuen kaufen am ende ist der Fehler immer noch da.
Gespeichert

shakedown

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #3 am: 08. Januar 2004, 15:55:34 »

Zitat
Original von hihat
Da der auf 260hz getaktet ist und das Board für 333hz ausgelegt ist?
möchte mir jetzt halt keine neuen kaufen am ende ist der Fehler immer noch da.

kannst du das bitte genauer beschreiben ??? was hast du genau für speicher gekauft ??? genauere Daten bitte...
Gespeichert
-----------------------------------------------------
My System:

AMD Athlon XP 2600+
Boxed Lüfter
MSI K7N2 Delta ILSR
Original ATI Radeon 9800 Pro
2x 512DDR 333 CL2.5 KingRam Dual Channel
Chieftec CS 601 Gehäuse black
3x YS-Tech 80mm Ultra Silent
Silver Power EG SP-350PSF 350W
Teac DVD LW
LG CD-RW
Speedlink Medusa 5.1 Headset
Creative Audigy ZS

neu:
Samsung 160GB IDE
Thrustmaster Enzo Lenkrad --> NFSUG2 rockt!!!
------------------------------------------------------

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #4 am: 08. Januar 2004, 16:17:42 »

Ich hatte mir keine neuen gekauft, die daten könnte ich Dir auch erst heute abend
so ab 21:30 geben da grad nicht zuhause.

Der eine ist 2 Jahre alt und den andern hab ich mir vor ca 4 Monaten gekauft.
Aber ich werd hier in der Firma die Rams ausbauen und bei mir mal testen.
Dann werd ich sehen ob es ein Speicher Problem ist.

woran könnte es den noch liegen.
Den seit das neue Board da ist hab ich das Problem.
Ich hatte vor 2 Tagen einen Adlon xp 1400 von einem Freund ausgeliehen,
da hatte ich das Problem auch schon. :(

Was ist mit dem Netzteil reicht das oder nicht?was meint Ihr
oder braucht Ihr da die genauen Daten. Sind 350W nicht das entscheiden?

hope for help ;)
Gespeichert

shakedown

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #5 am: 08. Januar 2004, 16:32:36 »

allte Treiber aktuell, auch die Mainboard Treiber ?

ist die Temperatur ok ?
Gespeichert
-----------------------------------------------------
My System:

AMD Athlon XP 2600+
Boxed Lüfter
MSI K7N2 Delta ILSR
Original ATI Radeon 9800 Pro
2x 512DDR 333 CL2.5 KingRam Dual Channel
Chieftec CS 601 Gehäuse black
3x YS-Tech 80mm Ultra Silent
Silver Power EG SP-350PSF 350W
Teac DVD LW
LG CD-RW
Speedlink Medusa 5.1 Headset
Creative Audigy ZS

neu:
Samsung 160GB IDE
Thrustmaster Enzo Lenkrad --> NFSUG2 rockt!!!
------------------------------------------------------

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #6 am: 08. Januar 2004, 16:36:51 »

Ja, ich hab die neusten treiber von der msi Seite geladen
fürs Board und die Karte.
Die Temp liegt so bei 50°C
Gespeichert

shakedown

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 117
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #7 am: 08. Januar 2004, 16:41:31 »

Zitat
Original von der.Notnagel
Schreibe mal alle Netzteildaten. Der Prozessor und das Board brauchen jetzt etwas mehr Leistung.
Zitat
Das System läuft ansich stabil nur wenn ich eine spiel starte (Tony Hawk4)
kommen so bilddlitze

Was verstehst Du unter stabil -> unter Last oder im Leerlauf?
Kannst Du das mit den \"bilddlitze\" mal näher beschreiben?

da kann ich nur zustimmen, beschreib doch noch mal genauer
Gespeichert
-----------------------------------------------------
My System:

