Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?  (Gelesen 3068 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sonne147258369

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« am: 05. August 2003, 15:55:46 »

Hi

Habe eine Geforce FX 5200 T128MB DDRAM mit TV-Out.

Wie bekomme bei dieser Grafikkarte TV-out zum laufen.
Ich lasse es von meiner Grafikkarte zum Video und vom Viedeo zum Fehnseher laufen.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.481
    • Wunschliste
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #1 am: 05. August 2003, 16:21:32 »

schau dich mal hier  im Forum um ... oder mal ins Handbuch ;) ...welchen Treiber hast Du installiert ?...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

sonne147258369

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #2 am: 05. August 2003, 17:43:07 »

Ich habe den neusten MSI Grafikkarten Treiber installirt.

Treiberdatum: 02.05.2003
Treibervision:  4.4.0.3

Hanbuch war keines dabei.

Ich Danke für jeden Tipp
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.481
    • Wunschliste
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #3 am: 05. August 2003, 18:27:49 »

englisches Handbuch  
...schließ den TV mit dem svhs - Adapter mit einem Scartadapter an ...gehe in die Anzeigeeigenschaften ...wähle den TV als Anzeigegerät aus...funktioniert nur wenn der TV angeschlossen und eingeschaltet ist ,ob das clonen der Grafikausgabe mit dieser Grafikkarte möglich ist ,weis ich nicht ...clonen-dann siehst du ein Bild am Monitor und am TV ...

..viel ist da im Handbuch nicht ..hier die Seite :  ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1060101240 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

sonne147258369

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #4 am: 06. August 2003, 13:11:16 »

Danke für das Handbuch.

Also ich gehe in die anzeige eigenschaften, einstellungen, erweitert und dan auf Geforce FX 5200. ich kann links dann Nviw auswählen.

Wie muss ich weiter vorgehen?

Ich danke für jeden Tipp.
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.481
    • Wunschliste
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #5 am: 06. August 2003, 16:57:16 »

wenn Du auf --Anzeigegeräte erkennen --- klickst ...sollte Dein TV erkannt werden(wenn alles angeschaltet und richtig angeschlossen ist ) ...dann Klonen ausprobieren ...wenn Du ein schwarz /weises Bild hast versuch die PAL einstellungen ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1060181925 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

sonne147258369

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #6 am: 06. August 2003, 17:46:59 »

Wenn ich das Ausgangsgerät erkennen klicke, tut sich garnichts.

Wenn ich auf Clonen gehe und den Monitor auf TV stelle, wird mein Monitor schwarz und am TV tut sich überhaupt nichts.

Danach muss ich den PC neu starten und im Abgesicherten Modus Grafikkarte neu installieren, da der Bildschirm immer beim Starten von Windows XP schwarz bleibt.

Ich danke für jeden Tipp
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.481
    • Wunschliste
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #7 am: 06. August 2003, 20:01:23 »

...der TV wird erkannt,sonst könntest du Klonen nicht wählen  ... da scheint es ein Problem mit den Kabeln zu geben ...wie hast Du den TV an die Grafikarte angeschlossen ?
...Klonen muss mit deiner Grafikkarte nicht funktionieren ,aber das Umschalten auf die Anzeige zum TV...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

sonne147258369

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #8 am: 06. August 2003, 20:13:43 »

Nein es wird nicht erkannt :(

Ich habe ein häckchen bei

Hier Prüfen, wenn ein TV angeschlossen ist, jedoch nicht ausgewählt ist.

Wenn ich da das Häckchen raus mache, kann ich auch nicht auf clonen gehen.

Ich habe das Kabel von der Grafikkarte zum Video und dann zum TV.

Ich Danke für jeden Tipp
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1060193670 »
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.481
    • Wunschliste
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #9 am: 06. August 2003, 20:25:26 »

SVHS oder Cinch /Scart ...

Bsp. ...VGA Karte mit SVHS Kabel direkt zum TV( die Kabel haben einen Pfeil mit der Signalrichtung , der TV sollte mit dem SVHS Signal umgehen können)
...oder ... VGA Karte ... SVHS /Cinch Adapter ... auf Cinch/Scart adapter ,Signalrichtung beachten ...am besten einen mit Umschalter ,  ...zum Videorecorder (so hab ich es bei mir und es funktioniert) ..vom Videorecorder zum TV mit Scartkabel ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1060194512 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.356
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #10 am: 07. August 2003, 08:32:44 »

Das A und O ist die richtige elektrische Verbindung, wie sie HKRUMB beschreibt. Man sollte auch nicht vergessen im TV den richtigen Kanal einzuschalten.
Bei der Software hilft Dir eventuell TVTool. Hat schon oft bei Problemen dieser Art geholfen.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

sonne147258369

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #11 am: 08. August 2003, 15:12:18 »

Mit einem SVHS Kabel lasse ich esvon der Grafikkarte zum Viedeo Laufen. Beim Viedeo auf Line 1. Vom VIdeo aus geht es mit dem Antennen Kabel zum Fehrnseher.

Ich habe es mit meiner 2 Grafikkarte die auch TV-out hat probiert. Mit der ist es gegangen.

Die Kabel und der Kanal am Fehnseher stimmt.

Mit meiner Geforces FX 5200 128 MB DDRAM funkt das nicht.

Das TV-tool hatte ich auch schon probiert. Ging auch nicht.

Ich Danke für jeden Tipp.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1060358262 »
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #12 am: 08. August 2003, 17:28:18 »

Videorecorder ist eingeschaltet? ;)
Mal eine leere Kasette in den Recoder getan und Aufnahme eingeschaltet - dann ein Bild am TV?

Edit: Sorry, hattest ja geschrieben dass du eine andere GraKa probiert hast. Hast zwar nicht geschrieben ob\'s damit funzt, aber ich nehme an \'ja\'. Also vergiss obiges.

Der Recorder hat SVideoIn oder Scart?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

sonne147258369

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #13 am: 08. August 2003, 20:04:34 »

Der Viedeorecorder hat beides.

Ich lasse es über  SVideoIn laufen.

Habe ich einen Falschen Treiber installiert oder habe ich vergessen einen zusätzlichen Treiber zu installieren?

Ich Danke für jeden Tipp
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.481
    • Wunschliste
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #14 am: 08. August 2003, 20:49:40 »

wenn TV Tool nicht funktioniert ...gibt es ein Verbindungsproblem ...hat die VGA Karte auch einen VideoIN ? ...installiere mal den nvidia WDM Treiber ...TV OUt sollte aber auch ohne WDM Treiber funktionieren  :rolleyes: ... probier es mit Cinch !!
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.356
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Wie geht TV-out bei Geforce FX 5200 128MB DDRAM?
« Antwort #15 am: 08. August 2003, 22:53:59 »

ich muß HKRUMB recht geben. Habe mit TVtool 8 geholt, von der gelben Buchse an der GraKa zur gelben Buchse an der Glotze ein Audiochinch angesteckt und nach dem Start von TVtool den ersten auf VGA und den zweiten auf PAL gestellt. (Testbild kann man auch einstellen) Und dann im linken Register den grünen Knopf gedrückt und..... ein tolles Bild auf der Glotze.
Den S-Video-Anschluß nimmt TV-Tool bei mir nicht.
Der WDM Treiber ist nur für Video IN notwendig.

der Notnagel
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...