Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: S-ATA im POST-Screen  (Gelesen 3002 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

wauzi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
S-ATA im POST-Screen
« am: 09. Juni 2003, 12:38:33 »

hi,

wie werden eigentlich S-ATA Festplatten im POST-Screen
dargestellt ?
Ich meine was sollte da z.B. bei UDMA-Modus stehen?
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #1 am: 09. Juni 2003, 16:29:07 »

Die S-ATA Platten werden nach dem eigentlich POST-Screen vom Bios auf einer neuen Seite am POST-Screen vom ATA-Controller Chip angezeigt.....

Für ATA133er Platten sollte Ultra DMA 6 angezeigt werden, für ATA100er Ultra DMA 5......


>>> Maxtor 120MB S-ATA 133er <<<


Noch Fragen?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.811
    • Wunschliste
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #2 am: 09. Juni 2003, 16:46:16 »

Zitat
Original von Rumburak
Die S-ATA Platten werden nach dem eigentlich POST-Screen vom Bios auf einer neuen Seite am POST-Screen vom ATA-Controller Chip angezeigt.....

Für ATA133er Platten sollte Ultra DMA 6 angezeigt werden, für ATA100er Ultra DMA 5......


>>> Maxtor 120MB S-ATA 133er <<<


Noch Fragen?


... ist das auch bei den Onboardlösungen so ?
... schönes Bild
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #3 am: 09. Juni 2003, 16:53:22 »

Öhm......

Das is ne onBoard Lösung......
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.811
    • Wunschliste
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #4 am: 09. Juni 2003, 17:11:34 »

... danke für die Info .. wusste ich nicht  :)
Gespeichert

wauzi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #5 am: 09. Juni 2003, 17:37:28 »

Ich hab das Board MSI 875 Neo LSR und da wird die S-ATA Platte als UDMA5 erkannt, und nach dem POST-Screen kommt keine Extra Anzeige für die S-ATA Platte.

Was mach ich falsch?
Im Bios ist die S-ATA option aktiviert.
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #6 am: 09. Juni 2003, 18:26:23 »

Kann von Board zu Board natürlich verschieden sein, wie sie angezeigt wird.......

Was für eine S-ATA-Platte ist es denn?
Gespeichert

wauzi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #7 am: 09. Juni 2003, 18:29:35 »

Seagate 120GB 3120026AS
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #8 am: 09. Juni 2003, 18:44:13 »

Ist eine UltraDMA100/SATA150 Platte, da paßt UltraDMA 5 als angezeigte Geschwindigkeit.....
Gespeichert

wauzi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #9 am: 09. Juni 2003, 18:47:42 »

Danke dir :)

Dacht schon ich bin zu doof.
Gespeichert

Heiko

  • Gast
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #10 am: 11. Juni 2003, 13:23:20 »

mal ne andere frage hab auch sata raid(siehe config unten) und will wissen wie ich einen festplattenselbstest machen kann und den smart-statut abfragen kann.discwizard sagt immer das die festplatte das nicht unterstützt oder nicht auf diesen befehl reagiert. :(
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #11 am: 12. Juni 2003, 23:39:13 »

Wird vom SATA-Controller-Chip unterstützt und ja, wir reden hier vom Promise Klumpert....
Gespeichert

Heiko

  • Gast
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #12 am: 13. Juni 2003, 11:48:20 »

Controller auf meinem board ist PROMISE PDC200376SATA150 unterstützt der nun smart?Verstehe nicht warum der controller das überhaupt unterstützen muss,ist doch eine festplatteninterne funktion und hat eigentlich nix mit dem controller zu tun :rolleyes:
Gespeichert

danko

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
S-ATA im POST-Screen
« Antwort #13 am: 18. Dezember 2003, 18:55:09 »

Zitat
Original von Rumburak
Ist eine UltraDMA100/SATA150 Platte, da paßt UltraDMA 5 als angezeigte Geschwindigkeit.....

Nein, die Cuda 7200.7 Serie ist laut Seagate Product Manual UDMA6 (133) fähig. Habe nämlich mit meiner St3160023AS das gleiche Problem das nur UDMA5 angezeigt wird und die gemessene Interfacetransferleistung mit etwa 90MB/S auch eher zu UDMA5 als zu S-ATA150 passen würde.

CU Dan
Gespeichert
PC1:
MSI 865PE NEO2-FISR Bios 1.9
iPIV 2.8C@3304MHz (FSB236 MHz RAM-Takt 5:4) Zalman CNPS-7000CU
2x 512MB TwinMos PC3700 C2,5
Seagate ST3160023AS
Toshiba SD-M1216 und Teac DV-W50D
Radeon 9500@9700PRO mit Vmod GPU375/RAM325 und Arctic Cooling VGA Silencer
PC2:
MSI 848P NEO
iPIV 2.6C@3029MHz (FSB233MHz) Zalman CNPS-7000CU
512MB TwinMos PC4000 C2,5
Seagate ST3160023AS
Pioneer DVD-117 und LiteOn LTR-48246S
ATI Radeon 9000Pro GPU300/RAM297 mit Zalman HP Z80C