Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7Pro (MS-6195) mehr als 65 GB?  (Gelesen 1014 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Taxidriver

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
K7Pro (MS-6195) mehr als 65 GB?
« am: 16. September 2003, 16:43:23 »

Laut neuestem Bios Update (übrigens vom Januar 2001) für dieses Mainboard werden nur Festplatten bis 65 GB unterstützt.

Ich möchte aber gerne eine größere Festplatte nutzen. Ist es trotzdem irgendwie möglich, dass größere Festplatten erkannt werden, oder hab ich da keine Chance?
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
K7Pro (MS-6195) mehr als 65 GB?
« Antwort #1 am: 16. September 2003, 16:48:10 »

per diskmanager (zu finden auf der HP deines Plattenherstellers) geht das.

(ein diskmanager ist ein Programm das sich in den Bootsektor schreibt und im speicher die Biosroutinen für Festplattenzugriffe überschreibt)

PS. mehr als 120Gb werden aber auch so imho nicht möglich sein, da dann der addressraum des IDE Protokolls zu ende ist. Und ich glaube nicht das dein IDE Controller die neuere Addressierungsart beherrscht
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr