Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2  (Gelesen 6340 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.356
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #20 am: 27. Oktober 2003, 07:22:18 »

Hast Du mal versucht mit TAB das Logo abzuschalten?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #21 am: 27. Oktober 2003, 10:20:44 »

muss ich die TAB-Taste gleich beim Start drücken? wenn das Logo schon angezeigt wird, kann ich jede Taste drücken: keine Reaktion!

komisch ist auch, sobald ich den PC ausschalte und dann wieder einschalte, bekomme ich nur wieder den schwarzen Bildschirm.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.356
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #22 am: 27. Oktober 2003, 10:56:23 »

Ich kenne auch nur diesen Text von Seite 3-2 im Handbuch:

Beim Einschalten des Computers beginnt das System mit dem POST (Power On Self Test)-Vorgang. Wenn die folgende Meldung auf dem Bildschirm erscheint, drücken Sie die Taste , um das Setup aufzurufen.
DEL:Setup F11:Boot Menu F12:Network boot TAB:Logo
Wenn die Meldung verschwindet, bevor Sie reagieren können und immer noch das Setup aufrufen wollen, starten Sie das System neu, indem Sie es AUS und wieder EIN schalten oder den RESET-Knopf drücken. Sie können das System auch neu starten, indem Sie gleichzeitig die Tasten , und drücken.

Ich habe u.a. ein MSI-Board mit AMI-BIOS und AMD-CPU. Da funktioniert das. TAB Logo ein und aus. Heute abend kann ich mal probieren, wann der Rechner auf TAB reagiert.
Vielleicht sieht man ohne Logo, wo er hängen bleibt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #23 am: 27. Oktober 2003, 11:24:41 »

hoffe das funktioniert.
ansonsten werde ich das Board an MSI schicken. bin dann 20 EUR ärmer ;(

weisst du zufällig, warum nach dem cmos löschen das logo und wenn ich danach nochmals neustarte nur ein schwarzer Bildschirm kommt (pc läuft, keine BIOS-Fehlermeldungen über lautsprecher)?
thx
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.356
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #24 am: 27. Oktober 2003, 12:20:39 »

Hi Brian,
bei MSI gibt es im Support-Bereich \"Deutsche Fragen und Antworten\". Geh mal dort rein und suche nach boot block und lese Dir dazu die Ergebnisse durch.
Unter anderem habe ich folgendes gefunden:
Ref-NR : 10-0025 09.01.2001
Produkt : BIOS-Update fehlgeschlagen
Frage/Symptom :
Das BIOS-Update ist fehlgeschalgen. Nach einem Reset oder nach dem Einschalten bekomme ich nur ein schwarzes Bild, aber das Diskettenlaufwerk macht Geräusche und die Laufwerkslampe ist an.
Ursache :
Der Bootblock des BIOS hat anhand der BIOS-Prüfsumme festgestellt, daß das BIOS nicht in Ordnung ist, und startet einen Rettungsversuch um das richtige BIOS wieder einzuprogrammieren.
Antwort/Lösung :
Sie können den Bootblock dabei unterstützen, in dem Sie den folgenden Querverweisen folgen und danach vorgehen.

Das Symptom erinnert mich an Dein Problem. Die \"Lösung\" ist irgendwie Schrott.
\"Boot Block\" mußt Du ja langsam singen können. Ich würde noch mal die 1.1, 1.2 runterladen, entpacken und jeweils das BIOS-Image als AMIBOOT.ROM auf eine Diskette packen und... Du weißt ja was ;(
4x piepen soll das erfolgreiche Flashen signalisieren. Deshalb ist es mir ein Rätsel, daß es bei Dir nicht läuft.
Alles aus dem Rechner ausbauen, was nicht im Standart-BIOS drinsteht.
Was im Standart-BIOS drinsteht, hast Du im Handbuch. Nach dem Flashen sollte alles auf die Werte zurückgesetzt sein und normalerweise laufen..
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1067254616 »
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #25 am: 27. Oktober 2003, 14:07:09 »

das ist mir klar, aber wenn ich die 1.2 draufspiele, versucht er beim neustart wieder auf das diskettenlaufwerk zuzugreifen, mit 1.4 nicht.