AMD Athlon XP 2600+
Boxed Lüfter
MSI K7N2 Delta ILSR
Original ATI Radeon 9800 Pro
2x 512DDR 333 CL2.5 KingRam Dual Channel
Chieftec CS 601 Gehäuse black
3x YS-Tech 80mm Ultra Silent
Silver Power EG SP-350PSF 350W
Teac DVD LW
LG CD-RW
Speedlink Medusa 5.1 Headset
Creative Audigy ZS

neu:
Samsung 160GB IDE
Thrustmaster Enzo Lenkrad --> NFSUG2 rockt!!!
------------------------------------------------------

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #8 am: 08. Januar 2004, 16:44:18 »

alles klar werd ich heut abend so ca 21:30 machen.
bis dann
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.420
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #9 am: 08. Januar 2004, 16:47:09 »

Du hast ein neues Board. Der Rest ist alles alt?
Also auch die Festplatte, und das Betriebssystem?
Bei einem neuen Board bietet sich eine Neuinstallation an.
Das Netzteil sieht etwas schwach aus.
(A bei 3,3V; 5V; 12V; combined power 3,3V + 5V in W)

Die Speicher- und GPU-Takte der Speicherkarte haben nichts mit dem FSB vom Board zu tun (260MHz/333MHz).
Wie sind die Einstellungen für die Grafikkarte im BIOS?

(Wir wissen, daß die Antworten erst später kommen. Laß aber dafür keine Frage aus :D)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #10 am: 08. Januar 2004, 19:21:18 »

Also nun mehr Infos

Festplatten: Maxtor GL04092 ca 2 1/2 Jahre alt 7200 Umdrehungen
                  Samsung SP01612n 3 Monate alt   7200 Umdrehungen

zum Netzteil:
Ich hab jetzt mal alles aufgeschrieben.

DC      +3,3V  +5V  +12V  -5V  -12V  +5Vsb  +3,3V & 5V
output     32A  32A     17A   1A    1A     2,2A   185W  total power 350W

zum RAM:
1. 256MB DDR PC266
    DD2526E36NN03
    05-491903
2. MSC 256MB 32Mx64 260MHz
    D6A32B423TY1-1  cl 2,5-3-3

Bios Einstellungen:
AGP Fast write Enabled
AGP Aperture Size 128M
AGP Master 1W/S write Disabled
AGP Master 1W/S read Disabled
AGP real syncro Disabled

Betriebssystem:
Windows xp home

Ich hoffe wirklich Ihr könnt jetzt damit etwas anfangen.
Gespeichert

zompel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 792
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #11 am: 09. Januar 2004, 13:12:39 »

Zitat
AGP Fast write Enabled
Stell den mal auf \"disabled\" !
Gespeichert
Leadtek K7NCR18D Pro II Ultra 400 Deluxe Limited :D
AMD XP3200+....Corsair TWINX1024-3200XL....Antec True550 (550W)
Leadtek Winfast A400GT TDH....Soundstorm....Dual LAN (nVidia/3COM)....TechnoTrend Budget (DVB-S)
2 x Hitachi T7K250 (160GB)....Toshiba SD-M1712....TEAC CD-W512EB
Win XP (SP2)

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #12 am: 09. Januar 2004, 14:53:03 »

hatte ich auch schon getestet.
leider nichts gebracht.
Gespeichert

zompel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 792
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #13 am: 09. Januar 2004, 20:36:23 »

Hast du nach dem Mainboardwechsel WinXP neu installiert??
Gespeichert
Leadtek K7NCR18D Pro II Ultra 400 Deluxe Limited :D
AMD XP3200+....Corsair TWINX1024-3200XL....Antec True550 (550W)
Leadtek Winfast A400GT TDH....Soundstorm....Dual LAN (nVidia/3COM)....TechnoTrend Budget (DVB-S)
2 x Hitachi T7K250 (160GB)....Toshiba SD-M1712....TEAC CD-W512EB
Win XP (SP2)

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #14 am: 09. Januar 2004, 20:51:10 »

Ja, win xp neuinstaliert schon zweimal jetzt.

Also Ich weiss jetzt nicht mehr weiter.

