Peltierelemente
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Peltierelemente  (Gelesen 11330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

PeeCase

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Peltierelemente
« am: 18. November 2003, 23:24:49 »

Hi,
Ich habe das Problem, dass mein CPU zu heiß läuft, scheiß geiles Overclocking !!! Leider spielt auch meine Zimmertemperatur eine große Rolle!!!! Fensteraufmachen??? Ja wäre eine Lösung, aber nicht auf Dauer!!! Ich habe schon  5*80mm und 2*90mm Lüfter in meinem Gehäuse verbaut und wollte deshalb  wissen wie es mit Peltierelementen steht???? Bringen die was???? Rentiert es sich so ein Element zu kaufen????? Was sind die Risiken??????

Danke für eure Hilfe!!!!!!!
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Peltierelemente
« Antwort #1 am: 18. November 2003, 23:29:44 »

Die Dinger haben einen extremen Verbrauch ( bis zu 100W). Und deren Wärmeabgabe muß letztlich auch gekühlt werden.
Meist werden sie zur Unterstützung von Waküs benutzt. Aber auch nur von Rekord-OCern.
Ne Wakü allein könnte bei dir schon Wunder wirken.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Peltierelemente
« Antwort #2 am: 19. November 2003, 00:09:10 »

Aber bitte eine WaKü mit externem Radiator, sonst hast du die Wärme immer noch im Gehäuse. Ist zwar etwas sperriger, dafür kannst du die ganze Chose evtl. sogar passiv (ohne Lüfter) betreiben. Ich habe einen 120er Lüfter mit 5V, praktisch unhörbar.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

PeeCase

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Peltierelemente
« Antwort #3 am: 19. November 2003, 15:39:48 »

jo klar, ne Wakü ist schon en ding!!! Aber leider auch sehr teuer!!!!
Gibts da ne billige Eigenbau anlternative???
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.363
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Peltierelemente
« Antwort #4 am: 19. November 2003, 16:11:18 »

Zitat
Original von PeeCase
jo klar, ne Wakü ist schon en ding!!! Aber leider auch sehr teuer!!!!
glaubst Du, daß Du mit einem Peltierelement billiger kommst?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Peltierelemente
« Antwort #5 am: 19. November 2003, 16:12:24 »

Meine ist komplett Eigenbau. Hatte hier mal irgendwo eine Beschreibung gepostet, ist aber wohl der letzten Aufräumaktion zum Opfer gefallen. :D
Das teuerste war die Eheim-Pumpe für ca. 50€. Kühler selbst gefräst (Rohmaterial ca. 10€), Radiator ist ein Heizungswärmetauscher aus einem Toyota Yaris (5€), Ausgleichsbehälter zwei Tupperdosen à 5ltr (je ca. 5-10€). Ach ja, die Silikonschläuche (8mm innen) sind auch nicht ganz billig, die PVC-Baumarktschläuche funzen aber auch. Habe bei der Gelegenheit auch gleich einen Northbridge-Kühler gefräst und werde irgendwann auch meine GraKa umbauen. Leider momentan zu wenig Zeit... :(

Edit:
Anbei noch ein paar Bilder. Sieht echt grauenhaft aus wie ich zugeben muss. 8o
Sollte ursprünglich auch nur eine Fingerübung sein, aber wie es so ist: Provisorien halten am längsten... :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

PeeCase

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Peltierelemente
« Antwort #6 am: 19. November 2003, 23:18:08 »

Hasch ja recht!!! Da ist auf dauer die WaKü noch billiger!!!
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Peltierelemente
« Antwort #7 am: 21. November 2003, 21:35:14 »

Also so teuer sind WaKü\'s heute auch nicht mehr...

Alles in allem bekommt man für runde 150.- Öre ne Ordenliche WaKü...

Z.B. >>>Hier <<<
Gespeichert

PeeCase

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Peltierelemente
« Antwort #8 am: 27. November 2003, 11:34:20 »

ja ich weiß!!!
Hab mich erkundigt und um den dreh müsste es machbar sein!!

Nun ist nur noch die Frage was effektiver ist????
Ein Radiator oder ein Wasserkühler?????
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Peltierelemente
« Antwort #9 am: 27. November 2003, 16:58:34 »

?(
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Peltierelemente
« Antwort #10 am: 27. November 2003, 20:36:53 »

Zitat
Radiator oder ein Wasserkühler
Manchmal überlege ich auch was an meinem Rechner schneller ist. Der RAM oder der Arbeitsspeicher   ?(
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

PeeCase

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
Peltierelemente
« Antwort #11 am: 28. November 2003, 22:23:09 »

Sorry, ich meinte einen Radiator oder einen Wärmetauscher???
Welcher der zwei ist effektiver hinsichtlich der Kühlleistung??
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Peltierelemente
« Antwort #12 am: 29. November 2003, 01:38:57 »

Ein Radiator ist ein Wärmeaustauscher  ;)

Wozu sonst sollte das Ding gut sein ?
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Peltierelemente
« Antwort #13 am: 29. November 2003, 12:02:12 »

Am Effektivsten wäre allerdings ne Kompressor Kühlung  :D
Gespeichert

Tbird

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 53
oder das hier ;)
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2003, 19:36:42 »

VW-Kühler mißbraucht
Gespeichert
Athlon XP Barton2500+(AQZFA),VCore 1,65V
KT6 (6590) Levicom 420W
512 Corsair DDR CL2 2.6V
Radeon 9500
Maxtor 120GB
RAID 2x Maxtor á 80GB Sil0680
LG DVD  DRD8120B
LG R/RW GCE-8320B

Spacken

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Peltierelemente
« Antwort #15 am: 30. Dezember 2003, 16:11:51 »

LOL!

Hätte da nicht auch ein Kühler vom Moped gereicht?
Gespeichert

AMDAthlon2500+

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 575
Peltierelemente
« Antwort #16 am: 03. Januar 2004, 18:59:57 »

Ja so ein Peltierelement ist schon was schönes genau wie ne Wakü aber leider ein bisschen teuer. Dazu muss man bei dem Peltier ja auch noch aufpassen das sich kein Kondenswasser bildet. Wäre ja net so gut.
Kennt ihr ne Wasserkühlung von zum Beispiel Innovatek die relativ billig ist ???
Gespeichert
[font='courier new']Mein Core i7 Rechner cooled by Innovatek:[/font]

Spacken

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
Peltierelemente
« Antwort #17 am: 03. Januar 2004, 19:09:14 »

Gespeichert

Benny

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.032
Peltierelemente
« Antwort #18 am: 03. Januar 2004, 20:18:52 »

Das günstigste Komplettset von Innovatek ist wohl dasInnovatek innovaSET LC Basic für Sockel A, kostet so ca.120€. Hast halt nur nen CPU Kühler dabei! :(
Wobei du die natürlich später deinen Bedürfnissen anpassen kannst. Graka,NB,HDD...
Gespeichert
Gruß Benny


Intel Core2Quad 6600 - 2GB OCZ - P6N SLI-FI - 8800GTS 640MB