ich versuchs mal mit allem ausbauen, vielleicht gibt es deswegen ein problem.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.356
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #26 am: 27. Oktober 2003, 15:22:15 »

bei 1.4 geht nichts, bei 1.2 will er immerzu ne Diskette und versuch mal die 1.1. Auch ohne 1.1 willst Du das Board einschicken. Da ist es dann auch egal, ob Du die 1.1 noch probierst. Wenn das Board dann erst mal läuft kann man ja wieder updaten. Wenn Du das BIOS von der deutschen MSI-Seite geholt hast, würde ich es dann von der Taiwan-Seite holen. In den F&A steht ja, daß diese Diskettenzugriffe kommen, wenn die CRC nicht stimmt. Vielleicht liegt da ne fehlerhafte Datei. ?(
ansonsten viel Erfolg, und Ruhe bewahren auch wenn man innerlich kocht.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #27 am: 27. Oktober 2003, 17:48:42 »

also die dateien habe ich mir jedesmal von der Taiwan-Seite geholt.
als ich vorhin den pc neustartete und tab drückte, konnte ich wirklich ohne das logo starten, man sah aber nicht viel. also neustart und ich drückte delete und plötzlich kam auf dem bildschirm cmos fehlerhaft oder etwas ähnliches.
ich dachte, habe ja jetzt schon mehrere cmos-reset gemacht, wieso soll das falsch sein? ich ging dann ins setup-menü und als ich neustarten wollte, wieder nur schwarzer bildschirm, auch wenn ich danach noch ein cmos-reset durchgeführt habe.
also habe ich die 1.1 draufgespielt (als AMIBOOT.ROM) und danach konnte ich nicht mal mehr mit ctrl + home auf die diskette zugreifen.
 :baby:
ich flippe aus, aaaahhhhhh
ich besorg mir schnell ein paar steaks und dann mach ich in mir ne grillparty  :evil:
Gespeichert

b0bA

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #28 am: 03. November 2003, 14:51:14 »

hi brian

ich hoffe, du hast dein board noch nicht eingeschickt. Ich glaube ich habe die Lösung für dich, da ich ein ähnliches Problem hatte.
Seit dem Bios-update auf 1.7 hat das Board Probleme mit aggressiven Speichertimings klarzukommen (bei mir waren es Kingston HyperX Module) Also probier mal folgendes: besorge dir ein älteres Speichermodul (DDRAM natürlich) mit langsameren Timings und baue es ein. deine guten module müssen natürlich vorher raus. Dann rechner anschalten (wow endlich wieder ein Bild aufm Monitor :) und dann ran an die Speichersettings, manuell eingestellt und RAS to CAS von 2 auf 3 angehoben, den Rest kannst du auf den aggressiven Werten lassen. abspeichern, ausschalten, ram wechseln und alles läuft wieder.

ich hoffe ich konnte dir noch rechtzeitig helfen.
greetz b0bA
Gespeichert

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #29 am: 05. November 2003, 18:41:30 »

hab das board schon eingeschickt, aber danke für den tipp.
Gespeichert

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #30 am: 13. Dezember 2003, 15:44:16 »

na super!
board zurückbekommen, immer noch gleiches problem
was jetzt? ich habe mal die leds angeschlossen die ich per zufall auf dem usb-bracket gefunden habe  :evil:
die anzeige bleibt beim rtc stehen.
irgendjemand eine ahnung was noch nützen könnte?
ich frage mich auch, ob msi überhaupt etwas am board gemacht hat X(
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.356
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #31 am: 13. Dezember 2003, 18:13:51 »

Hattest Du das Board bei MSI oder beim Händler?
Bei Dir ist Diode 4 ROT?
Real Time Clock Test könnte ein Problem mit der CMOS-Batterie sein.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
Biosupdate fehlgeschlagen 865pe Neo2
« Antwort #32 am: 13. Dezember 2003, 18:37:49 »

das board war bei msi.
und ja, diode 4 ist rot.

Ich glaube die CMOS-Batterie sollte doch noch funktionieren.
oder könnte sie irgendwie kaputt gegangen sein?

werd mir wohl mal ne neue holen müssen. Wo kriegt man diese Dinger überhaupt her?
Gespeichert