Hat schon jemand Erfahrung mit MSI FX5950U-VDT256
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hat schon jemand Erfahrung mit MSI FX5950U-VDT256  (Gelesen 2766 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

numzi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Hat schon jemand Erfahrung mit MSI FX5950U-VDT256
« am: 07. Januar 2004, 20:22:19 »

Hallo,
ich will mir die Grafikkarte MSI FX 5950U-VTD256 kaufen.
Hat schon jemand Erfahrungswerte mit der Karte?
Ist die Karte wirklich so leise wie im PC-Welt test(ruhe 0,6/ last 1,5sone)
Brauch ich für die Karte noch einen Zusatzkühler oder reicht der originale aus?
Grüße
Lars
Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
RE: Hat schon jemand Erfahrung mit MSI FX5950U-VDT256
« Antwort #1 am: 07. Januar 2004, 20:37:38 »

Der original Kühler reicht doch auf jeden Fall aus, es seiden du willst schon ziemlich weit übertakten. Aber für das D.O.T.-Übertakten müsste er auf jeden Fall  ausreichen. Die Karte hat ja schließlich auf der Vorder- und Rückseite einen Lüfer und dann noch diese \"Kupfer ?( Lammellen\".
Außerdem braucht man ja eigentlich noch nicht takten wenn man sie besitzt  ;)

Warum ist sie bloß so teuer.......... ;(

Ach ja die schaltet im 2D Betrieb doch sowieso runter, wie du schon geschrieben hast.
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
RE: Hat schon jemand Erfahrung mit MSI FX5950U-VDT256
« Antwort #2 am: 07. Januar 2004, 20:59:11 »

Was er aber meinte war der Lüfter, das der sich runterschaltet. Aber die taktet dann auch weniger. Ein Gehäuselüfter vorne der reinsaugt und einer hinten der rausbläst würde aber auch nicht schaden, denn es nützt ja nichts wenn die Grafikkarte warme Luft ansaugt. Dann bringts net so viel. Wenn du dann übertaktest würde ich auf jeden fall mindestens einen Lüfter einbauen.
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
RE: Hat schon jemand Erfahrung mit MSI FX5950U-VDT256
« Antwort #3 am: 07. Januar 2004, 21:02:50 »

Aber wenn er doch auf Silent steht! Er hat ja nicht umsonst die Sone hingeschrieben. Aber in der PCGH war die MSI 5950Ultra auf jeden Fall die beste FX im Test!
Dann.... naja vieleicht noch ne Lüftersteuerung für die zwei Lüfter.



Oder selbst pusten  ;)
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB

SlayerZero

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Hat schon jemand Erfahrung mit MSI FX5950U-VDT256
« Antwort #4 am: 16. Januar 2004, 16:28:04 »

also ich habe sie die is geil leise höre ich genausowenig wie meine vorige geforce3ti500 also mir gefällt sie :P nur irgendwie ist sie kürzer als die geforce3ti500 ich muste erst nen stück des gehäuses rausfeilen um sie einsetzen zu können weil sie nur halb in den agp slot ging jetzt ist allerdings die frage ob es am mainboard oder gehäuse liegt  8o
Gespeichert
AMD Athlon 2700 Fsb333
2*512MB DDR Fsb400 G.E.I.L Golden Dragon
MSI GeforceFX 5950 Ultra 256
Asus A7V8X Delux
Creativ Soundblaster Audigy ZX 2
Medusa 5.1 Surround Headset
19 Zoll Medion TFT
Logitech Internet Navigator
Logitech MX 700
Arcor DSL 1500 Flat