MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios  (Gelesen 2419 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

xray

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« am: 29. November 2003, 08:18:48 »

Hallo,
habe das MSI K7N2 Delta ILSR und letztens auf die neuste Bios Version flashed.

Natürlich alles durchgeführt was dazugehört wie default laden und CMOS Reset.

Auf jeden Fall war mein CD Brenner danach öfters imer wieder verschwunden, weder im Gerätemanager (WinXP) noch im Bios aufgeführt.

Mußte also dann jedesmal die Bios default Werte laden damit das Laufwerk wieder erkannt wird.

Kennt dieses Problem jemand ?

Was mir an dem Board aufgefallen ist, die Platine ist minimal verzogen, also nicht eben oder plan aber wie gesagt, minimal. Habe ich bei anderen Platinen auch schon gehabt und dürfte doch nichts machen ?

mit S-ATA funktioniert die HDD Led nicht, mittlerweile weiß ich vom MSI Support das dies normal ist, also kein defekt vorliegt, bevor ich das wußte habe ich von unserem Administrator, welcher auch Elektroniker ist, die Pins durchmessen lassen. Bei laufeneden Betrieb wurden die Led Anschlußkabel abgezogen, Pins gemessen und wieder aufgesteckt. Passiert nichts wurde gesagt, mit Komponenten darf man das natürlich nicht machen. Board ist ja auch noch i.o.

Ist doch wohl so.

Gruß Mani
Gespeichert

Kapke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
RE: MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #1 am: 29. November 2003, 11:26:02 »

Hallöchen,
könntest Du bitte ein bisschen mehr Input zu Deinem Compi geben?

Was hängt an welchem IDE/SATA?
Welche Bios-Version?
Über Windows oder mit Dos Diskette geflasht?

Gruß
Chris
Gespeichert
MSI K7N2 Delta ILSR
ProSilence Goldedition ATX 420 Watt +3,3V=28, +5V=40A, +12V=18A
AMD Athlon XP2500+(Barton)
Speicher:   2x Corsair CMX512-3200C2 Dual Channel
Sapphire Radeon 9800 128 MB
Soundblaster Audigy2
2x SATA Maxtor 7200 U 120GB Raid 0
2x IDE IBM 7200U         120 GB am IDE1
Gehäuse: Chieftech 901 Dragon
Kühlung:
CPU: arctic copper silent 2 TC
System: 3 Lüfter arctic Fan Pro TC
HD: 2 Lüfter arctic Fan Pro TC

xray

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #2 am: 29. November 2003, 11:45:12 »

Hallo,
geflasht habe ich mit Windows, aber mit Diskette erst mal wieder das Ausgabe Bios vom 08-03  installiert.

Der CD Brenner hängt alleine anm IDE 2 als Master, eine Maxtor Diamond Plus 9, S-ATA mit 80 GB am S-ATA 1

System ist Windows XP mit SP1 und Service Packs.

CPU habe ich Athlon XP 2500 und Speicher sind Samsung 512 MB.

Daß das Mainboard minimal verzogen ist, also nicht plan aufliegt, (verschraubt natürlich schon) dürfte doch nichts ausmachen, hatte ich bei anderen Platinen auch schon und liefen jahrelang ohne Probleme. Und ist ja auch nicht so daß mit Gewalt etwas angepasst werden müßte.

Gruß Mani
Gespeichert

Kapke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
Was sagt Bios?
« Antwort #3 am: 29. November 2003, 14:05:56 »

Hallo,

Nach dem Windows Liveupdate fährt der Rechner ja von alleine wieder hoch. Bist Du dann sofort mit der entf.-Taste ins Bios rein? Wenn ja, hast Du irgendwelche Änderungen vorgenommen?

Werden in der Bios Routine die an den IDE Ports angeschlossenen Laufwerke angezeigt. Wenn ja, stimmt die Anzeige mit Deinen Geräten überein? (z.B. Du hast ein Sony DRU500 eingebaut und das Bioas meldet auch DRU 500)
Gruß
Chris


P.S. Wasist das für ein Brenner? Bitte Hersteller und Typenbezeichnung
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1070113982 »
Gespeichert
MSI K7N2 Delta ILSR
ProSilence Goldedition ATX 420 Watt +3,3V=28, +5V=40A, +12V=18A
AMD Athlon XP2500+(Barton)
Speicher:   2x Corsair CMX512-3200C2 Dual Channel
Sapphire Radeon 9800 128 MB
Soundblaster Audigy2
2x SATA Maxtor 7200 U 120GB Raid 0
2x IDE IBM 7200U         120 GB am IDE1
Gehäuse: Chieftech 901 Dragon
Kühlung:
CPU: arctic copper silent 2 TC
System: 3 Lüfter arctic Fan Pro TC
HD: 2 Lüfter arctic Fan Pro TC

xray

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #4 am: 29. November 2003, 17:21:25 »

Hallo,
habe ich alles korrekt durchgeführt, Brenner habe ich einen Mitsumi CR 48X8TE, will mir aber nächste Woche einen neuen Brenner besorgen.

Gruß Mani
Gespeichert

Kapke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #5 am: 29. November 2003, 21:12:59 »

Zitat
Original von xray
Hallo,
geflasht habe ich mit Windows, aber mit Diskette erst mal wieder das Ausgabe Bios vom 08-03  installiert.


Den obrigen Punkt verstehe ich nicht.

Hast Du über LiveUpdate ein neues Bios geladen, den Rechner runtergefahren und dann das alte Bios über Diskette wieder auf das alte zurückgebracht????

