MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?  (Gelesen 5884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

RiverNature

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« am: 16. Oktober 2003, 11:33:34 »

Hallo an alle MSI Profis...

ich hab ein riesiges Problem mit dem Neo2 Fis2r Board (865)!!
Ich habe mir meinen eigenen PC zusammengebaut (Azubi Fach-
informatiker 3. Jahr), und der leif auch super! Nur irgendwie konnte
das Betriebsystem (Windows 2000 SP4) keine HT funktion, obwohl
diese im Bios aktiviert war! Komisch.. naja, und die Temps waren
ziemlich hoch (leerlauf 48 °C - Last: 62 °C). Naja, aber das ging
ja alles noch! ICh machte dann Nachts um 12 Uhr ein Bios Update
durch die MSI Software über Windows 2000. Hat wunderbar
funktioniert, bin dann auch gleich ins Bios und hab das Dynamic OC
auf Disabled gestellt. Nachdem ich dann noch 3 Stunden gespielt hatte,
habe ich den PC dann herunter gefahren und bin schlafen gegangen.
Am nächsten Morgen wollte ich den PC dann per Power Knopf anschlaten,
jedoch passierte rein gar nichts! Der PC lief einfach nicht an, nur ein
kleines LAN Licht (Beim Netzwerkanschluss) leuchtete auf.
Netzteil, Graka, RAM hatte ich dann an einem anderen PC geprüft, und
alles okay! Auch alle anderen Komponenten baute ich nach und nach
aus und versuchte das Board nachher nur mit dem Netzteil und dem
Power Knopf laufen zu lassen.. nichts! Kann denn so was an einem
Bios Update liegen?? Hatte auch diese Tastenkombination beim anschlaten
getestet, geht aber auch nicht!

Helft mir bitte.. viele Grüße, RiverNature
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #1 am: 16. Oktober 2003, 20:42:09 »

Zitat
Hallo an alle MSI Profis...
Da bist du hier falsch, niemand hier bekommt Geld für seine Hilfe  ;)
Und warum dürfen dir MSI-Einsteiger nicht antworten ?
Bist doch selbst kein Profi ...  :rolleyes:

Schon CMOS-Reset versucht ?
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

RiverNature

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2003, 09:09:33 »

Hey TigerJan,

sorry.. das mit den Profis war ja nich so gemeint!  :)
Ich bin über jede Antwort erfreut und egal von wem!
Ja.. CMOS RESET habe ich auch schon direkt danach
versucht.. aber es passierte nichts!

 :rolleyes: Es ist echt sehr ungewöhnlich!!

Viele Grüße
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.182
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
RE: MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #3 am: 27. Oktober 2003, 10:01:09 »

Zitat
Original von RiverNature
Am nächsten Morgen wollte ich den PC dann per Power Knopf anschlaten,
jedoch passierte rein gar nichts! Der PC lief einfach nicht an, nur ein
kleines LAN Licht (Beim Netzwerkanschluss) leuchtete auf.
Wenn die LAN-LED leuchtet liefert das Netzteil die 5V StandBy-Spannung.
Laufen die Lüfter nach dem Einschalten? Die laufen eigentlich unabhängig vom BIOS. Wenn die nicht laufen, stimmt was in der Stromversorgung nicht.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

RiverNature

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #4 am: 27. Oktober 2003, 12:20:39 »

Zitat
Wenn die nicht laufen, stimmt was in der Stromversorgung nicht.

Nein, die Lüfter laufen ja auch nicht an! Das Netzteil ist aber vollkommen in Ordnung, denn ich habe es nach diesem Fehler mal an einem anderen PC getestet!  :rolleyes: Wenns das ja nur wäre!

Aber danke für den Hinweis, Grüße
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.182
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #5 am: 27. Oktober 2003, 12:56:07 »

Wenn ich Dein erstes Posting sehe, dann kämpfst Du schon einige Zeit mit dem Board.
Ich schmeiß mal ein Stichwort in die Runde: Kurzschluß.
Manchmal tut man des Guten zu viel. Bist Du Dir sicher, daß es zwischen Board und Gehäuse keinen unerwünschten Kurzschluß gibt? Sind die Abstandhalter zwischen Board und Gehäuse Metall oder Plaste? Keine Schraube zwischen Board und Gehäuse gerutscht?
Der Ausfall des Rechners muß nicht unmittelbar mit dem BIOS-Update was zu tun haben. Alle Laufwerke überprüft?
Hattest Du beim Board ein D-Bracket dabe?. Ich will nur wissen, ob überhaupt LEDs leuchten. Die LED würden zeigen, daß die 5V funktionieren. Die Lüfter laufen auf 12V.
Schon mal eine andere Grafikkarte getestet?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

