865 Neo2 probleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 865 Neo2 probleme  (Gelesen 1984 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

deeway

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
865 Neo2 probleme
« am: 26. Dezember 2003, 18:43:15 »

Hi

habe folgendes System

MSI 865PE Neo2-LS
P4 2,8 (FSB800)
2 x 512 Kingston Hyper X DDR466
Radeon 9700 Pro

Habe folgendes Problem :

Wenn ich mein Rechner auf 2,8 Ghz lasse im Single Channel läuft der Rechner einigermaßen stabil aber wenn ich ihn nur so 100 - 200 Mhz hochtakte also auf 3 Ghz stürzt er immer mal im Windows ab oder das Windows friert ein.
aber wenn ich den Ram im Dual Channel betreibe stürzt er selbst bei 2,8 Ghz also bei den default einstellungen ab hab auch noch anderen Ram mal benutzt ( 2 x 512 MB Geil DDR433 )...

hat vielleicht schon einer die selben erfahrungen gemacht liegt es vielleicht am Board das das irgend nen fehler hat , habe schon eine Email an MSI geschickt kam aber nie eine Antwort zurück jetzt überlege ich mir das Mainboard wieder umzutauschen gegen ein neues von der gleichen Art ,weil ist ja erst 1 Monat alt lief aber noch nie richtig stabil . hab auch mal gehört das MSI und RAM Kompatibilität nicht grad so doll sein soll vorallem bei großer Speichermenge.
Gespeichert

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
865 Neo2 probleme
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2003, 19:40:40 »

Hallo

a.
versuch mal D.O.T. zu deaktivieren
b.
Strom für den Ram auf 2.6 oder 2.7
c.
Speichertiming etwas zurück und FAST

Was hast für ein NT.
Cu

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
865 Neo2 probleme
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2003, 22:20:27 »

d. Sind es zwei Identische Riegel?
e. AGP/PCI Takt gefixt?
f. Musst du nach so einem Absturz Bios neu einstellen?
Gespeichert

deeway

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
865 Neo2 probleme
« Antwort #3 am: 28. Dezember 2003, 12:07:01 »

ja es sind 2 x 512 MB Kingston Hyper X DDR 466   ( 100 % getestete im Pack )
AGP/PCI hab ich gefixt
und mein Bios muss ich nicht nach dem Absturz neu einstellen bleibt alles wie es ist .

denke es liegt am Mainboard viele Kumpels haben auch ein MSI und auch nur Probs mit MSI Mainboards , werde es bestimmt erst mal umtauschen gegen ein neues von der gleichen Marke oder ein ASUS.

aber vielleicht hat einer die selben Probs von euch der kann noch hier reinschreiben.
Gespeichert