Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+  (Gelesen 9511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #20 am: 04. Juli 2003, 16:28:24 »

Bei KM-Elektronik (und anderen) kostet sie sogar nur 55€. Nur ist es beim Versandhandel etwas schwierig sich das richtige Stepping rauszusuchen. ;)
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

reudige.ratte

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 420
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #21 am: 05. Juli 2003, 00:26:48 »

Deswegen: Watch this

Die garantieren dir zumindest das Stepping...

cu
Gespeichert
"Irren ist menschlich, und noch menschlicher ist es, einem Computer die Schuld zu geben."


Ach ja: Bier und Kekse!!  :D

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #22 am: 05. Juli 2003, 00:35:23 »

Aber vorher *watchauchthis*
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

reudige.ratte

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 420
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #23 am: 05. Juli 2003, 00:38:20 »

Hab ich schon durch...(naja, nur die erste Seite)

Leider nur 1 gefunden, der den Proz gekauft hat, der war aber zufrieden, und ich vermute, dass sich einer diesen Proz doch nur kauft, um zu O\'cen...

cu


Edit:

Nu ist wohl die Zeit der eBayer??? :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057358408 »
Gespeichert
"Irren ist menschlich, und noch menschlicher ist es, einem Computer die Schuld zu geben."


Ach ja: Bier und Kekse!!  :D

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #24 am: 05. Juli 2003, 01:02:23 »

Guck doch mal ob nicht ein K&M bei dir in der Nähe ist die haben ne Menge Filialen quer durch Deutschland, in Berlin hrhr sogar 3. Hab meinen 2400er aber trotzdem bei ACOM gekauft war billiger :D

reudige.ratte

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 420
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #25 am: 05. Juli 2003, 12:13:25 »

Nö ja...

München oder Nürnberg würden da in Frage kommen, sind aber 100km... naja, mit dem Mopped sollts gehen... :D

*amhinterkopfkratzt* und *fingerandernasereibt*


Aber dann kommt Sprit, und dann kann ich ihn auf jeden Fall eBayen - mit gewissem Restrisiko...

cu
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057400193 »
Gespeichert
"Irren ist menschlich, und noch menschlicher ist es, einem Computer die Schuld zu geben."


Ach ja: Bier und Kekse!!  :D

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #26 am: 05. Juli 2003, 12:23:35 »

Hach was hab Ichs wieder Gut, K&M, Alternate, Conrad....

alles mit der Strassenbahn zu erreichen.... :D :D :D


und das in 8 min.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057400657 »
Gespeichert

Toxic-4-U

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #27 am: 05. Juli 2003, 13:01:52 »

Für alle die, die der JIUHB wirklich interessiert, hier ein paar
nützlich links:

Forum-Kaltmacher

Forum-OC-Inside


Gruß Toxic
Gespeichert
XP1800+@3200+, 2x256MB DDR 333 Viking + 1x512MB DDR400 Corsair! MSI K7N2-Delta-L, Radeon 9800XT @440/390

reudige.ratte

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 420
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #28 am: 05. Juli 2003, 13:12:47 »

@Xela

Naja,

irgendwie ist dein Wohnort günstig ungünstig...Wie sollte mein Geldbeutel denn das alles aushalten?? :D gemäß meiner alten Weisheit: Das Geld muss raus...

cu

@ Toxic

Danke für die links...

cu auch
Gespeichert
"Irren ist menschlich, und noch menschlicher ist es, einem Computer die Schuld zu geben."


Ach ja: Bier und Kekse!!  :D

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #29 am: 05. Juli 2003, 17:03:34 »

Mein Brötchengeber Überweist inzwischen mein Gehalt dort hin.... :D
Gespeichert

Patty-78

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
RE: AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #30 am: 06. Juli 2003, 00:47:54 »

ja ja geht noch höher k7n2-l  11*200 (xp 3200) 1,6v  3*infineon A6 256 mb auch auf 200 themp cpu 35-54°C
is n super ding.
Gespeichert
BOARD: K7N2 Delta 2 Platinum
GRAKA: Sapphire 9800 pro 128mb
RAM    : Infineon ori 333Mhz @ 446Mhz 2x 512mb cl2,5 (2,9v)
CPU    : AMD 2800+ @ 2230Mhz 1,85v  223x10
HDD    : 2XMaxtor 60GB Raid 0 (IDE)
TOWER: LIAN LI PC 50
NETZ   : ENERMAX 365 AX
WAKÜ  : JAAA !!!
       :wayne

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #31 am: 06. Juli 2003, 01:45:12 »

Zitat
Original von Xela
Mein Brötchengeber Überweist inzwischen mein Gehalt dort hin.... :D

willkommen im Club dort wo ich am 01.09. meine Ausbildung anfange ist direkt über die Strasse auch nen sehr günstiger PC-Shop und auf dem Weg nach Hause mit der U-Bahn komme ich auch noch direkt bei ACOM und K&M vorbei.

