Bios default wie lade ich das?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios default wie lade ich das?  (Gelesen 5625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« am: 29. November 2003, 17:51:21 »

also ich habe ein riesen problem mein cpu frirrt dauernd ein nun wollte ich fragen wie kann ich im bios vom mainboard 648 Max series die Default laden ich habe eine beschreibung in englisch! doch ich brauche es in deutsch!!!!

hoffe ihr könnt mir helfen! LG

Goku
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
RE: Bios default wie lade ich das?
« Antwort #1 am: 29. November 2003, 18:18:56 »

Wenn das hier dein Board ist, hier ist das deutsche Handbuch!

da müsste doch im bios load defaults otion geben!
bei dir heißt diese Option Load Optimal Defaults!!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1070126579 »
Gespeichert

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #2 am: 29. November 2003, 18:57:36 »

danke ich versuche mein bestes
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #3 am: 29. November 2003, 19:15:28 »

tja leider hat es nichts genütz was ist dan mein problem? was kann ich tun?

ist das Netzteil nicht stabil?
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #4 am: 29. November 2003, 19:25:20 »

Von hier aus können wir dein System natürlich prima sehen und beurteilen ...
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #5 am: 29. November 2003, 20:05:57 »

mein Problem ist hier genau beschrieben.
ich hoffe du kannst mir weiterhelfen
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #6 am: 29. November 2003, 20:07:13 »

ups sorry habe den link vergessen  ?(

also: http://forum.geizhals.at/t210655,1174334.html#1174334
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #7 am: 29. November 2003, 20:20:12 »

Zwei Beiträge, und wer hat dich gehindert, dein System ganz einfach mit Kopieren und Einfügen hier abzubilden ? Du willst Hilfe !
Also mach es den Leuten leichter  ;)

Ok, diesmal mach ich das für dich:

2 mal 40 GB Maxtor HD
MSI Mainboard 648 SIS
512 DDR Ram
HIS Excalibur Radeon 9200 128 MB 8x AGP
Soundkarte Hercules DVD 5.1
Intel Pentium 4 Prozessor 2,8 GHz
Netzwerkkarte ist onboard genau wie eine weitere Soundkarte!
WinXP

Fehlt noch:
Wieviel RAM-Riegel und Bezeichnung, genaue Beizeichnung und Daten des NT, wenn möglich Betriebstemperaturen.

Und deine Beiträge kannst du auch editieren. Wenn du für jede Zeile einen neuen Beitrag schreibst, wir es unübersichtlich.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #8 am: 29. November 2003, 21:06:47 »

ok  daten vom NT wo krieg ich die her?

also system temp habe ich 35 Grad und der CPU ist zwischen 39 und 46 Grad ist das gut?

Meine Ram sind  OEM DDR-DIMM 512MB, PC-3200 184Pin, 400MHz, CL3
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #9 am: 29. November 2003, 21:56:22 »

Zitat
Original von songoku
ok  daten vom NT wo krieg ich die her?

steht auf der seite vom Netzteil, bitte die Ampereangaben zu 3,3/5/12V durchgeben, sowie die CombinedPower, wenn dort irgendwas von Peak steht bitte auch durchgeben.

Zitat
Meine Ram sind  OEM DDR-DIMM 512MB, PC-3200 184Pin, 400MHz, CL3

anderen Riegel versuchen, z.b. von Samsung, oder GEIL
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #10 am: 29. November 2003, 22:15:35 »

Also Thanxx meine NT Daten sind  AC input 115v/230V 60Hz/50Hz
dan DC Output 15 A Max Power 300 Watt

Ist es das was ihr braucht? Hey vielen Dank das ihr mir helft ;(
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #11 am: 29. November 2003, 22:29:27 »

nö, eher andere, auf der seite dürfte eine Tabelle sein wo auch die spannungen von 3,3V 5V und 12V aufgeführt sind
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #12 am: 29. November 2003, 23:56:12 »

Ok also +5 +3,3 +12 -12 -5 +5vbs was von dehnen willst du wissen?

das ist der tower man findet ihn unter http://www.stegpc.ch/shop.asp
Product since: 05.04.2002
 
Fun Midi-Tower,300Watt, ATX
CE, P3+P4+AMD,4x5.25\"+2x3.5\"

STEG Prod-Nr.      : 3001x
Manufacturers      : JNC
Manufacturers Nr. : CX4-300-P4
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #13 am: 30. November 2003, 08:06:40 »

Ob´s für dich noch Hoffnung gibt bezweifle ich.  
Ich werde die Herkunft aus meinem Profil entfernen.    ;(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1070176124 »
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #14 am: 30. November 2003, 09:12:41 »

Hallo

Unter den Stromwerten stehen die Amp.-Werte
CF meinte etwa so:
3,3V=20A
5V=25A
12V=15A

So sollte es da in etwa stehen. Kannst ja noch mal nachsehen und dann schreiben. ;)

Ich meine aber das NT sollte zu schwach sein. Musst mal ein 350W Marken NT testen.
z.B. Antec, Fortron, Enermax, Zalman mit ca. 30A/30A/20A.

Hast du noch vor deine Graka irgendwann gegen eine 9800/FX zu tauschen, gleich ein etwas größeres NT nehmen 400W und die oberen Werte sollten dann noch etwas überschritten werden.

Cu
longi

@alfred99
Jeder hat doch mal klein angefangen ;)
Man kann doch auf Anhieb nicht alles wissen. :rolleyes:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1070180008 »
Gespeichert

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #15 am: 30. November 2003, 09:21:48 »

Es geht gar nicht ums Wissen.
Tigerjan hat ihn geschrieben er soll nicht Links Posten sondern die Daten.
3.3-5-12 Volt was von denen willst Du wissen???  :(
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #16 am: 30. November 2003, 17:50:24 »

ja ja macht mich fertig :baby:

nein also die daten sind:
 +5V = 30A
+3.3V=20A
+12V =15A
-12V  = 0,8A

Hoffe das es jetzt das ist was ihr wollt!

wen mein NT an der Steckdose noch mit paar anderen insgesamt drei verschiedenen strombraucher zusammenhängt kann das was be einflussen?
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #17 am: 30. November 2003, 19:10:29 »

1. Bios Version? Hier findest du die neusten bios versionen!
2. Werden dein Prozi/Speicher korreckt erkannt?
3. Ist sound on Board deaktiviert!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1070217051 »
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #18 am: 30. November 2003, 19:32:09 »

und welchen prozi hast du genau? P4 2.8 B oder?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1070217479 »
Gespeichert

songoku

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Bios default wie lade ich das?
« Antwort #19 am: 30. November 2003, 20:51:36 »

also ich habe die soundkarte ausgebaut und der fehler besteht immer noch! naja ob der speicher richtig erkannt wird weiss ich nicht wo kann ich das nachsehen?

ach ja ich bekamm eine Fehlermeldung die besagt VPU Recover ati treiber reagiert nicht richtig! AGP einstellung

was ist das?

ich habe erst das Bios ge update! ?(
Gespeichert
Es gibt immer hoffnung!