Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: FX-5200 Personal Cinema Probs  (Gelesen 1368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nukeman

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
FX-5200 Personal Cinema Probs
« am: 20. Oktober 2003, 00:17:02 »

Tach zusammen,
Ich habe folgende Probs mit  obiger Karte:

1.
Keinen Ton(bzw. nur Knacken) des Tv-Tuners nach Wakeup aus dem S1-Standbymodus.
 Vor dem Standby habe ich TV-Ton . Meine CPU läuft aber vor nem Standby bei  
 50°C ,nach nem Wakeup nur bei 30°C im Leerlauf.Ist ein Athlon-Bug.
 Mein Netzteil macht nen Riesenkrach , wenn die Cpu bei 50°C im Leerlauf                läuft,deshalb möchte ich auf diesen einfachen Trick nicht verzichten um mein System erträglich leise zu kriegen.

Der Line-In Eingang des Onboardsounds ist nach dem Standby/wakeup aktiv , habe ich getestet, so dass ich ausschliessen kann dass das Problem daliegt.

Ich habe auch versucht den Sound direkt von der Graka zum Aux-Eingang des Mobo zu verbinden und der gleiche Bug: Sound bis zum Standby und nach dem
Wakeup schweigt der TV-Tuner.

 Der neue 45.33 Detonator mit integriertem WDM Treiber lässt sich bei mir nicht installieren(Installation macht er noch ohne Fehlermeldung mit , aber nach Reboot , ist er nicht eingetragen , noch das er läuft).

Ich habe diverse TV-Tuner-Programme getestet(WinVCR,FlyDS, PowerVCR, ...),bei allen Proggies der gleiche Bug.

2 .
Keine Ausgabe des TV-Tunerbildes auf den TV-Out Graka.
Man sieht auf dem Fersehschirm den Rahmen des TV-Programmes , aber der Rahmen ist leer!!!
Ich habe so ziemlich alle Twinview und Dualview- Konfigurationen durchprobiert, ebenso habe ich auch obige TV-Tunerprogramme gecheckt.

Meine Config:
AMD Thunderbird A 1200@100
Qdi Kinetiz 7e (mit nem VIA KT133a, ja ich weis der ist Mist)
Msi Fx5200-VT128 Personal Cinema   
 2x Infenineon 256MB SDRAM
enermax 340w
W2kSP4
detonator 45.23 + WDM 2.13
aktuellstes Bios(bitte fragt nicht welche Nummer ;) )
Via Hyperion 4in1


So ,hat jemand vielleicht ne Idee ? ;-)

Es mögen sich besonders die Herren vom MSI-Support angesprochen fühlen , welche meine Supportanfrage bisher beharrlich ausschweigen. :-{
 
Vielen Dank schon mal im voraus,
Grüsse Vom Nukeman
 
 
Girder Rulez
Gespeichert