MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation  (Gelesen 2060 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nemisis

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation
« am: 10. Dezember 2003, 15:39:31 »

Hallo!

Also. Ich hab mir gerade über den Versandhandel eine neue MSI FX5600XT-TD256 gekauft. Ich krieg das Ding aber irgendwie nicht installiert!
Ich habe: P4 1,8GHz Prozessor
              512MB RDRAM
              350W Netzteil
              ASUS P4T-E Mainboard
              Windows 2000pro SP4 Betriebssystem

Zum Vorgang: Ich habe die Software der alten Grafikkarte (GeForce 2 MX/MX 400) deinstalliert, die alte Hardware ausgebaut/neue Hardware eingebaut, PC neu gestartet. Windows Hardwareerkennung abgebrochen und Treiber von CD installiert. PC nach angeblich erfolgreicher Installation neu gestartet. Anscheinend hat das System aber vergessen, daß die Grafikkarte bereits installiert wurde. Auf jeden Fall startet wieder die automatische Hardwareerkennung von Windows. Also hab ich versucht hierrüber die Treiber zu Installieren. Die installation läuft durch, endet dann aber damit, daß folgender Text angezeigt wird: \"Bei der Geräreinstallation ist ein Fehler aufgetreten. Die Daten sind ungültig!\". Ich habe inzwischen die neueste BIOS-Revision auf mein Board gespielt. Die Treiber von der MSI Homepage runtergeladen und installiert. Aber nichts tut sich!
Ich habe die Grafikkarte zwischendurch auch auf einem anderen System getestet. Und zwar: Betriebssystem -> WinXP
                             Prozessor -> AMD 2500
                             Mainboard -> \"weiß ich nicht\"
Dort wurde die Karte sofort ohne Installation erkannt. Zwar als MSI FX5600SE, aber ich glaube, wenn ich die Treiber von CD nachinstalliert hätte, dann wäre das kein Problem gewesen.

So ich bin so langsam am Verzweifeln :baby:! Kann mir vielleicht irgendjemand behilflich sein?
Vielen Dank im Voraus!!!!!!
Gruß Nemisis

flosse7

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation
« Antwort #1 am: 10. Dezember 2003, 16:29:09 »

@Nemisis

...versuch mal die Grafikkarte unter Umgehung der Hardware-
Erkennung im \'Abgesicherten Modus\' zu installieren. Hat öfters
geholfen.
Gespeichert
ars longa vita brevis est

Nemisis

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation
« Antwort #2 am: 10. Dezember 2003, 20:21:47 »

Zunächst einmal Danke für die Antwort! Ich werde das morgen mal versuchen. Da kann ich dann früher Feierabend machen, heute hab ich keine Lust mehr auf Basteln.
Gruß Nemisis

powerhawk

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 94
MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation
« Antwort #3 am: 11. Dezember 2003, 07:00:58 »

Ich würd an deiner Stelle die Driver von MSI vergessen und gleich die Forceware driver direkt von nvidia.com runterladen...
Gespeichert
Athlon XP2600+/FSB 166 @ 2200MHz/FSB200
ASUS Ultra400 2.0 (nForce 2 / Soundstorm)
512MB DualChannel DDR (400MHz)
(MSI FX5600 VTDR 128 @ 380/640MHz)
Connect3D Radeon 9800 Pro
etc...

Nemisis

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation
« Antwort #4 am: 11. Dezember 2003, 16:57:02 »

Danke flosse7 und powerkawk für eure Hilfe!
Ich hab jetzt im abgesicherten Modus und im normalen Modus den neuesten Forceware Treiber installiert. Jeweils unter Umgehung der Hardwareerkennung. Dies ergab leider auch keine Lösung des Problems.
Es ist doch echt zum Verzweifeln! Ich bin aber auch weiterhin für jede Idee, Anregung, Hilfe dankbar!!!!!!!!

cu Nemisis

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation
« Antwort #5 am: 11. Dezember 2003, 19:40:10 »

Die Omegatreiber sind meist recht problemlos (und liefern eine bessere Bildqualität)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Nemisis

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI FX5600XT-TD256 ;Problem bei Installation
« Antwort #6 am: 12. Dezember 2003, 17:32:03 »

Ich werde das mit den Omega Treibern morgen versuchen. Aber ob das hilft, wenn die Karte beim hochfahren immer \"vergessen\" wird?
Irgendjemand hat mir erzählt, daß das auch bei Doppelbelegung einer IRQ auftritt. Allerdings habe ich im BIOS da nichts ungewöhnliches festgestellt. Außerdem weiß ich nochnichteinmal welche IRQ meine Grafikkarte belegt. Was sagt ihr dazu?
Was haltet ihr denn von einer Windowsneuinstallation? Oder würde das zu
nichts führen?
Gruß Nemisis