Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-6533(OC Problem)  (Gelesen 5398 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Kenny

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-6533(OC Problem)
« am: 27. März 2003, 22:19:20 »

Hallo Leute!!!

Hab ein Problem beim overclocking mit dem MS-6533(beim booten steht MS6533M7)!!! Hab ein Bios von Award 6.00PG und in advanced chipset... bietet er mir nur einen frontsidebus von 100MHZ bzw. 133MHZ!!! Da mein P4 Northwood schon von Hause aus auf 133MHZ getaktet ist würden die 100MHZ meinen Proz auf 1700MHZ(Orginal2260MHZ) heruntertakten(Multiplikator 17)!!! Dann hab ich MS-Busracing, Fuzzy Logic(4.1.49.0), Soft FSB usw.  ausprobiert!!! Nicht einmal Fuzzy Logic hat gefunzt und ich bin kurz vorm verzweifeln!!! Ein neues Bios oder mod Bios für dieses Problem hab auch nicht gefunden!!! Den Multiplikator kann man ja eigentlich nicht freischalten oder??? Oder habt Ihr eine andere Lösung gefunden, kann ja nicht sein das dieses Board keine OC Möglicjkeiten bietet?!

Danke schon mal im voraus...

Kenny
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
MS-6533(OC Problem)
« Antwort #1 am: 27. März 2003, 22:58:57 »

Welcher 6533er Modell hast Du genau? Welcher Chipsatz ist drauf? Es gibt insgesamt vier Modelle....
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MS-6533(OC Problem)
« Antwort #2 am: 27. März 2003, 23:03:16 »

Multiplikator ändern is nich. P4 ...
Board unterstützt 100MHz FSB. Bei CPU Clock Ratio kannst du im Bios nachschauen, was sich mit dem FSB machen läßt - steht im Handbuch deines Boards  ;)
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Kenny

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Chipsatz und Motherboard
« Antwort #3 am: 27. März 2003, 23:45:16 »

Hab meinen Kasten mal aufgeschraubt  und auf dem Motherboard steht nur \"Micro-Star MS-6533\" und beim booten steht \"W6533M7 Version 3.0b\"!!! Da der Computer ein Komplett PC ist(den Fehler mache ich nie wieder) war auch kein Handbuch  dazu(warum auch immer, nur eine CD mit .pdf Anleitung=da steht aber nur MS-6533)!!! Wenn ich mein Board mit Sisoft Sandra 2003 auslese steht da \"MS-6533 MPS Vers. 1.4\" und bei verschiedenen Benchmarks auch!!! Ich hab einen Chipsatz von SiS 645DX und Sothbrigde SiS 961!!!

Hab im der 2.Antwort gelesen das ich mir das Handbuch genauer durchlesen soll(FSB), aber wenn mir das Award 6.00PG Bios nur 2 Takte vorgibt(100MHZ und 133MHZ) brauch ich mir nix durchlesen!!!

Trotzdem schönen Dank für die Mühe...

Kenny
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
MS-6533(OC Problem)
« Antwort #4 am: 27. März 2003, 23:59:58 »

Wenn Du ein OEM-Board hast, ändert das natürlich die Tatsachen....


OEM-Boards sind meist um die Overclocking-Fähigkeit und einigen anderen Zusatz-Features eingeschränkt.....


Du kannst Dich entweder beim Hersteller des Komplett-PC\'s nach einem neuen Bios umsehen, das Overclocking-Optionen bietet (sehr unwahrscheinlich) oder aber auch dort nachfragen, ob Du das Board mit einem Original MSI-Bios nutzen kannst/darfst (funktioniert aber nicht immer).

Im zweiten Fall dürfte dieses MSI-Board Deinem am ähnlichsten sein.
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
MS-6533(OC Problem)
« Antwort #5 am: 28. März 2003, 09:08:11 »

Vielleicht hilft dir noch ein OC-Forum weiter.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Kenny

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MS-6533(OC Problem)
« Antwort #6 am: 28. März 2003, 11:06:43 »

ich denke eher das es das MS-6533X-L ist denn das von Dir angesproche Board unterstützt nur CPU mit 100MHZ FSB!!! Auch die Realtek Karte stimmt nicht überein!!! So jetzt probiere ich einfach eine Bios von MSI selbst aus und wünscht mir viel Glück(hoffentlich das richtige)!!! Melde mich evt. nochmal*grins*(falls alles gut geht)!!!

Kenny

P.S. Danke für Eure Mühe
Gespeichert

Kenny

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Bios Flash
« Antwort #7 am: 28. März 2003, 13:28:29 »

Ihr hattet tatsächlich recht das dieses Board ein OEM Version ist!!! Da der Pc von http://www.medion.de ist habe ich mir dort das neue update für das \"MS-6533\" heruntergeladen!!! Hat alles prima funktioniert und hab jetzt die Version \"3.12\" aber OC Funktionen sind immer nicht eingebaut!!! Glaube das Board wird in der Hinsicht nie unterstützt!!! Danke nochmal...

Kenny
Gespeichert

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.523
MS-6533(OC Problem)
« Antwort #8 am: 28. März 2003, 18:55:55 »

Mal da nachfragen.......das sind die OC  Profis....
<< overclocking >>
Gespeichert