Wenn ja, warum????
Gruß
Chris
Gespeichert
MSI K7N2 Delta ILSR
ProSilence Goldedition ATX 420 Watt +3,3V=28, +5V=40A, +12V=18A
AMD Athlon XP2500+(Barton)
Speicher:   2x Corsair CMX512-3200C2 Dual Channel
Sapphire Radeon 9800 128 MB
Soundblaster Audigy2
2x SATA Maxtor 7200 U 120GB Raid 0
2x IDE IBM 7200U         120 GB am IDE1
Gehäuse: Chieftech 901 Dragon
Kühlung:
CPU: arctic copper silent 2 TC
System: 3 Lüfter arctic Fan Pro TC
HD: 2 Lüfter arctic Fan Pro TC

xray

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #6 am: 29. November 2003, 22:32:06 »

Hallo,
bevor ich das neue Bios installiertehabe ich das Ausgabe Bios auf Diskette gesichert, nachdem ich die Probleme mit dem CD Rom hatte habe ich wieder mit Hilfe der Sicherungsdiskette auf das Ausgabe Bios zurück installiert.

Gruß Mani
Gespeichert

Kapke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #7 am: 29. November 2003, 22:39:38 »

Was hängt am IDE1???

Sollte da nichts hängen, lohnt vielleicht der Anschluss Deines Brenners als Master.

Gru
Chris
Gespeichert
MSI K7N2 Delta ILSR
ProSilence Goldedition ATX 420 Watt +3,3V=28, +5V=40A, +12V=18A
AMD Athlon XP2500+(Barton)
Speicher:   2x Corsair CMX512-3200C2 Dual Channel
Sapphire Radeon 9800 128 MB
Soundblaster Audigy2
2x SATA Maxtor 7200 U 120GB Raid 0
2x IDE IBM 7200U         120 GB am IDE1
Gehäuse: Chieftech 901 Dragon
Kühlung:
CPU: arctic copper silent 2 TC
System: 3 Lüfter arctic Fan Pro TC
HD: 2 Lüfter arctic Fan Pro TC

xray

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #8 am: 29. November 2003, 22:56:42 »

Hallo,
vor dem Update habe ich das mit demBoard installierte Bios auf Diskette gesichert, nach den Problemen welche ich mit dem neuen Bios hatte, habe ich wieder auf das Ausgabebios mit Hilfe der Sicherungsdiskette zurück flashed.

Andere Frage, welche Werte liefert eigentlich Dein Arktik Lüfter? Ist in anderen Foren ein rotes Tuch.

Ich hatte oder habe wieder den Titan Lüfter. Machte seine Arbeit auch sehr gut, sollten aber auch alle hören.

Also habe ich mir den Whisper Rock gekauft, nach Entfernen der WLP; um eine andere auzutragen, stellte ich fest das man sich mit dem Whisper Rock die Fingernägel feilen kann.

So habe ich halt den Lüfter des Whilper Rock auf den Titan montiert und habe nun einen leisen und effektiven Kühler.

Gruß Mani
Gespeichert

Kapke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #9 am: 29. November 2003, 23:06:08 »

Bin mit dem arctic zufrieden,habe den Temperatursensor abgeklemmt. Nun läuft der Lüfter zwar unter Volllast, kühlt aber meine CPU (mittlerweile AMD 2500+ als 3200+) auf Idle 42C und unter Volllast auf 56C.

Lautstärke ist nicht so toll.
Gruß
Chris

P.S. Gibste mir noch ne Antwort auf die IDE1 Frage???
Gespeichert
MSI K7N2 Delta ILSR
ProSilence Goldedition ATX 420 Watt +3,3V=28, +5V=40A, +12V=18A
AMD Athlon XP2500+(Barton)
Speicher:   2x Corsair CMX512-3200C2 Dual Channel
Sapphire Radeon 9800 128 MB
Soundblaster Audigy2
2x SATA Maxtor 7200 U 120GB Raid 0
2x IDE IBM 7200U         120 GB am IDE1
Gehäuse: Chieftech 901 Dragon
Kühlung:
CPU: arctic copper silent 2 TC
System: 3 Lüfter arctic Fan Pro TC
HD: 2 Lüfter arctic Fan Pro TC

xray

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #10 am: 29. November 2003, 23:27:06 »

Hallo,
IDE 1 ist frei, der Brenner läuft als Master auf IDE 2.

Du bist der Meinung ich sollte den Brenner auf IDE 1 laufen lassen. Kann es ja probieren.

Gruß Mani
Gespeichert

Kapke

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
MSI K7N2 Delta ILSR, neues Bios
« Antwort #11 am: 29. November 2003, 23:43:38 »

Versuch mal bitte (als Master, nicht CS Cableselect). Evetuell ist es der Fehler.
Gruß
Chris
Gespeichert
MSI K7N2 Delta ILSR
ProSilence Goldedition ATX 420 Watt +3,3V=28, +5V=40A, +12V=18A
AMD Athlon XP2500+(Barton)
Speicher:   2x Corsair CMX512-3200C2 Dual Channel
Sapphire Radeon 9800 128 MB
Soundblaster Audigy2
2x SATA Maxtor 7200 U 120GB Raid 0
2x IDE IBM 7200U         120 GB am IDE1
Gehäuse: Chieftech 901 Dragon
Kühlung:
CPU: arctic copper silent 2 TC
System: 3 Lüfter arctic Fan Pro TC
HD: 2 Lüfter arctic Fan Pro TC