nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?  (Gelesen 4153 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« am: 03. Januar 2004, 16:08:04 »

Nach dem Bios-Upgrade auf meinem 875P, welches ansich problemlos funktioniert hat, fehlen mir meine Raid-Disks !
In \"Integrated Peripherals\" schaltete es beim anklicken auf P-Ata +S-Ata auf Legacy Mode ! \"S-Ata as Raid\" kann ich nicht aktivieren.
Der Raid-Controller ist in dem Geräte-Manager auch verschwunden.

Ich habe es mit der Installation der \"Intel Chip-SW util\"  5.02.1002 und .1003 probiert ...   in beiden Fällen sagt die Installation  der Raid-edition  (3.5.1.2630) \"incompatible HW\"
Dass es nach dem clear des CMOS (nach dem BIOS-Update)die Einstellungen löscht ist ja schon klar, aber dass ich das ganze nachher nicht mehr installieren kann ?    
Was mach ich falsch ???
Ich bin für jeden Tip dankbar.
Max
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used

Spacken

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #1 am: 03. Januar 2004, 19:00:39 »

Ich kenne das Board nicht. Selber habe ich noch einen Dawi-Controller hier rumliegen, mit dem habe ich 2 IBM-Platten abrauchen lassen. 8o

Was sagt das Bios zum Raid-controller bzw. kann man die Platten dort sehen, werden die erkannt? Du musst das Ding irgendwo wieder enable können, ich kenne das Board nicht und habe auch keine Lust das HB zu laden und zu lesen. Da muss doch was drin stehen darüber.


cu
Gespeichert

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #2 am: 03. Januar 2004, 19:29:11 »

Die Disks werden schon erkannt, aber nicht als Raid-Disks.
Das Problem ist offensichtlich, dass mit dem neuen Bios scheinbar die Raid Funktion verloren gieng.
Alle mir bekannten ICH5R, die alten:(3.0.0.2344 =mitgelieferte Diskette) und neuen (3.5.1.2630 und 3.5.3) Intel 82801er SATA RAID Controller sagen bei der versuchten Installation wie schon geschrieben \"Incompatible Hardware\".
... und der Raid Controller fehlt natürlich dadurch in der IRQ Auflistung.

Wie auch schon gesagt, habe ich auch versucht, verschiedene chipset software zu laden (5.01.1015, 5.02.1002 und 5.02.1003) Das wird geschluckt, bringt aber nichts für den Raid Controller.

Ob jetzt der ON-Chip Operation Mode, welcher auf Legacy springt, wenn ich P-ATA+S-ATA aktiviere der Grund oder die Folge davon ist, ist mir auch nicht klar.

Das Manual habe ich von vorn nach hinten und zurück gelesen.

Ich stehe wirklich am Berg
Max
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used

mach-466

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 520
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #3 am: 03. Januar 2004, 19:54:41 »

Hallo,ich gehe mal davon aus,du sprichst von einem Onboard-Raid.Besteht die möglichkeit,dass du das falsche Bios geflascht hast,da das Onboard-Raid doch im Mainboard-Bios integriert ist.Eine andere Erklärung fällt mir sonst nicht ein.
Gespeichert
MSI 890FXA-GD70
AMD Phenom II X6 1090T @3400MHz
Corsair H70
Kingston HyperX - 16 GB KHX1600C9D3K4/16GX
Enermax PRO82+ II 625W
Sapphire Radeon HD 5770 Grafikkarte (PCI-e, 1GB GDDR5 Speicher, DVI-I / HDMI , 1 GPU)
LG Blu-ray Brenner SATA Blu-ray Brenner BH10LS
OCZ Vertex 2 OCZSSD2-2VTX100G 100GB SSD Festplatte
2 x Seagate ST3500418AS 500 GB

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #4 am: 03. Januar 2004, 21:05:04 »