Ich habe jetzt mal ein Netzteil mit 353W getestet, geht damit auch nicht,
der Im Laden meinte aber das 350W müste reichen was meint Ihr?

Dann hab Ich mir einen neuen RAM geholt 512MB 333mhz, den Ich wieder zurückgebe da es damit auch nicht läuft. :evil:

Nun hab von einem Freund die ATI Randeon 9700Pro ausgeliehen,
was wohl geht auch nicht. :(

So und nun ?( jetzt bin echt am verzweifeln.
Kann das sein das das neue Mainboard defekt ist?

nochmal das Problem.
Mir ist aufgefallen das mit der neuen G-Karte beim Spielstart sich kurz das
Bild in Pixel zereisst sag ich mal und dann startet es.
Dann kommt das Auswahlmenü, spiel starten und der Rechner bleibt hängen.

Kann es sein dass das neue Mainboard einen Schaden???
oder doch das Netzteil???
Gespeichert

zompel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 792
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #15 am: 09. Januar 2004, 21:00:45 »

Mir fällt nur noch ein, die BIOS Eintsellung für den AGP Mode von 8x auf 4x runterzusetzen. Das macht in der Praxis sowieso keinen unterschied, aber manche Graka/Mobo Kombinationen laufen in diesem Modus nicht besonders stabil.
Gespeichert
Leadtek K7NCR18D Pro II Ultra 400 Deluxe Limited :D
AMD XP3200+....Corsair TWINX1024-3200XL....Antec True550 (550W)
Leadtek Winfast A400GT TDH....Soundstorm....Dual LAN (nVidia/3COM)....TechnoTrend Budget (DVB-S)
2 x Hitachi T7K250 (160GB)....Toshiba SD-M1712....TEAC CD-W512EB
Win XP (SP2)

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #16 am: 09. Januar 2004, 21:47:13 »

Kabel in Ordnung und Stecker fest drauf?

Liegt auch das Handy nicht neben dem Monitor?  :D

Zuckt das Bild nur im Grafik- oder auch im Textmodus?

Wenn nur im Grafikmodus, dreh mal die Bildwiederholfrequenz vom Monitor etwas runter...

Wenn bei beiden und das Bild bei einer anderen Grafikkarte auch zuckt ist der Monitor defekt, ansonst die Grafikkarte defekt...
Gespeichert

Freak2

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 100
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #17 am: 09. Januar 2004, 22:21:35 »

Da gab\'s doch mal irgendwo ein Test Tool für Monitore? War zumindest mal auf einer chip CD dabei. Ich schau mal ob ich\'s finde dann stell ich\'s auf meinen webspace und poste den link hier.
Gespeichert

hihat

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #18 am: 15. Januar 2004, 08:55:01 »

Ich habs leider immer noch nicht geschafft, obwohl
ich sogar das KT4 gegen ein KT6 Delta getauscht habe.

Vieleicht ist doch das Netzteil zu schwach, weil ich ja doch viele Teile
drin habe die Strom brauchen, wie z.b.

2 Festplatten
1 CD-Rom
1 Brenner
1 Creative Audigy mit externen audio teil hängt auch am Strom
1 ATI Randeon 9700Pro

Seit die neue Grafikarte drin ist geht das spiel garnicht mehr.
Spiel starten läuft bis zum Menü, spieler auswählen geht noch,
dann starten und der Rechner hängt sich auf, so das ich einen
Reset ausführen muss.

Was könnte das den sein ich werd noch verückt, ich hab doch nicht ein
haufen köhle investiert für eine teure schreibmaschine.
Gespeichert

Freak2

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 100
Blitze und wackel des Bildes beim Spielen
« Antwort #19 am: 15. Januar 2004, 15:15:57 »

Mit dem Netzteil lässt sich oft aber nicht immer so rausfinden: Flackert der Bios Bildschirm kurz wenn du ins Menü gehst? Also, das es kurz aufzuckt eine milisekunde weg ist und er erscheint erst dann? Das tritt zwar nicht immer auf aber doch recht oft.
Gespeichert