Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 2400@2600  (Gelesen 8769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heiko

  • Gast
2400@2600
« Antwort #20 am: 19. Juni 2003, 20:09:26 »

Wie meinst du das mit dem runtergetacktetem 3000er.Hat der Barton-kern deiner?Edit: hatte den xp2600 mal auf 12,5x200 laufen,kurze zeit gings gut,dann system hang.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1056046275 »
Gespeichert

CaBaL

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
2400@2600
« Antwort #21 am: 19. Juni 2003, 20:38:21 »

Zitat
Original von Thommy_Cool
habe das teil jetzt stabil auf 12,5 x 175 laufen. 7 ist übrigens 15! will mal 7(15) x 166 = 2490 laufen lassen. mein cpu ist soll angeblich ein runtergetakteter 3000\'er sein

Ja hab ich auch gemerkt aber 6 ist leider nicht 14 sonst hätte meiner auch schon nen anderen FSB :D aber das EPOX ist ja im Zulauf

Thommy_Cool

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
2400@2600
« Antwort #22 am: 20. Juni 2003, 19:02:07 »

habe mal so ein progi geladen (opn-462) da kann man die nummernbezeichnung vom cpu eingeben und das teil zeigt an, was das für ein prozzi ist. es werden prozzis, die den test für einen z.B. 2600 nicht bestehen, auf 2200 runtergetaktet, da sie dann stabil laufen. oder wenn die nachfrage nach schwächeren cpu besteht wird das selbe gamacht. es werden ja nicht 10 verschiedene sorten hergestellt. ist ja alles vom gleichen wafer! der multi wird dann werkseitig festgesetzt und somit festgelegt, als was der prozzi das werk verlässt
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2 (6000+ Windsor)
ASUS M2N4 - SLI
3072 A-DATA DDR2 PC800 CL5
Asus Radeon EAH 3870
MSI PCI Card PC54G2 Wireless
Samsung HD252KJ T166
Samsung 160 GB/7200
Plextor 130 A
Benq 1640
 8)
[/FONT]

Rechenknecht

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
2400@2600
« Antwort #23 am: 20. Juni 2003, 19:12:07 »

Is\' seit jeher so... ;)
Gerade der Punkt mit der Nachfrage ist wichtig, anderenfalls wären manche OC-Erfolge reines Anglerlatein. :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
2400@2600
« Antwort #24 am: 20. Juni 2003, 19:36:59 »

Hab das mit dem Proggi auch mal gelesen.....weiß nicht mehr in welcher Zeitschrift....

Kannst Du es bitte noch mal posten, den Namen und die URL wenn du hast....

Danke....
Gespeichert

Thommy_Cool

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
2400@2600
« Antwort #25 am: 20. Juni 2003, 22:08:45 »

http://download.freenet.de/archiv_o/opn-462_5404.html da kannst du es runterladen. aber ob das tool verläßlich ist, weiß ich nicht
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2 (6000+ Windsor)
ASUS M2N4 - SLI
3072 A-DATA DDR2 PC800 CL5
Asus Radeon EAH 3870
MSI PCI Card PC54G2 Wireless
Samsung HD252KJ T166
Samsung 160 GB/7200
Plextor 130 A
Benq 1640
 8)
[/FONT]

Rechenknecht

Thommy_Cool

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
2400@2600
« Antwort #26 am: 20. Juni 2003, 22:17:03 »

http://homepage.ntlworld.com/terry_butler/opn-462/index.html   oder hier, falls du direkt zur homepage der entwickler willst
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2 (6000+ Windsor)
ASUS M2N4 - SLI
3072 A-DATA DDR2 PC800 CL5
Asus Radeon EAH 3870
MSI PCI Card PC54G2 Wireless
Samsung HD252KJ T166
Samsung 160 GB/7200
Plextor 130 A
Benq 1640
 8)
[/FONT]

Rechenknecht

Thommy_Cool

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
2400@2600
« Antwort #27 am: 20. Juni 2003, 22:21:47 »

barton kern hat meiner nicht, darum sag ich ja, das tool ist mit vorsicht zu geniessen. man sollte nicht gleich die angezeigten werte versuchen einzustellen. trotzdem langsam rantasten. könnte ja sein, das der cpu wegen qualitätsmängel nicht den zugedachten wert bekommen hat
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2 (6000+ Windsor)
ASUS M2N4 - SLI
3072 A-DATA DDR2 PC800 CL5
Asus Radeon EAH 3870
MSI PCI Card PC54G2 Wireless
Samsung HD252KJ T166
Samsung 160 GB/7200
Plextor 130 A
Benq 1640
 8)
[/FONT]

Rechenknecht

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
2400@2600
« Antwort #28 am: 20. Juni 2003, 22:30:47 »

Hab\' in das Tool mal die Daten meines alten XP1700 (liegt hier noch so rum) reingeklopft. Ergebnis: Palomino 1700...
Lief unlocked aber locker als 1900er, bei guter Kühlung auch als 2000er.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Thommy_Cool

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
2400@2600
« Antwort #29 am: 20. Juni 2003, 22:43:15 »

...ich sag ja, man sollte alles nicht so eng sehen. :D laut dem teil müsste mein 2600+ einen barton-kern haben, weil es keinen 3000+ als t-bred gibt. in der alten version des tools stand bei mir downgradet from 3000+. in der neuen weiß ich jetzt nicht auf anhieb, wo man das abliest. ich glaub unter Laser ID
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1056141965 »
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2 (6000+ Windsor)
ASUS M2N4 - SLI
3072 A-DATA DDR2 PC800 CL5
Asus Radeon EAH 3870
MSI PCI Card PC54G2 Wireless
Samsung HD252KJ T166
Samsung 160 GB/7200
Plextor 130 A
Benq 1640
 8)
[/FONT]

Rechenknecht

Heiko

  • Gast
2400@2600
« Antwort #30 am: 20. Juni 2003, 22:56:56 »

okay,aber das müsstest du doch sehen,der barton-kern ist etwas grösser als der TB.PS:ich laufe stabil mit 13x180fsb auch dauerbetrieb :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1056143716 »
Gespeichert

Thommy_Cool

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
2400@2600
« Antwort #31 am: 21. Juni 2003, 00:03:16 »

meiner ist definitiv kein barton. erstens ist der DIE der eines  TB und zweitens ist der cache laut diversen programmen 256 statt 512 wie beim barton, also 1000% ist meiner kein barton
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1056146679 »
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2 (6000+ Windsor)
ASUS M2N4 - SLI
3072 A-DATA DDR2 PC800 CL5
Asus Radeon EAH 3870
MSI PCI Card PC54G2 Wireless
Samsung HD252KJ T166
Samsung 160 GB/7200
Plextor 130 A
Benq 1640
 8)
[/FONT]

Rechenknecht

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
2400@2600
« Antwort #32 am: 22. Juni 2003, 17:23:43 »

Thanks.....

Is ja Interessant was das Proggi so alles aussagt.... :D
Gespeichert

Thommy_Cool

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 456
2400@2600
« Antwort #33 am: 29. Juni 2003, 11:08:25 »

....büdde schön :D
Gespeichert
AMD Athlon 64 X2 (6000+ Windsor)
ASUS M2N4 - SLI
3072 A-DATA DDR2 PC800 CL5
Asus Radeon EAH 3870
MSI PCI Card PC54G2 Wireless
Samsung HD252KJ T166
Samsung 160 GB/7200
Plextor 130 A
Benq 1640
 8)
[/FONT]

Rechenknecht