Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1x S-ATA, 2x IDE HDD ?  (Gelesen 2988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hucky

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« am: 02. Januar 2004, 11:52:29 »

Ich habe momentan eine HDD via S-ATA laufen und eine zweite HDD via IDE. Nun möchte ich eine zweite Platte via IDE anschliessen. Nur das bekomme ich irgendwie nicht hin. Jedesmal wenn ich die zweite IDE anschliesse bekomme ich beim booten die Meldung, dass die .../system32/hal.dll defekt sei und ich diese neu aufspielen soll.

Nachdem ich alle möglichen Jumper-Platzierungen ausprobiert habe und auch das nicht half, habe ich die zweite IDE wieder deaktiviert und das System läuft wieder ganz normal. Ist die hal.dll denn nun doch nicht defekt?

Oder ist es schlicht und einfach nicht möglich zwei IDE zusätzlich zu einer S-ATA zu betreiben? Wahrscheinlich hat hier doch bestimmt einer einen Tip für mich, damit ich das mal hinbekomme. Ich wäre sehr dankbar.

Mein System:
Athlon XP 3000+
MSI KT6-Delta Board
S-ATA: WD2500JB
IDE: WD800BB (2x)
neuestes Bios
WinXP Prof.

Bin für jeden Tip dankbar! ;-)
Gespeichert
Howdy,
Hucky

padde0711

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #1 am: 02. Januar 2004, 12:27:34 »

Das kommt mir irgendwie sehr bekannt vor... weiß nur nicht mehr die Lösung :(

Eines ist mal sicher: es liegt nicht an deiner HAL.dll - das hast du ja schon selbst herausgefunden.
Beschreibe mal genau in welcher Konstellation du die Platten und optischen Laufwerke am Bus hängen hast, also

Primary Master: ...
Primary Slave: ...
Secondary Master: ...
Secondary Slave: ...

und wie du die Jumper gesteckt hast und an welchem Stecker von den IDE-Kabeln sie hängen (am mittleren oder hinten dran).
Vielleicht ist dir da irgendwo ein Fehler unterlaufen (der wird dir dann beim Zusammenstellen des Posts wahrscheinlich auch in\'s Auge fallen).

Gruß, Padde.
Gespeichert
Beantech Igloo 6A Gehäuse mit drauf montiertem Airplex evo360 / K7N2 Delta-ILSR (ModBIOS 7.7 UDMA) / Athlon XP 3000+@3200+ FSB400 / Corsair CMX 2x512MB CL2 (5-2-2-2.0) / GeForce 4 Ti4200 64MB / Hyundai IQ L70A 17" TFT / Enermax EG365AX-VE(G)FM 350W (2x Papst 80mm - lautlos von Werk) / Wakü (CPU+NB+GPU), 1x Papst 120mm 4312L@5V, 1x Papst 80mm mit Poti (für HDs) / 1x Samsung 160GB ATA, 1x Samsung 160GB S-ATA (gummigelagert) / NEC 1100A@1300A DVD+R/RW / Plextor PX-116A2 / ...

aryps

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
RE: 1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #2 am: 02. Januar 2004, 12:51:21 »

Hi,
lese mal folgenden Thread, hatte auch Probleme mit den besch...WD-Platten! Das hilft Dir bestimmt weiter. Ich weiß zumindest soviel, das Du die WD-Platten nach einer Installation nicht mehr umjumpern darfst...sonst läuft nämlich nichts mehr.  :evil:
Gespeichert
Gehäuse: Antec mini P181 (black)
Board: AsRock P67 Extreme 4
CPU: Intel i5 2500k (Sockel 1155)
Grafik: MSI - GTX560 Ti Frozr II/OC (1024MB)
RAM: 2x4GB Corsair Vengeance (1600MHz)
Netzteil: BeQuiet DarkPower Pro 9 (550W)

SSD: 120GB OCZ Vertex3
HDD: 2TB Samsung (SATA3)
DVD: LG DVD-RAM GH22NS70
Sound: Creative X-Fi Titanium

Hucky

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #3 am: 02. Januar 2004, 12:51:25 »

Momentan sieht es so aus:

