2. Frage
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 2. Frage  (Gelesen 3366 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

riscon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
2. Frage
« am: 08. August 2003, 08:26:52 »

Wo bekomme ich OpenGL Treiber für meine MSI FX5200?  Unter Quake III lassen sich keine GL Treiber einstellen wodurch die Grafik un-funky aussieht. OpenGL 1.4? In dem Detonator pack sollte doch eigentlich was dabei sein aber wenn ich in der Taskleiste OpenGL Einstellungen vornehmen will ist nichts zum verstellen da.
Danke!

___________
+++ Lebst du noch oder Tweaks du schon?
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
2. Frage
« Antwort #1 am: 08. August 2003, 08:39:11 »

Open GL muß vorher freigeschaltet werden.

Öffne mal den Regeditor (Ausführen, regedit), dann geht mal unter
\"HKEY_LOCAL_MACHINE\\SOFTWARE\\NVIDIA CORPORATION\\NVTweak\"
dort schau Dir mal alle *Disable* - Schlüssel an und benennt den Disable-Teil in Enable um, dann schließen. Und siehe da jetzt habe ich für den Detonator (in meinem Fall der 44.67) alle möglichen Register zur Verfügung (natürlich auch die vermissten Direct3D und OpenGl- Optionen).  :rolleyes:
Gespeichert

riscon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
RE: 2. Frage
« Antwort #2 am: 08. August 2003, 08:59:12 »

Ja Mann du bist der King! Danke. Kannst du mir noch sagen was das zu bedeuten hat dass auf der Verpackung der fx5200 \"MPEG-2 Hardware Dekoder included\" steht. Wie kann ich den nutzen???
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
2. Frage
« Antwort #3 am: 08. August 2003, 10:16:49 »

MPEG2 dekodieren kann bereits der Windows-MediaPlayer. Oder meintest du enkodieren?
Normalerweise sollte der Karte eine CD mit Intervideo WinProducer/WinCoder beiliegen. Der WinCoder dekodiert (spielt ab), der Producer enkodiert (nimmt auf). Allerdings gab es in der Vergangenheit einige Beiträge in denen das Fehlen dieser Software bemängelt wurde, ggf. Mail an MSI.

Edit: Ich sehe gerade bei der FX5200-TDR128 (ist das deine Karte?) dass lediglich MSI DVD dabei ist, also ein reiner Dekoder.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

riscon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
2. Frage
« Antwort #4 am: 08. August 2003, 10:58:43 »

Ja encodieren mein ich natürlich. Aber bei mit ist kei WinProducer dabei. Egal bekomm ich schon irgendwie. Unterstütz die Karte auch andere MPEG Encoder wie z.b. Tmpeg oder cinecraft?
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 441
2. Frage
« Antwort #5 am: 08. August 2003, 12:37:50 »

Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 441
2. Frage
« Antwort #6 am: 08. August 2003, 12:41:01 »

Sorry, flascher Thread!
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
2. Frage
« Antwort #7 am: 08. August 2003, 13:04:23 »

Zitat
Unterstütz die Karte auch andere MPEG Encoder wie z.b. Tmpeg oder cinecraft?

Warum nicht? Dafür sind die WDM-Treiber da. ;)
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

riscon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
Kann den Eintrag nicht finden
« Antwort #8 am: 08. August 2003, 19:06:55 »

Irgendwie kann ich den Registry Eintrag nicht finden der es mir ermöglicht GL Treiber unter XP zu verwenden? WIESO ? WARUM ? Warum wird einem das so schwer gemacht? MSI ?
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
2. Frage
« Antwort #9 am: 08. August 2003, 19:40:15 »

Die OpenGl-Unterstützung deiner Karte geht aber nur bis 1.3
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
2. Frage
« Antwort #10 am: 08. August 2003, 20:10:59 »

Es besteht aber auch die möglichkeit durch CoolBits die Registry zu bearbeiten.
Gespeichert

riscon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
2. Frage
« Antwort #11 am: 11. August 2003, 11:05:06 »

Tut mir echt leid wenn ich euch schon nerve aber irgendwie hat alles nichts gebracht. Wie ist das wenn ich z.B. in Quake oder in 3d studio max auf die gl treiber zurückgreifen will wie kann ich das machen? Also auch in 3dsmax. Das Problem ist das er zwar sagt das gl treiber installiert sind aber ich kann sie nirgendswo anwenden. Wie gesagt den Regisry eintrag und das coolbytes hat bei mir nicht geklappt. Was soll ich machen?
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
2. Frage
« Antwort #12 am: 12. August 2003, 17:04:17 »

Sorry riscon,

mir fällt jetzt auch nichts mehr ein.

Ich höre mich aber mal rum....


Gruß
Gespeichert

riscon

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
2. Frage
« Antwort #13 am: 28. August 2003, 16:09:06 »

Hast jetzt 10 Tage Zeit gehabt! Und?
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
2. Frage
« Antwort #14 am: 01. September 2003, 21:26:52 »

Leider \" NEIN \",

bin zur Zeit total ausgelastet, Arbeiten in nem anderen Bundesland (NRW), und noch meinen Umzug Managen,  da komm Ich leider nicht mehr allzuviel ins Net.

Sorry, aber Ich finde zur Zeit nicht\'s mehr über das Thema.
Hast Du es nochmal über den MSI Support versucht...???
Gespeichert