Problem mit FX5900-VTD128
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit FX5900-VTD128  (Gelesen 5998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ice!

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Problem mit FX5900-VTD128
« am: 19. Juli 2003, 20:16:43 »

Hallo!

habe ein problem bei obengenanter karte.hatte vorher eine ati radeon da funzte es.habe einen 19 zoll moni und hatte daher immer die auflösung 1152x864. nun habe ich die fx5900 installiert und es werden mir nur noch 800x600,1024x768,1280x1024 und höhere auflösungen angezeigt.die auflösung 1152x864 fehlt.
habe schon die neusten treiber installiert.auch den neusten detonator doch es will einfach net.ein bios update gibts leider noch net.ich hoffe ihr könnt mir helfen
Gespeichert

Christian

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 821
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #1 am: 19. Juli 2003, 21:39:24 »

Dieses Problem ist bekannt und wird seitens Nvidia mit dem kommenden Detonator behoben. Solange müssen Sie noch mit den vorhandenen Bildschirmmodi auskommen.

Ich hoffe ich habe weitergeholfen.
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #2 am: 19. Juli 2003, 21:45:52 »

oder du schaust ob der Omegatreiber den Modus bietet
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Christian

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 821
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #3 am: 19. Juli 2003, 22:16:25 »

Das ist auch eine Alternative !  :D
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #4 am: 19. Juli 2003, 22:28:09 »

@Cf
Soll ich dir meine Leselupe leihen?
Zitat
DON\'T POST DIRECT LINKS TO THE DRIVERS OR THIS PAGE, ONLY POST LINKS TO THE MAIN WEBSITE: http://www.omegacorner.com

:evil:
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #5 am: 19. Juli 2003, 22:55:08 »

ist doch kein direkter link auf die Treiber ;)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #6 am: 19. Juli 2003, 23:14:46 »

\'...OR THIS PAGE...\'  ;)
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #7 am: 19. Juli 2003, 23:16:47 »

:D... die Omegatreiber kann man auch per Suchmaschine finden ...  :rolleyes: :]
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #8 am: 19. Juli 2003, 23:17:08 »

@toenne
habe ich schon erwähnt das Englisch mir zu viele Fremdwörter enthält? :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1058649481 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #9 am: 19. Juli 2003, 23:18:40 »

*g* Und das sagt ein Sachse... :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #10 am: 19. Juli 2003, 23:23:00 »

hey, ich wurde in Norddeutschland geboren, bin also kein richtiger sachse ;)

(im übrigen hält sich das \"sächseln\" hier in zwickau in engen grenzen)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #11 am: 19. Juli 2003, 23:27:28 »

Zitat
(im übrigen hält sich das \"sächseln\" hier in zwickau in engen grenzen)
... du wohnst aber schon lange dort ,wenn du es so empfindest  ;) :D
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #12 am: 19. Juli 2003, 23:29:09 »

schonmal in Chemnitz gewesen? DORT wird gesächselt ;)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #13 am: 19. Juli 2003, 23:31:51 »

@HKRUMB
He he, stimmt! Ich bin beruflich in Bayern, Sachsen und Thüringen unterwegs - gegen \'Zwickauerisch\' geht \'Thüringerisch\' glatt als Hochdeutsch durch... :evil:
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #14 am: 19. Juli 2003, 23:34:31 »

quadsch nischd, wir zwiggauer schbreschn so ziemlisch alle halbwegs dialegdfrei


sponsored by http://www.math.uni-bremen.de/~thielema/Contents.html
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1058650526 »
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #15 am: 19. Juli 2003, 23:38:03 »

:evil:
Eigentlich darf ich ja nichts sagen - ich wohne an der Grenze zur Oberpfalz. Aber auf der falschen Seite... :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.529
    • Wunschliste
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #16 am: 19. Juli 2003, 23:40:10 »

... ach ,allles egal  :D...in Thüringen waren die Sachsen auch( für andere wird da auch gesächselt ) ... toenne wo in Thüringen bist du unterwegs ? z.B ... auf der anderen Seite ... ist das auch Sachsen ? ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1058651015 »
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Christian

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 821
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #17 am: 19. Juli 2003, 23:48:49 »

Hier ist mal was lustiges :

Klickt mal auf den Link und staunt : link..... :D :D :D
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #18 am: 19. Juli 2003, 23:49:47 »

@HKRUMB
Eigentlich überall wo ich Kunden wittere. :D
Momentan in der Hauptsache Jena, Gera, Erfurt, Apolda und südlich davon.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Christian

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 821
Problem mit FX5900-VTD128
« Antwort #19 am: 19. Juli 2003, 23:50:48 »

Ich sage nur noch : KLICK !
Gespeichert