    [/li]
  • Primary Master: Brenner Plextor
  • Primary Slave: DVD-Rom Toshiba
  • Secondary Master: Festplatte WD800BB (Master gejumpt)
  • Secondary Slave: Festplatte WD800BB (Slave gejumpt) <- Problemplatte
Gespeichert
Howdy,
Hucky

aryps

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #4 am: 02. Januar 2004, 12:58:05 »

Schließ die Problemplatte mal am Primary MASTER an. Quasi einen Tausch mit dem Plextor Brenner. Und dann dementsprechend als Master jumpern. Einen Versuch ist es wert... ;)
Gespeichert
Gehäuse: Antec mini P181 (black)
Board: AsRock P67 Extreme 4
CPU: Intel i5 2500k (Sockel 1155)
Grafik: MSI - GTX560 Ti Frozr II/OC (1024MB)
RAM: 2x4GB Corsair Vengeance (1600MHz)
Netzteil: BeQuiet DarkPower Pro 9 (550W)

SSD: 120GB OCZ Vertex3
HDD: 2TB Samsung (SATA3)
DVD: LG DVD-RAM GH22NS70
Sound: Creative X-Fi Titanium

Hucky

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #5 am: 02. Januar 2004, 14:29:27 »

Das hatte ich auch schon probiert, aber es half nix.
Gespeichert
Howdy,
Hucky

aryps

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #6 am: 02. Januar 2004, 14:41:36 »

Was genau hast Du denn schon alles probiert? Eventuell auch mal beide Platten an den Primary angeschlossen? Viel wichtiger wäre noch zu wissen auf welcher das Betriebssystem installiert ist? Schonmal IDE-Kabel getauscht, die sind nämlich schnell defekt...hatte ich auch schon des öfteren  8o  Was für ein Netzteil hast Du (wieviel A auf 3,3V/5V/12V)? Ist vielleicht nicht unwichtig! Du siehst, es gibt Fragen und Möglichkeiten ohne Ende.
Gespeichert
Gehäuse: Antec mini P181 (black)
Board: AsRock P67 Extreme 4
CPU: Intel i5 2500k (Sockel 1155)
Grafik: MSI - GTX560 Ti Frozr II/OC (1024MB)
RAM: 2x4GB Corsair Vengeance (1600MHz)
Netzteil: BeQuiet DarkPower Pro 9 (550W)

SSD: 120GB OCZ Vertex3
HDD: 2TB Samsung (SATA3)
DVD: LG DVD-RAM GH22NS70
Sound: Creative X-Fi Titanium

padde0711

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #7 am: 02. Januar 2004, 15:19:46 »

Also das Netzteil würde ich hier mal definitiv als Fehlerquelle ausschließen... Leute, es ist nicht immer das Netzteil schuld ;)

Ist die neue (Problem-)Platte schon formatiert, oder noch völlig unberührt?

An deiner Stelle würde ich sie noch mal dran hängen und dann mit Knoppix (Linux auf CD) booten. Dort kannst du erst mal sehen ob du auf die neue Festplatte ordnungsgemäß zugreifen kannst, und kannst sie partitionieren + formatieren. Vielleicht passt sie ja dann auch auf einmal deinem Windows.

Gruß, Padde.
Gespeichert
Beantech Igloo 6A Gehäuse mit drauf montiertem Airplex evo360 / K7N2 Delta-ILSR (ModBIOS 7.7 UDMA) / Athlon XP 3000+@3200+ FSB400 / Corsair CMX 2x512MB CL2 (5-2-2-2.0) / GeForce 4 Ti4200 64MB / Hyundai IQ L70A 17" TFT / Enermax EG365AX-VE(G)FM 350W (2x Papst 80mm - lautlos von Werk) / Wakü (CPU+NB+GPU), 1x Papst 120mm 4312L@5V, 1x Papst 80mm mit Poti (für HDs) / 1x Samsung 160GB ATA, 1x Samsung 160GB S-ATA (gummigelagert) / NEC 1100A@1300A DVD+R/RW / Plextor PX-116A2 / ...

Hucky

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #8 am: 02. Januar 2004, 15:25:40 »

Das Netzteil scheidet hier auch aus. Ist von TSP, nagelneu und hat 450 Watt...

Die Platte habe ich mit meinem alten Rechner mit dem gleichem OS formatiert. Ich dachte auch, es lag zunächst daran.
Gespeichert
Howdy,
Hucky

padde0711

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #9 am: 02. Januar 2004, 15:28:54 »

Hmmm.... dann bin ich ratlos - obwohl ich mir 100% sicher bin, dass ich genau das Problem schon mal hatte - man sollte sich alles aufschreiben.

