Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT4 Ultra FISR Bios Update  (Gelesen 5544 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dl2ym

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
KT4 Ultra FISR Bios Update
« am: 28. Juli 2003, 22:44:35 »

Hi leute wollte mir mal ein neues Bios aufspielen ,aber der Rechner fährt anschliessend nicht mehr hoch sondern bleibt sten bei:Checking NVRAM.
Das wars...
Nachdem ich den alten 12er Treiber (Bios) wieder drauf habe läuft der Rechner wieder hoch meckert aber immer an meinen Einstellungen,so das ich mit F2 hochfahren muss.Was ist da los,ich kriege die Krise.Hängt das mit der Windows XP HFPS Formatierung zusammen ?
Habe auch schon die :STRG und POS1 Funktion probiert,läuft nur mit dem alten 12 er Bios :baby:
Gespeichert
K8N Neo2
AMD 64 3500
1024 Corsair Dual Channel Speicher

MSI KT4 Ultra FISR
AMD XP 3000
768MB DDR 266/2100 Samsung Speicher
HIS Excalibur Radeon 9500 mit 128 MB
Pioneer DVD ROM
LG 4146B DVD Brenner
Traxdata  CDRW 48 Venus
Pinnacle PCTV Pro TV Karte
160 GB  WD Festplatte
160 GB S-ATA Festplatte

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #1 am: 28. Juli 2003, 22:48:32 »

Hast du nach dem Bios Update ein Clear CMOS durchgeführt ?(, daran könnte das Checking NVRAM hängen, und das mit dem alten Bios ist Logo nach dem zurückflashen musst du natürlich alle Einstellungen neu vornehmen
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1059425340 »
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #2 am: 28. Juli 2003, 22:48:49 »

Cmos reset gemacht?
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #3 am: 28. Juli 2003, 22:51:13 »

...und den Jumper zurückgesteckt? ;)
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #4 am: 28. Juli 2003, 22:56:01 »

Zitat
Original von toenne
...und den Jumper zurückgesteckt? ;)

Dann würde die Kiste nicht mehr angehen spreche da au Erfahrung :evil:

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #5 am: 28. Juli 2003, 23:00:12 »

Auch wenn er nur auf einem Pin steckt? ;)
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #6 am: 28. Juli 2003, 23:10:18 »

Genau das ist mir nämlich passiert nachdem ich gemerkt habe dass der Jumper falsch steckt als dann der Rechner noch nicht anging lief es mir schon wieder kalt den Rücken runter.

dl2ym

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #7 am: 29. Juli 2003, 07:02:31 »

Danke für eure Antworten.Ich habe auch einen CMOS Clear gemacht,aber trotzdem bleibt er bei Cheching NVRAM stehen  :baby: :baby:
Kann man eigentlich von meinen jetzigen 12er Bios diekt auf das 15er updaten  ?(
Gespeichert
K8N Neo2
AMD 64 3500
1024 Corsair Dual Channel Speicher

MSI KT4 Ultra FISR
AMD XP 3000
768MB DDR 266/2100 Samsung Speicher
HIS Excalibur Radeon 9500 mit 128 MB
Pioneer DVD ROM
LG 4146B DVD Brenner
Traxdata  CDRW 48 Venus
Pinnacle PCTV Pro TV Karte
160 GB  WD Festplatte
160 GB S-ATA Festplatte

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #8 am: 29. Juli 2003, 07:24:51 »

Ja.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

dl2ym

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #9 am: 29. Juli 2003, 20:10:14 »

:-((win Mist!
läuft nicht.Habe mit der Hotline telefoniert die meinten ich müsste alles aus dem Mainboard entfernen,den Bios Baustein kann ich zum programmieren nach MSI für €15 schicken.

Meine Bedenken sind,ist Bios und NVRAM nicht jeweils ein anderer Baustein ?
Denn nach dem flashen kommen ja immer 4 Beeps und der Rechner bootet neu mit der jeweiligen Kopfzeile wie AMI BIOS 1.04 usw.
nur be dem Punkt :Checking NVRAM bleibt der Rechner stehen.

as soll ich nur machen ????
Befürchte nämlich wenn ich einen neuen Bios Chip habe ist das Problem immer noch da,was meint Ihr Spezies  :(
Gespeichert
K8N Neo2
AMD 64 3500
1024 Corsair Dual Channel Speicher

MSI KT4 Ultra FISR
AMD XP 3000
768MB DDR 266/2100 Samsung Speicher
HIS Excalibur Radeon 9500 mit 128 MB
Pioneer DVD ROM
LG 4146B DVD Brenner
Traxdata  CDRW 48 Venus
Pinnacle PCTV Pro TV Karte
160 GB  WD Festplatte
160 GB S-ATA Festplatte

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.962
    • Wunschliste
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #10 am: 29. Juli 2003, 21:18:15 »

...er bootet noch von Diskette ?  ...oder der Rechner versucht beim Start auf eine Diskette im Laufwerk zuzugreifen ...?
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

dl2ym

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #11 am: 29. Juli 2003, 21:30:25 »

:D Nach den \"tausensten\" Updaten,läuft das Biest jetzt endlich mit der aktuellen 1.4 Bios Version sogar.
Bin geheilt jetzt vom Updaten.