RiverNature

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #6 am: 27. Oktober 2003, 14:35:24 »

:] Ja.. habe ja schon diverse Dinge ausgebaut! Laufwerke einzeln raus, Graka raus, usw.. auch die LED haben nicht geleuchtet!
Ein Kurzschluss ist ausgeschlossen, da es keine Schraube oder etwas anderes zwischen dem Board und dem Gehäuse gab.. ausserdem wie denn.. denn von 3 Uhr Nachts bis Morgens 11 Uhr habe ich geschlafen, und keiner war am PC. Und nur durch drücken des PowerKnopfes lösen sich doch keine schrauben! :D
Aber im ernst.. vom drücken des Okay Buttons beim Beenden von Win2K bis zum drücken des PowerKnopfes war keiner am PC!
Ich versteh es ja einfach nicht!  :baby:  :(

Als ich damals das Board, das Netzteil und einige Lüfter schon hatte... versuchte ich dem Board mal Saft zu geben, und schon ohne CPU, Graka und RAM lief das Board für 2 Sekunden an. Klar.. ohne diese Dinge kann es nichts rechnen und schlatet sich ab, aber die Lüfter liefen ja mal an. Und hier bei meinem Problem hatte ich nach und nach mal alle Komponenten ausgebaut.. und zum ende als Netzteil und Mainboard alleine da waren.. passierte ja rein nichts!

Ich hab einfach keine erklärung dafür! Es ist nur mega ärgerlich.. ein nagelneues Board, und dann so was

Grüße RiverNature
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.182
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #7 am: 27. Oktober 2003, 15:46:26 »

RiverNature, Deine Situation am Rechner kenne ich nicht, deshalb wirst Du manchmal Sachen lesen, die auf Dich nicht zutreffen. Manchmal findet man den Fehler da, wo man ihn nicht erwartet. Zwei Beispiele, beim LW-Einbau fällt Dir eine Schraube ins Gehäuse und später hast Du sie vergessen. Beim Aufstehen stößt Du gegen das Gehäuse und die Schraube rollt dahin, wo sie nicht soll. Oder Du baust das MB mit metall. Schraubhülsen ins Gehäuse. Irgendwo hat so eine Schraubhülse fast Kurzschlußkontakt. Durch die Wärmeentwicklung im Rechner \"arbeitet\" so eine Leiterplatte auch und produziert dann den Kurzen. Es wurde hier schon öfter berichtet: Rechner auseinandergebaut, zusammengebaut und lief wieder.

Mit Rechnern ist es wie mit Frauen: launisch und Ferndiagnosen sind Sch...

eventuell Board aus der Blechbüchse und auf dem Tisch testen. Die radikale Methode, die Kurze eigentlich ausschließt (wenn der Bieröffner nicht drunter liegt :D)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

RiverNature

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #8 am: 27. Oktober 2003, 15:55:47 »

:D Ja.. das mit den Frauen is schon wahr *hihi*

Sorry.. klar weiß ich was du meinst!! Ich bin selber Azubi zum Fachinfo.. deshlab habe ich so etwas auch schonmal erlebt! *gg*

Das mit dem Board aus der Blechbüchse nehmen und auf einer anderen unterlage testen.. habe ich in etwa gemacht! Mainboard ausgebaut und auf die Antistatic Folie gelegt (war drin verpackt). Nur das Netzteil angeschlossen und den Powerknopf.. nichts!

Ist schon komisch..  :rolleyes: ich habe im Bereich \"Bios\" auch einen Beitrag unter HT gemacht! Darin hab ich auch erwähnt, das dieses MB schon seit 5 Wochen bei MSI ist! *gg* Hatte es nach den Versuchen zurück zum Verkäufer geschickt, wo es nun 5 Wochen lang schon ist!  X( So was kann echt dauern.. *heul* Aber bevor es nun wieder da ist.. möchte ich wissen, was der Grund war.. deswegen meinen Thread hier!

Vielleicht hat so etwas schon mal jemand erlebt?!