Tut mir leid - musst weiter rumprobieren.

Falls du die Lösung findest, kannst es ja hier posten, für den nächsten...
Gespeichert
Beantech Igloo 6A Gehäuse mit drauf montiertem Airplex evo360 / K7N2 Delta-ILSR (ModBIOS 7.7 UDMA) / Athlon XP 3000+@3200+ FSB400 / Corsair CMX 2x512MB CL2 (5-2-2-2.0) / GeForce 4 Ti4200 64MB / Hyundai IQ L70A 17" TFT / Enermax EG365AX-VE(G)FM 350W (2x Papst 80mm - lautlos von Werk) / Wakü (CPU+NB+GPU), 1x Papst 120mm 4312L@5V, 1x Papst 80mm mit Poti (für HDs) / 1x Samsung 160GB ATA, 1x Samsung 160GB S-ATA (gummigelagert) / NEC 1100A@1300A DVD+R/RW / Plextor PX-116A2 / ...

aryps

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 175
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #10 am: 02. Januar 2004, 19:37:07 »

Zitat
Also das Netzteil würde ich hier mal definitiv als Fehlerquelle ausschließen... Leute, es ist nicht immer das Netzteil schuld
Wenn keine Daten übers Netzteil angegeben wurden, kann man immer davon ausgehen das es auch daran liegen kann.


@Hucky:
Aber wo ist denn nun das BS installiert? Auf der 1.IDE oder SATA?
Gespeichert
Gehäuse: Antec mini P181 (black)
Board: AsRock P67 Extreme 4
CPU: Intel i5 2500k (Sockel 1155)
Grafik: MSI - GTX560 Ti Frozr II/OC (1024MB)
RAM: 2x4GB Corsair Vengeance (1600MHz)
Netzteil: BeQuiet DarkPower Pro 9 (550W)

SSD: 120GB OCZ Vertex3
HDD: 2TB Samsung (SATA3)
DVD: LG DVD-RAM GH22NS70
Sound: Creative X-Fi Titanium

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #11 am: 02. Januar 2004, 19:50:59 »

Schon mal probiert die Platten als CS zu Jumpern?
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium

Hucky

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #12 am: 03. Januar 2004, 01:18:31 »

@aryps
Oh, sorry... BS liegt auf der S-ATA-Pladde...

@alfred99
Ja, habe ich schon alles durch... Ich bin schon fast soweit, dass es ein Bug vom Board ist, aber MSI regt sich auch nicht so richtig bzw. gar nicht...

Aber vielen Dank schon mal für Eure Hilfsversuche! ;-)
Gespeichert
Howdy,
Hucky

padde0711

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 230
1x S-ATA, 2x IDE HDD ?
« Antwort #13 am: 03. Januar 2004, 12:59:16 »

MSI wird dir auch keine Hilfe sein - soviel kann ich dir versprechen ;)

Ich kann nur sagen, auf meinem K7N2 Delta ILSR mit

Pri Master: IDE-Platte (Samsung 160GB)
Pri Slave: DVD-Rom
Sec Master: IDE-Platte (IBM 120GB)
Sec Slave: DVD-Brenner
S-ATA 1: S-ATA Platte (Samsung 160GB)

läuft alles rund... allerdings ist mein BS (WinXP Pro) auf der Pri-Master-Platte.
Gespeichert
Beantech Igloo 6A Gehäuse mit drauf montiertem Airplex evo360 / K7N2 Delta-ILSR (ModBIOS 7.7 UDMA) / Athlon XP 3000+@3200+ FSB400 / Corsair CMX 2x512MB CL2 (5-2-2-2.0) / GeForce 4 Ti4200 64MB / Hyundai IQ L70A 17" TFT / Enermax EG365AX-VE(G)FM 350W (2x Papst 80mm - lautlos von Werk) / Wakü (CPU+NB+GPU), 1x Papst 120mm 4312L@5V, 1x Papst 80mm mit Poti (für HDs) / 1x Samsung 160GB ATA, 1x Samsung 160GB S-ATA (gummigelagert) / NEC 1100A@1300A DVD+R/RW / Plextor PX-116A2 / ...