Zwei CMX512-3200C2 Module auf MSI 865PE Neo2FIS2R - Riesen Probleme...
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zwei CMX512-3200C2 Module auf MSI 865PE Neo2FIS2R - Riesen Probleme...  (Gelesen 1266 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

draco512

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo zusammen.

Ich hab mir endlich mal wieder eine neue Hardware gegönnt.
Ich dachte mir \"nur vom feinsten\" und habe für meinen P4 2.8 (800MHz FSB) ein MSI 865 PE Neo2FIS2R sowie 2 Corsair CMX512-3200C2 gekauft.

Nun ja, mittlerweile versuche ich seit 3 Tagen das System zum Laufen zu bringen.
Bei jeder Installation eines Betriebssystems stürzt mir die Kiste ab.

Ich habe mittlerweile so gut wie alles abgeschaltet.
Nun bin ich der Meinung es liegt vielleicht an der Kombination Speicher / Mainboard.

Kann mir hier jemand weiter helfen?

Bevor ich\'s vergesse:
Ich habe schon versucht die Speicher-Riegel jeweils einzeln zu betreiben.
Ist auch nicht besser.

Gruß
     Markus
Gespeichert

rutschi

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6

Hi draco

Habe das gleiche Board, und das selbe RAM (nur der Prozi ist ein P4 2.6)
Bei mir läuft das ganze auf anhieb und stabil (BIOS Version 1.0 und 1.3). Bin nun dabei ein wenig mit den Speichertimings zu spielen, da das Board das Memory automatisch auf CL2,5 gesetzt hat.

Wenn ich falsche Timings eingestellt habe, meldet mir das Board ein Memproblem.....hast Du so eine Fehlermeldung erhalten?

Wo genau bei der inst. stürzt dir die Kiste ab? Welche Betriensysteme hat du schon durchprobiert? Es könnte ja auch noch andere Komponenten sein, die eventuell Probleme machen.

Gruss
rutschi
Gespeichert
Don't talk about it - do it now!

joka388

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
Zwei CMX512-3200C2 Module auf MSI 865PE Neo2FIS2R - Riesen Probleme...
« Antwort #2 am: 05. August 2003, 08:35:02 »

@ draco512

Schau mal hier rein, vielleicht ist da was für dich dabei http://www.ckgamer.sprintweb.de/msi/thread.php?threadid=3567&sid=&hilight=865

Welche Temperaturen hast du eigentlich ?
Hast du schon mal probiert die Rams auf \"Auto\" laufen zu lassen ?
Spannung vom Ram schon mal auf höchstens 2,7 V raufgedreht ?

Ich bin kein Intel-User, aber wenns auf deinem Board eventuell M.A.T. gibt ( ich weiß nicht obs das beim 865 auch gibt ) drehs mal ab.

Im Bios schon mal die Einstellung \"Load Optimized default\" versucht ?
Neuestes Bios schon drauf ?
Gespeichert
Thermaltake Xaser III
Antec True Blue 480W
AMD Athlon XP 2600+@2300Mhz ( 200*11,5@1,7V )
MSI KT6 Delta-FIS2R
WaKü von Innovatek, 2 Raddis
1024 MB DDR G.E.I.L. PC3200 Golden Dragon
Hercules Radeon 9700 Pro @ 378/360
2 x 120 GB Seagate 7200.7 SATA ( 8 Mb Cache ) Raid 0 ( VIA )
2 x 80 GB Western Digital ATA-100 ( 8 Mb Cache ) Raid 1 ( Sicherung )
Sound Onboard 5.1
Toshiba SD-M1712
Sony DRU-500A

Godchilla

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
Zwei CMX512-3200C2 Module auf MSI 865PE Neo2FIS2R - Riesen Probleme...
« Antwort #3 am: 06. August 2003, 03:12:41 »

speichertimings einstellen!

dem ram 2,7v geben!

bios flashen!

und erstmal ohne D.O.T. und M.A.T.! ;)
Gespeichert
----------------------------------
P4 -=C=- 2,4Ghz @ 3,421Ghz
MSI 865PE NEO2 LS @ 1,14Ghz FSB (285Mhz QuadPumped)
Bios 1.7
2x256Mb GEIL DDR400 Dual Channel @ 380 Mhz 3:2 2-4-4-8 1cmd
Performance Mode FAST
MSI Ti4200 TD8x
80Gb WD 7200Rpm 8Mb
----------------------------------