Ja, es ist das Onboard Raid. Das Promise benutze ich nicht.
Nein, das falsche Bios kann es eigentlich nicht sein.
Es ist das Final V1.9 vom 26.11.03. Schon der Name ist gleich wie das Board: A6758IMS.190
 Leider habe ich das alte BIOS (1.6) nicht saved, weil ich dachte, dass dafür noch ein prompt kommt.
Ich weiss jetzt wirklich nicht, ob ichs mit einem älteren BIOS probieren soll.
Oder muss man die Inf-Driver und die IAA-Driver zuerst deinstallieren um sie neu zu installieren ? (ist ja bei den WDM Drivers für die Graka nötig.)

Max
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #5 am: 04. Januar 2004, 16:47:10 »

Ist mit Heute beim Joggen in den Sinn gekommen: Ich habe ein Scsi-Controller für ein Dia-Scanner entfernt. Er lag auf dem gleichen IRQ wie der S-ATA Controller (PCI 3 -IRQ18). Es hätte ja sein können, dass dieser die aktivierung des S-ATA Controller verhindert. - hat aber auch nichts gebracht. Auch nachdem ich darauf zum x-ten mal die inv-Driver neu geladen habe.
Aus meiner Sicht gibts nur noch 2 Möglichkeiten:
1. das v1.9 bios ist faul und ich könnte die Lage retten, indem ich auf 1.6, 7 oder 8 zurück gehe.
2. der Bios-Update hat den physischen S-ATA Controller erschossen - dann gute Nacht...

Was mich dann auch noch interessieren würde: Das Raid-System (2 120er Maxtor) enthalten \"nur\" meine Daten. Wenn ich jetzt irgendwann diese wieder ansprechen kann - sind die Daten noch lesbar ?

Hoffentlich hat noch jemand eine Idee.
Max
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #6 am: 04. Januar 2004, 16:49:41 »

Du hättest einfach auf NATIVE umstellen sollen!  ;)

Und dann kannst RAID aktivieren zumindest ist es bei mir so! :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1073231603 »
Gespeichert

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #7 am: 04. Januar 2004, 18:23:52 »

Bei der Option P-ATA ist Native möglich. Sobald ich P-ATA+S-ATA anklicke springt das Nativ auf Legacy. Und das Raid kann ich so oder so nicht auf Yes stellen.
Das Problem liegt am 82801er S-Ata controller, der nach dem Bios-Update verschwunden ist und sich einfach nicht aktivieren lässt.
Max
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #8 am: 04. Januar 2004, 19:25:07 »

Stimmt! :(

Geht nur bei P-ATA oder S-ATA only! Da hat aber jemend schon wieder mistgebaut!
Flash dann wieder auf 1.8 mit dem ging es!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1073240740 »
Gespeichert

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #9 am: 05. Januar 2004, 07:37:59 »

Hallo Sergej
wow, mir fällt ein Stein vom Herzen. Obwohl ich das lieber vor dem flashen gewusst hätte. Da hätte ich mir mindestens 2 schlaflose Nächte erspart.

Nur hoffe ich jetzt, dass meine Daten auf dem Raid noch lesbar sind und ich nicht das Raid 0 neu einrichten muss und dadurch alle Daten verliere.
Gruss und besten Dank
Max
PS  werde so oder so hier ein Statusbericht abgeben nach dem flashen auf v1.8

UND  sollte man nicht die User eindrücklich vor diesem Problem warnen ?
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #10 am: 05. Januar 2004, 17:45:53 »

Zitat
Original von max.li
UND  sollte man nicht die User eindrücklich vor diesem Problem warnen ?