Grüße, RiverNature
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.182
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #9 am: 27. Oktober 2003, 16:20:18 »

es gibt auch Garantiefälle, wo man keine Schuld hat.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #10 am: 27. Oktober 2003, 16:24:17 »

Wenn man Schuld hat ists kein Garantiefall    :D
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.182
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #11 am: 27. Oktober 2003, 16:38:14 »

klar alfred99, genaugenommen hat er die Garantie beim flashen verloren.
Aber wenn er den Rechner ausschaltet und wieder einschaltet und es geht nicht mehr, kann es Garantie sein. Nimm ihm doch nicht die letzte Hoffnung ;(
Soll der Händler zusehen, wie er die Sache mit RiverNature reguliert. :D

Oder welche Idee hättest Du noch? An Dich mußte ich schon eher denken, weil Du viel lockerer an sowas rangehst  :D
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

RiverNature

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2003, 08:12:24 »

?( Hey Leute,

als ich das Bios Update durch die MSI Software laufen gelassen habe, stand nirgens ein Hinweis, das man die Garantie verliert!!!  :(

Das versteh ich nicht.. was machen denn so Anfänger wie ich, die dann nicht wissen, das die Garantie verloren geht, wenn das ne Software von MSI macht??

Grüße, RiverNature
Gespeichert

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #13 am: 28. Oktober 2003, 08:45:06 »

ich fand auch keinen Hinweis während des flashens, dass beim flashen unter einer deutschen Windows-Installation das Ganze nicht funktionieren wird. (steht jedenfalls irgendwo auf der MSI-Page)
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #14 am: 28. Oktober 2003, 09:26:54 »

Ich bin mit der pauschalen Aussage \'Mit dem Flashen verlierst du deine Garantie\' nicht einverstanden. Dieses bezieht sich m.E. nur auf Schäden die aufgrund des Flashens verursacht werden (falsches Bios, Rechner stürzt beim Flashen ab, Stromausfall beim Flashen, Defekter Datenträger).
Beispiel: Ein Board muckt. Ein Biosupdate bringt keinen Erfolg. Eine Untersuchung fördert zutage dass die Spannungswandler defekt sind -> selbstverständlich Garantie!
Dazu zwei Zitate die ich auf die Schnelle gefunden habe:

http://www.bytes-and-more.de/tech/bios.htm
Zitat
Achtung: Das Updaten Ihres Flash-BIOS erfolgt in jedem Fall auf eigene Gefahr. Sowohl wir als Händler als auch Mainboard-Hersteller schließen Schäden infolge eines Updates aus Garantie und Gewährleistung aus.

http://www.asuscom.de/support/BIOS/aflash.txt
Zitat
Es kann keine Garantie für Biosupdates übernommen werden, wenn dies fehlerhaft durchgeführt wurde oder durch andere technische Ursachen die nicht vom Mainboard verursacht wurden fehlgeschlagen ist.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #15 am: 28. Oktober 2003, 09:43:50 »

aber müsste dann der Hersteller nicht gleich für ein fehlerloses BIOS garantieren, welches man nicht flashen müsste?
Gespeichert

RiverNature

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #16 am: 28. Oktober 2003, 09:48:21 »

Ich finde auch, das man selbst ja gar nichts dafür kann, wenn das Bios Update fehlschlägt, wenn es durch die MSI Software verursacht wurde. Man selbst macht ja dann kein Flash des Bios.

In meinem Fall habe ich den PC nach dem Bios Update ja neu gestartet und konnte im Bios meine gewünschten einstellungen vornehmen! PC startete danach auch einwandtfrei! :D Spielen konnte ich auch noch... jedoch nur als ich wach wurde und den PowerKnopf drückte.. sprang er nicht mehr an.. ich versteh es nicht!

Grüße, RiverNature
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #17 am: 28. Oktober 2003, 10:51:26 »

Zitat
Man selbst macht ja dann kein Flash des Bios.
Wer sonst?
Um sicher zu gehen das Update vom Händler durchführen lassen, dann ist es sein Problem.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

RiverNature

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #18 am: 28. Oktober 2003, 12:07:38 »

Sorry.. habs falsch ausgedrückt! :D Ich meinte damit, das die MSI Software ja selbstständig das passende und neue Bios herausfindet, und dies dann installiert!  :rolleyes: Man drückt dann so zu sagen nur noch \"start\"!

 :( Was kann man da denn falsch machen?? Achja und bei meinem Fall hat das flashen ja funktioniert!  ;)
Gespeichert

Brian

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
MSI 865PE Neo2 Fis2r defekt?
« Antwort #19 am: 28. Oktober 2003, 12:20:53 »

Ich gehe nicht extra zu nem Händler, nur um mein BIOS flashen zu lassen.
Ausserdem, ist es so schwer ne Erkennung für deutsche Windows einzubauen, wo irgendeine Fehlermeldung rausgibt: \"Nein, geht nicht, geht sonst kaputt\"
Gespeichert