Never touch a running system,das ist was dran  :P
Gespeichert
K8N Neo2
AMD 64 3500
1024 Corsair Dual Channel Speicher

MSI KT4 Ultra FISR
AMD XP 3000
768MB DDR 266/2100 Samsung Speicher
HIS Excalibur Radeon 9500 mit 128 MB
Pioneer DVD ROM
LG 4146B DVD Brenner
Traxdata  CDRW 48 Venus
Pinnacle PCTV Pro TV Karte
160 GB  WD Festplatte
160 GB S-ATA Festplatte

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.962
    • Wunschliste
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #12 am: 29. Juli 2003, 21:32:25 »

...dann sei froh ...15€ gespart  :)
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

CaptainCrunch

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 289
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #13 am: 29. Juli 2003, 21:33:55 »

Wenn man keine Probleme mit dem Bios hat und die Neuerungen nicht wirklich braucht. Dann sollte man das flashen lassen.


So Long
Gespeichert
:evil:You can turn off the internet
but never life...
 :evil:

dl2ym

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #14 am: 30. Juli 2003, 17:35:31 »

Nur mal so zur Info,falls es interessiert.War heute mal zu hause und habe mal den USB Hub wieder mit Strom versorgt,und schon war das alte Problem mit:Checking NVRAM da,nix ging mehr.
Nun habe ich inzwischen rausgefunden das der Cardreader für CF Multimediacard usw schuld an der ganzen Sache ist.Habe das ding abgeklemmt,der PC bootet einwandfrei.
Ich denke man sollte wenn man flasht in zukunft alles abziehen was am PC verbunden ist und erst flashen  ;)
Gespeichert
K8N Neo2
AMD 64 3500
1024 Corsair Dual Channel Speicher

MSI KT4 Ultra FISR
AMD XP 3000
768MB DDR 266/2100 Samsung Speicher
HIS Excalibur Radeon 9500 mit 128 MB
Pioneer DVD ROM
LG 4146B DVD Brenner
Traxdata  CDRW 48 Venus
Pinnacle PCTV Pro TV Karte
160 GB  WD Festplatte
160 GB S-ATA Festplatte

dl2ym

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #15 am: 30. Juli 2003, 17:37:43 »

P.S.
durch das neue Bios zeigt meine CPU nur noch 43 Grad an,vorher 52 Grad.Das Mainboard zeigt jetzt 48 Grad an.Ist das denn korrekt  ?(
Gespeichert
K8N Neo2
AMD 64 3500
1024 Corsair Dual Channel Speicher

MSI KT4 Ultra FISR
AMD XP 3000
768MB DDR 266/2100 Samsung Speicher
HIS Excalibur Radeon 9500 mit 128 MB
Pioneer DVD ROM
LG 4146B DVD Brenner
Traxdata  CDRW 48 Venus
Pinnacle PCTV Pro TV Karte
160 GB  WD Festplatte
160 GB S-ATA Festplatte

Bas

  • Gast
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #16 am: 30. Juli 2003, 20:07:44 »

Hi,

That could be right.
As 1.4 has the CPU Halt detection in there.
That means that it lowers the CPU speed when idle, so it will show a lower temprature and save some power as well :D
Gespeichert

dl2ym

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #17 am: 30. Juli 2003, 20:19:37 »

Thanks Bas,for your prompt reply.I am using Hardware sensor monitor which shows actual temperature and voltages.
I am only concerned over the Mainboardtemperature.Why is this so ?
My other PC with a KT2Combo Mainboard and an AMD 1,33 GHZ CPU only shows 32 degrees which should be OK !?
Gespeichert
K8N Neo2
AMD 64 3500
1024 Corsair Dual Channel Speicher

MSI KT4 Ultra FISR
AMD XP 3000
768MB DDR 266/2100 Samsung Speicher
HIS Excalibur Radeon 9500 mit 128 MB
Pioneer DVD ROM
LG 4146B DVD Brenner
Traxdata  CDRW 48 Venus
Pinnacle PCTV Pro TV Karte
160 GB  WD Festplatte
160 GB S-ATA Festplatte

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #18 am: 31. Juli 2003, 00:50:36 »

Das scheint am Tempfühler der MSI Boards zu liegen ich hatte mit meinem KT3 Ultra2 auch ne SYStemp von ca.42°C und ich habe NUR das Board getauscht nix anderes und mein EPOX zeigt 32°C an. Wobei mein MSI erst mehr als 33°C angezeigt hat nachdem ich mein ANTEC eingebaut hatte, da hätte das EPOX wohl 25°C angezeigt das wär doch mal ne aklimatisiertes System gewesen :))

Bas

  • Gast
KT4 Ultra FISR Bios Update
« Antwort #19 am: 31. Juli 2003, 10:44:26 »

Hallo,

Zitat
KT2Combo Mainboard and an AMD 1,33 GHZ CPU


It can show a lot cooler, as the Athlon 1,33 doesn\'t have a thermalsensor in the chip itself.
So it measured below the CPU and isn\'t accurate at all.
XP CPU\'s have a internal sensor that is used and should be accurate to about 10%.
Only newer boards after the K7T266pro can use this sensor, others measure it below the CPU in all cases.
As for the mainboard temps, I never take them serious, as so far nobody found where the sensor is located.....
Maybe I should ask MSI sometimes :O
Gespeichert