1.Ich glaube nicht das die auch was davon wissen!
2.Aber wenn sie das auch wissen ich glaube nicht das es da jemanden juckt!
Gespeichert

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #11 am: 05. Januar 2004, 22:44:59 »

Ja, so einfach war\'s nicht, dafür so spannend wie ein guter Krimi !
Also der Reihe nach:
Aktivierung des V1.8 Bios: gleiches Resultat wie mit V1.9 !
Sehe aber dass ich bei der Einstellung nur S-Ata das Raid-0 aktivieren kann, habe aber kein Betriebs-System drauf.
Also nächster Versuch:
Aktivierung des V1.7 Bios: Wahnsinn ! Ich kann wieder alles aktivieren wie vor dieser Bios v1.9 Katastrophe !  

Aber  Blue-Screen beim XP-Startup, auch im abgesicherten Modus !
Also doch wieder rauf nur mit der P-Ata Platte.
Ich bringe auch jetzt den SATA Raid Controller nicht sauber ins XP (code 31)

Also der nächste Stroh-Halm: ich stelle das XP auf den Wiederherstellungs-Punkt von letztem Freitag zurück - da müsste der Treiber ja noch sauber aktiviert sein.
XP sagt berechtigterweise: die Raid-Disks können nicht zurückgestellt werden, da sie momentan gar nicht aktiv sind. - Das ist mir soweit egal, wenn er die Driver dafür wieder richtig stellt.

Wiederherstellungs-Punkt wird aktiviert - reboot - ich aktiviere wieder P-ata und S-ata - xp kommt rauf
-----   es läuft !    :))
Momentan verzichte ich auf irgendwelche upgrades.
Max
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used

sprudel

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #12 am: 05. Januar 2004, 23:06:51 »

Hi,  :D

Zitat
UND sollte man nicht die User eindrücklich vor diesem Problem warnen ?

informieren ist immer gut.

gruß sprudel

 :))
Gespeichert

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #13 am: 06. Januar 2004, 07:44:00 »

Quintessenz aus der ganzen Geschichte:
Da mit der Bios-Version 1.8 für mein 875P Neo-FIS2R die Raid-1 Funktion aktiviert worden ist, muss ich jetzt annehmen, dass eben mein spezifisches Board diese Funktion nicht verträgt.
Da werde ich wohl mit dem Lieferant und ev. mit MSI direkt über einen Austausch diskutieren müssen.
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #14 am: 08. Januar 2004, 15:24:58 »

Also ich würde sagen dein Board ist schon in Ordnung! Hab gestern mein Bios zurück auf 1.8 upgedatet und sieh da es hat sich nichts gegenüber 1.9 geändert! Kann immernoch nicht auf native umstellen und wenn ich jetzt so nachdenke war das auch so als ich ihn erstes mal draufgeflasht hatte!
Gespeichert

max.li

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18
nach Bios upgrade auf 1.9: wo ist main Raid ?
« Antwort #15 am: 09. Januar 2004, 15:49:42 »

Nur brauche ich die Native -Einstellung, weil ich ja mehr als 4 ide-ports brauche ...

Die haben scheinbar an den BIOS-Definitionen geschraubt, ohne dies richtig zu komunizieren. Ich bin damit im englischsprachigen Forum dran, dies genauer abzukären.
Dort wurde mir folgende Einstellung empfohlen:
Native mode
ATA Configuration: PATA Only
S-ATA Keep Enabled
PATA Channel Selection: Both
S-ATA as Raid Yes

Nur bin ich der Meinung, dass ich diese Einstellung unter allen anderen auch probiert habe, damit aber den s-ata Kontroller nicht aktivieren konnte. Wodurch WinXP natürlich auch den S-ATA Kontroller nicht einrichten konnte.

Ich bin, ehrlich gesagt, nicht sehr scharf darauf dies nochmals zu testen.
Gespeichert
Max
875P Neo, 2.8Ghz, HT enabled, fsb800, 2*512mb Kingston Hyperx
FX5600-VTDR256, BenQ FP2091
1.ide maxtor 6y080p0
2.ide Teac DV516E, NEC ND-1300A
2*sata maxtor 6y120m0 at ich5r
promise cotroller not used