MSI K7T Turbo-R
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K7T Turbo-R  (Gelesen 1180 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DrKralle2004

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI K7T Turbo-R
« am: 02. Januar 2004, 12:05:29 »

Habe bis jetzt eine HDD (Master) auf einem IDE-Raid angeschlossen gehabt. Will jetzt auf der zweiten IDE Stelle einen CD-RW anschließen das funktioniert nicht egal, was ich mache........

Hoffe auf eure Experten-Hilfe!

Danke
Kralle
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI K7T Turbo-R
« Antwort #1 am: 02. Januar 2004, 12:19:31 »

Am Raidcontroller?

Wenn Ja: der Raidcontroller versteht kein EIDE (d.h. nur Festplatten)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

mach-466

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
MSI K7T Turbo-R
« Antwort #2 am: 02. Januar 2004, 13:40:57 »

Hi,

dann brauchst du ein Pure-UDMA Bios,
guckst du hier:http://lumberjacker.kettenfett.com/index.html
Gespeichert
MSI 890FXA-GD70
AMD Phenom II X6 1090T @3400MHz
Corsair H70
Kingston HyperX - 16 GB KHX1600C9D3K4/16GX
Enermax PRO82+ II 625W
Sapphire Radeon HD 5770 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR5 Speicher, DVI-I / HDMI , 1 GPU)
LG Blu-ray Brenner SATA Blu-ray Brenner BH10LS
OCZ Vertex 2 OCZSSD2-2VTX100G 100GB SSD Festplatte
2 x Seagate ST3500418AS 500 GB