TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.  (Gelesen 2670 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Silver75

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« am: 03. August 2003, 11:35:10 »

Problem mit der Grafikkarte TI 4200 TD 64 MB

Wenn ich 3-D oder andere PC Spiele spiele oder 3DMark 2001 laufen lasse,erzeugt mein Bildschirm nach ca 5 min quadratische Pixel und mein System stürzt mit diesem Bild ab.

CPU temp 52°
System temp 38°
MB Chaintech Zenith
NT Levicom 350 Watt

Dank imVorraus

Silver75
Gespeichert

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #1 am: 03. August 2003, 12:05:04 »

Fass mal den GraKa Kühler nach so einer Session an, hört sich nach Überhitzung der GraKa an

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #2 am: 03. August 2003, 12:05:51 »

Sind die geposteten Temps Vollast-Temperaturen? Ggf. mal mit geöffnetem Gehäuse testen - läuft er dann durch?
Ist die Karte übertaktet (z.B. über erhöhten FSB)?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Silver75

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #3 am: 03. August 2003, 17:17:40 »

Alle Temp. bei Volllast.Keine Übertaktung
Gehäuse Seite geöffnet und 3D Mark2001 gestartet,der Pixelfehler kam
nach ca 5min wieder.Systemabstürzt! Über der Grafikkarte habe ich ein Zalman Kühler montiert.Zusätzlich unter der Grafikkarte ein Slotkühler von Titan.Ich glaub mit Überhitzung hat es nicht zu tun.

MfG Silver75
Gespeichert

Toxic-4-U

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #4 am: 03. August 2003, 17:23:13 »

Es kann auch zu Problemen führen, wenn ein Lüfter
auf einen anderen Lüfter \"drauf bläst\"

Dadurch entstehen Verwirbelungen, die den \"Gesamt-Volumen-Strom\"
negative beeinflussen können!

Nur so eine Idee!

Wenn die Graka nicht übertaktet ist, dann würde ja eigentlich der
Kühler der Graka ohne Unterstützung auskommen!

Schon mal ohne die zusätzlichen Lüfer getestet?


Gruß Toxic
Gespeichert
XP1800+@3200+, 2x256MB DDR 333 Viking + 1x512MB DDR400 Corsair! MSI K7N2-Delta-L, Radeon 9800XT @440/390

Silver75

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #5 am: 03. August 2003, 18:14:38 »

Hi
wegen diese Grafikproblem habe ich mir ja die zusätzlich Lüfter gekauft.
Ich glaub die Grafikkarte ist defekt,ich werde sie zurück senden.

Dank Silver75
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #6 am: 03. August 2003, 18:17:01 »

zum Zalman, meinst du damit den Grafikkartenkühlkörper, oder den Kühlkörper für die CPU?

wenn Graka: teste das ganze nochmal mit dem Originalkühler
hast du wärmeleitpaste verwendet?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1059927436 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Silver75

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #7 am: 03. August 2003, 20:32:15 »

Zalman Slotkühler,es ist ein Lüfter der oberhalb der Grafikkarte luft zu führt

MfG Silver75
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #8 am: 03. August 2003, 21:26:09 »

Mal den Originalkühler der GPU abmontiert und den Kontakt zwischen Kühler und GPU geprüft ?
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #9 am: 03. August 2003, 21:44:33 »

Ich denk auch, das es ein defekt der GPU ist.
War bei mir auch mal der Fall.
Nach dem Austausch auf Garantie, kam das Problem nie wieder.

@
tigerjan, nochmal Glühstrumpf   zu Legende.....habs mal wieder verpennt.
Gespeichert

hardwareman

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #10 am: 04. August 2003, 00:10:07 »

Hi ,

Ich hab dieselbe graka und nen slotkühler nebendran, aber keine probleme .



MfG hardwareman
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
TI 4200 TD 64 MB Grafikpro.
« Antwort #11 am: 04. August 2003, 00:26:49 »

Zitat
habs mal wieder verpennt.


Du meinst wohl versoffen ... *weg*  :D

Trotzdem Danke  :]
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!