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #32 am: 06. Juli 2003, 21:50:04 »

Da hast Du es weit, ACOm ist doch nur in Berlin.....oder....??? ?(
Gespeichert

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #33 am: 06. Juli 2003, 22:41:34 »

Jup ist in Berlin da musste ich bis jetzt immer 60min Zug auf mich nehmen aber ich ziehe nächsten Monat nach Berlin dannn fahr ich die Strecke jeden Tag  :D

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #34 am: 06. Juli 2003, 22:58:01 »

Hab bei ACOM mal nen Rechner Bestellt.
War von der Grund Config gar nicht mal so übel....

Na dann viel Glück in Berlin... :)
Gespeichert

reudige.ratte

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 420
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #35 am: 14. Juli 2003, 18:15:35 »

Hoi...

So hat sich alles erledigt: Hab mir letzte Woche bei einem eBayer, der schon mehrere verkauft hat, nen 1700+ JIUHB geholt...Ist gerade angekommen, und mein 2000+ liegt nu neben mir ;(... ist aber schon verplant :) ...

Also bei mir funzt das Teil voll... läuft z.Zt. mit 166*10 (so wie es mein Palo machen sollte aber nicht wollte) und schnurrt. CPU burn läuft seit 16 min. und er will nicht über die 50Grad hinaus...

Für alle dies interessiert, geb ich gern die Artikelnummer raus, denn der hat immer wieder mal einen, so wie es aussieht. Einfach PN oder Mail an mich.

Ach ja...Noch ein Schmankerl: Das ganze Spektakel findet bei 1,5V statt :D, und bei der CPU handelt es sich um so ne komische neue, bei der man die Bahnen und so sehen kann.

Bin euch in jedem Fall für eure Tips dankbar!! Man sieht sich natürlich...

JIUHB rulez *hihi*
Gespeichert
"Irren ist menschlich, und noch menschlicher ist es, einem Computer die Schuld zu geben."


Ach ja: Bier und Kekse!!  :D

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #36 am: 14. Juli 2003, 22:38:29 »

Wie, mann Sieht die Leiterbahnen aud dem Substrat...???
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #37 am: 14. Juli 2003, 22:41:39 »

anderer Verpackungstyp, nix aufregendes - AMD nimmt halt immer das was preiswerter ist, deshalb gibts mal grüne Prozzis, mal braune...
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

reudige.ratte

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 420
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #38 am: 14. Juli 2003, 23:10:16 »

@ Xela

Jepp...Sieht sehr dubios aus...aber lustig.

Bei Kaltmacher.de hab ich letzte Woche noch ein Bild gefunden, da konnte man es gut sehen, aber nu find ichs net mehr... :( Sonst hätt ich heut wohl saudumm geschaut, als ich ihn ausgepackt hab...

Ich finds übrigends sehr interessant, das AMD immer noch dieses JIUHB stepping für den 1700er macht, weil eig schneiden sie sich doch ins eigene Fleisch?? Meine Wahl wäre ansonsten auf nen größeren Proz gefallen, aber so...

Nebenbei: Läuft nu mit 18XX MHz, irgendwie faszinierend, wenn mans mal selbst daheim sieht...Der Ram macht scheinbar auch bei schärferen Timings mit...Und nach oben ist die Grenze wohl noch ein bisserl offen...Aber das interessiert mich im moment nicht...*zufriedenzurücklehnt*

cu
Gespeichert
"Irren ist menschlich, und noch menschlicher ist es, einem Computer die Schuld zu geben."


Ach ja: Bier und Kekse!!  :D

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
AMD Athlon XP 1700+ auf 2600+
« Antwort #39 am: 14. Juli 2003, 23:58:38 »

Was hat denn das gute Stück gekostet?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1