Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT4 Ultra  (Gelesen 4353 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kenshin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
KT4 Ultra
« am: 29. Mai 2003, 12:33:20 »

Habe da ein Prob und zwar wenn ich xp oder 2000 installen will kommt immer cache und shadow deaktivieren.

Aber wenn ich das mache is ein 200 Mhz PC schneller als meiner :(

Kann mir jemand sagen was man da machen kann??

Da das hochfahren dann jahre dauert
  :(
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT4 Ultra
« Antwort #1 am: 29. Mai 2003, 13:25:04 »

Editier mal deine Schriftfarbe zu schwarz - sonst bekommt man ja augenkrebs.

der meint den Bios Shadow bzw. das Cachen des Bios und Grafikkarten Bioses im Ram - nicht den Firstlevel/2ndlevel Cache.

PS. der müsste sich eigendlich auch mit aktiviertem Shadow installieren lassen
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Kenshin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
KT4 Ultra
« Antwort #2 am: 29. Mai 2003, 13:43:50 »

Habe ja schon alles deaktiviert aber trotzdem naha wenn ich den internal cache ausmache is er lahm is aber klar^^

aber andere sachen habe ich net :(

Is aber nur bei Xp und 2000 98 geht einwanfrei.

Am Arbeitsspeicher kann es net liegen oder?
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT4 Ultra
« Antwort #3 am: 29. Mai 2003, 13:50:56 »

der internal cache ist der first level cache - wart mal ich kram kurz das handbuch raus *grummelnichtmalinruhefrühstückenkannmanhier ;)*

OK, bin wieder da:

Advanced Bios features:

System bios Cachable : Disabled
C000, 32k Shadow: Disabled
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Kenshin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
KT4 Ultra
« Antwort #4 am: 29. Mai 2003, 14:16:52 »

habe ich kommt trotzdem ausser dem sagt er noch das system wurde herruntergefahren damit es nicht beschädigt wird oder so ähnlich wegen :

PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA


Und wenn er zu erst auf Festplatte zugreiffen will kommt
NTLDR fählt????? was is das?????

Was is denn das nu wieder
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT4 Ultra
« Antwort #5 am: 29. Mai 2003, 14:40:18 »

das ist dann entweder ein Speicherfehler oder ein Amoklaufender Treiber...

was steckt sonst noch so im rechner?
wie sind die Speichereinstellungen?
wieviel Ampere liefert dein Netzteil bei 3,3V und wieviel bei 5V - wie ist die Combined Power (steht alles auf der seite vom Netzteil
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Kenshin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
KT4 Ultra
« Antwort #6 am: 29. Mai 2003, 14:52:39 »

Welche speichereinstellungen???
NE Netzwerkkarte, ne SCSI Karte
Sound Karte
Ne Grafikkarte

Schön währs wenn was auf dem Netzteil stehen würde.


Speicher fehler?
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT4 Ultra
« Antwort #7 am: 29. Mai 2003, 14:58:09 »

Öhh, wäre schon schön wenn du etwas präziser mit der angabe der bestandteile deines rechners wärst....

die Speichereinstellungen siehst du im bios:
-> Advanced Chipset features -> DRAM Timing Control

zum Netzteil: mache einfach mal die linke gehäuseseite (von vorne gesehen) vom Computergehäuse ab, dann müsstest du freie sicht auf die richtige Seite des Netzteils haben
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Kenshin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
KT4 Ultra
« Antwort #8 am: 29. Mai 2003, 15:27:14 »

Netzteil
250 W -. -
3.3 =14A
+5V=2A


Speicher
Clock= 100MHz
Config: SPD
SDRAM= 266MHZ

Is aber iegtnlich DDR oder für was steht das sd da?
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT4 Ultra
« Antwort #9 am: 29. Mai 2003, 15:32:14 »

Das Netzteil ist sehr schwach auf der Brust - es sollten schon ~30A auf 3,3V, 30A+ auf 5V sein sowie eine Combined Power von 200W+ sein - teste deshalb mal mit einem anderem Netzteil

Dann bräuchten wir noch ein paar infos, Was hast du für ein/e/en:
-Prozessor
-Grafikkarte
-Soundkarte
-etc.

PS. ja das ist DDR SDRam...
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Kenshin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
KT4 Ultra
« Antwort #10 am: 29. Mai 2003, 15:40:42 »

Reicht ein 350 W Netzteil?
-Prozessor = AMD Duron Morgan 1300
-Grafikkarte = Geforce 4 TI 4200
-Soundkarte= Terratec 512
-Netzwerkkarte= Realteak
-SCSI Controller= 2940
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT4 Ultra
« Antwort #11 am: 29. Mai 2003, 15:43:37 »

Zitat
Reicht ein 350 W Netzteil?


kommt darauf an ob es oben genannte bedingungen erfüllt bzw. auf den versuch ;)

was hängt so am Scsi Controller? kannst du den testhalber mal ausbauen?
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Kenshin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
KT4 Ultra
« Antwort #12 am: 29. Mai 2003, 15:51:31 »

im mom nichts ohne gehts genau so wähnig
Gespeichert

Heiko

  • Gast
KT4 Ultra
« Antwort #13 am: 29. Mai 2003, 15:57:22 »

du bist sehr ausführlich :D
Gespeichert

Kenshin

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
KT4 Ultra
« Antwort #14 am: 29. Mai 2003, 16:50:33 »

ich weiss^^
Gespeichert

Skyver

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
KT4 Ultra
« Antwort #15 am: 29. Mai 2003, 16:54:02 »

Hi!

Also ich hab auch KT4Ultra, und nachdem ich die Bios V1.4 aufgespielt hab, geht fast garnix mehr. Ich hab laufend die Meldung
(Windows2000) \"IRQL_LESS_OR_EQUAL\"

Ich geh mal dsavon dass irgendwas mit den IRQ\'s nicht passt, aber das ist auch wenn ich alle Karten bis auf Grafik ausbaue. Der Fehler kommt, wenn ich was installieren will, bzw. wenn ich auf meine USB Geräte (Z.B. Scanner) zugreiffen will. Ich hab dann mal nachgeschaut, alle USB Root Hub IRQ\'S und auch der Promise Controller für meine SATA Platte nehemen allen den selben IRQ, aber ich kanns auch nicht umstellen.
Den Fehler
PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA\" hab ich auch laufend.

Also in meinem System hab ich:
AMD XP 2600+
ATI Radeon 8500
Kingston Value DDR-RAM 512MB (333)
SATA Seagate 120GB Platte
ansonsten die Onboard-Optionen vom Board KT4 Ultra-SR

Vielleicht kann mir ja einer von euch helfen, denn ich bin mit meinem Latein am Ende.

P.S. Ich habs auch schon mit nem anderen Speiermodul probiert, kunktioniert auch nicht. Netzteil ist auch ok.

Also, wär super!
Gespeichert
Meine Daten:
    [/li]
  • KT4-Ultra, Bios-Vers. 1.4
  • AMD XP 2600+ @2083MHz
  • 512 MB DDR-RAM, Kingston 333MHz
  • ATI Radeon 9100 (8500->9100)
  • IBM 100GB Festplatte
  • Pioneer DVD 40x,16x
  • Samsung CD-RW 40x12x40
  • 10/100Mbit Netzwerkkarte Intel
  • AVM Fritzcard
  • Onboard Soundsystem c-Media
  • 300W Netzteil
  • Windows 2000 SP4

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT4 Ultra
« Antwort #16 am: 29. Mai 2003, 17:12:49 »

@Skyver

mit dem V1.3 Bios lief das Problemlos?

wenn ja, könnte Ken das mal versuchen
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr