Kt3 Ultra ARU und XP1800+
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kt3 Ultra ARU und XP1800+  (Gelesen 18957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fizz

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #60 am: 31. März 2003, 10:21:03 »

Mahlzeit!

Sorry, das zu 1. habe ich wohl überlesen.
Hast du denn alle Werte im BIOS mal zurück gesetzt?
Ich meine halt die Defaults geladen?
Dumme Frage, wirst du wohl schon.

Naja, also so spontan fällt mir nix mehr außer dem bekannten FSB ein.
Versuch doch mal, ach nee, ist Quatsch...

Dein  ;)  ist mir aufgefallen.  8)

Bis die Tage
Gespeichert
MSI KT4 Ultra FISR
AMD Athlon XP 2100+
1 GB Infinion SD DDR PC 266 CL2
Sparkle GeForce4 Ti 4200 Platinum
Hauppauge WinTV
Creative 5.1 Digital + 5.1 Boxen
LG 12x DVD; TDK 40x12x48 CD/RW
Maxtor 30 GB HDD; WD 80 GB HDD
Fabia - Fahrer

Frank_IX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #61 am: 31. März 2003, 10:43:17 »

@fizz

Danke für Dein \"Ohr\" (besser: Auge), trotzdem.  :(

Vielleicht noch ne andere (u.U. blöde) Frage: Kann man eigentlich einen XP1800 (besser: XP1700) in ein K7T Pro setzen ?? Laut MSI geht das nicht. Es beherrscht aber meines Wissens nach FSB 133.
Gespeichert
Obligatorisch Meine Konfig

Ansonsten - "KaudiGaudi"  :D

fizz

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #62 am: 31. März 2003, 10:49:12 »

Mahlzeit!

Also so wie ich das rauslese, mit meinem Auge und meinem zweiten Auge, geht das nicht.
Auch in den BIOS-Updates steht nichts, würde also mal sagen NEIN.

Ansonsten: Probieren geht über studieren.  :D

Bis die Tage
Gespeichert
MSI KT4 Ultra FISR
AMD Athlon XP 2100+
1 GB Infinion SD DDR PC 266 CL2
Sparkle GeForce4 Ti 4200 Platinum
Hauppauge WinTV
Creative 5.1 Digital + 5.1 Boxen
LG 12x DVD; TDK 40x12x48 CD/RW
Maxtor 30 GB HDD; WD 80 GB HDD
Fabia - Fahrer

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #63 am: 31. März 2003, 10:53:54 »

Zum letzen Mal von mir zu deinem XP1800+ (versprochen)

Mach den Lack weg, falls noch nicht geschehen, stell den FSB auf 133MHz und Multi auf *auto*.
Der Lack sollte wirklich restlos beseitigt sein. Dann wird das was mit dem XP1800+  ;)
Mit Erhabenheit kannst du Probs ignorieren, aber nicht lösen ...
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Frank_IX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #64 am: 31. März 2003, 11:11:01 »

Zitat
Original von tigerjan
Zum letzen Mal von mir zu deinem XP1800+ (versprochen)

Mach den Lack weg, falls noch nicht geschehen, stell den FSB auf 133MHz und Multi auf *auto*.
Der Lack sollte wirklich restlos beseitigt sein. Dann wird das was mit dem XP1800+  ;)
Mit Erhabenheit kannst du Probs ignorieren, aber nicht lösen ...


Wie war das mit dem \"Wer lesen kann ist klar im Vorteil\"? Siehe meinen ersten Post von heute (Seite 3). Eben das habe ich ja getan. Aber nix gibts. Aus die Maus. Das isses ja !!!  8o
Gespeichert
Obligatorisch Meine Konfig

Ansonsten - "KaudiGaudi"  :D

Frank_IX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #65 am: 31. März 2003, 11:16:15 »

Zitat
Original von fizz
Mahlzeit!

Also so wie ich das rauslese, mit meinem Auge und meinem zweiten Auge, geht das nicht.
Auch in den BIOS-Updates steht nichts, würde also mal sagen NEIN.

Ansonsten: Probieren geht über studieren.  :D

Bis die Tage


Habe in der Beschreibung auf der HP von MSI Deutschland des K7T Pro folgendes beim FAQ Bereich gefungen:

Produkt : K7T Pro, K7T Pro 2, K7T Pro 2A, MS-6330 Lite
Frage/Symptom :
Was ist der Unterschied zwischen K7T Pro, K7T Pro2, K7T Pro2-A und MS-6330 Lite?
Antwort/Lösung :
Das K7T Pro2 hat zusätzlich zum K7T Pro:
- Smart D-LED, also eine Sprachausgabe während der POST-Diagnose, die aktiv wird, wenn ein Fehler festgestellt wird. Achtung: Smart-D-LED wurde wegen erhöhten Supportaufwand wieder entfernt.
- Watchdog Timer, der den Rechner neu startet, wenn FuzzyLogic III den Rechner beim Austesten der maximalen Overclocking-Einstellungen zu sehr übertaktet und der Rechner sich aufgehängt hat.
- Funktion zum Verändern des Taktmultiplikators des Prozessors, wenn diese Funktion beim Prozessor freigeschaltet wurde.

Das K7T Pro 2A hat zusätzlich zum K7T Pro 2:
- Neue VIA Southbridge mit ATA-100 Support.

Das MS-6330 Lite hat kein/e :
- Hardwaremonitoring
- D-LEDs
- sechsten PCI-Slot
- Smart D-LED
- Übertaktungsfunktionen

Wenn ich nichts überlese, steht hier nicht davon, das das K7T Pro keinen 133 Mhz FSB für die CPU unterstützt.

Bei den max. CPU Werten steht auch: Duron max. 1000 Mhz --> Ist jetzt ein Duron 1200 drin. Einfach so. Den Jungs bei MSI traue ich langsam nicht mehr so richtig.  8)

Gruss Frank
Gespeichert
Obligatorisch Meine Konfig

Ansonsten - "KaudiGaudi"  :D

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #66 am: 31. März 2003, 11:56:32 »

Bis jetzt hast du geschrieben, daß du versucht hast den Multi auf 9,5 bei 166MHz zu setzen, oder auf 11,5 bei 133MHz. Die Einstellung Multi auf *auto* bei 133MHz hast du deinem bisherigen Text nach noch nicht versucht (jedenfalls nicht nach dem Entfernen der Freischaltung). Solltest du es trotzdem getan haben, und der Athlon immer noch nicht als XP1800+ erkannt werden, könnte sich immer noch Lack auf der CPU befinden.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Frank_IX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #67 am: 31. März 2003, 12:49:25 »

@tigerjan

Danke. Könntest du recht haben. Werde es gleich heute abend mal versuchen. [Hoffnung !!  :P ]
Gespeichert
Obligatorisch Meine Konfig

Ansonsten - "KaudiGaudi"  :D

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #68 am: 31. März 2003, 15:15:47 »

Würd aber zum entfernen unbedingt \"ALKOHOL\" benutzen.
Kein Wasser sonst Kriechstrom der deine CPU \"Den Todesstoß\" versetzen würde.
Gespeichert

fizz

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #69 am: 31. März 2003, 16:12:39 »

Mahlzeit!

@Frank...

Ja, du hast Recht.
Im Zweifelsfall gilt jedoch:
Nichts hinein interpretieren was nicht da steht!
In der Produktbeschreibung steht 100 MHz und die BIOS-Updates geben auch keine Info zu 133 MHz, also VORSICHT!
Ansonsten wieder nur:
Probieren geht über studieren.

Bis die Tage
Gespeichert
MSI KT4 Ultra FISR
AMD Athlon XP 2100+
1 GB Infinion SD DDR PC 266 CL2
Sparkle GeForce4 Ti 4200 Platinum
Hauppauge WinTV
Creative 5.1 Digital + 5.1 Boxen
LG 12x DVD; TDK 40x12x48 CD/RW
Maxtor 30 GB HDD; WD 80 GB HDD
Fabia - Fahrer

Frank_IX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #70 am: 01. April 2003, 15:15:51 »

Zitat
Original von Xela
Würd aber zum entfernen unbedingt \"ALKOHOL\" benutzen.
Kein Wasser sonst Kriechstrom der deine CPU \"Den Todesstoß\" versetzen würde.




Gestern abend wurde leider noch nix draus. Habe, wie du gesagt hast, \"ALKOHOL\" benutzt und mir den \"Todesstoß\" versetzt.  ;)

Aber heute abend bestimmt.
Gespeichert
Obligatorisch Meine Konfig

Ansonsten - "KaudiGaudi"  :D

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #71 am: 01. April 2003, 17:40:42 »

Nicht in den Hals schütten, davon wird der prozzi nicht Sauber......... :D  :D  :D
Gespeichert

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #72 am: 01. April 2003, 17:46:26 »

Wenn man den Prozzi dabei in den Mund nimmt kann man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.
Dann immer mit der Zunge drauf rumreiben ... lecker ...  :]

Overclocking durch Lutschmethode  :D
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #73 am: 01. April 2003, 17:58:43 »

*aufdemBodenWälzvorlachen*
Gespeichert

fizz

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 81
Ergebnis?
« Antwort #74 am: 01. April 2003, 18:03:40 »

Mahlzeit!

Wie schauts, funktioniert es nach dem Alkoholmissbrauch?  ;)

Bis die Tage
Gespeichert
MSI KT4 Ultra FISR
AMD Athlon XP 2100+
1 GB Infinion SD DDR PC 266 CL2
Sparkle GeForce4 Ti 4200 Platinum
Hauppauge WinTV
Creative 5.1 Digital + 5.1 Boxen
LG 12x DVD; TDK 40x12x48 CD/RW
Maxtor 30 GB HDD; WD 80 GB HDD
Fabia - Fahrer

Frank_IX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #75 am: 03. April 2003, 09:01:50 »

@all

Das komplette entfernen des Silberlacks (hatte keinen Alkohol - habe statt dessen After Shave genommen. Ging auch) hat tatsächlich den Erfolg gebracht. Bios erkennt den Prozessor jetzt als XP1800+.  8)

Dummerweise fährt Windows jetzt nicht mehr hoch. Friert beim Laden ein.  X(

Woran kann das denn jetzt schon wieder liegen. GRRRRRRRRRRRR......  8o
Gespeichert
Obligatorisch Meine Konfig

Ansonsten - "KaudiGaudi"  :D

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #76 am: 03. April 2003, 09:10:59 »

Ram-Spannung mal auf 2,6V versuchen.
Ram-Timings alles auf auto oder SPD.
Netzteil - A bei 3,3V/5V ?
Combinet-Power?

Bleibt die Frage, ob der Prozzi durch all die Aktionen keinen Schaden genommen hat.
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Frank_IX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #77 am: 03. April 2003, 09:21:46 »

@tigerjan

Also... habe natürlich zum testen die Bios Defaults geladen. Sprich: Standardeinstellung ist ja dann 100 Mhz FSB. Und alles andere steht auf auto, spd, etc. Dann läuft er normal hoch.

Sobald ich aber den FSB auf 133 hochsetze, bleibt er hängen.  ;(
Gespeichert
Obligatorisch Meine Konfig

Ansonsten - "KaudiGaudi"  :D

Tigerjan

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.238
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #78 am: 03. April 2003, 10:01:33 »

Netzteil ... ?

CPU-Kühlung ok ? Temps bei 100MHz FSB ?
Gespeichert
Stell dich ruhig an, aber nicht dämlich!

Frank_IX

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
Kt3 Ultra ARU und XP1800+
« Antwort #79 am: 03. April 2003, 10:31:14 »

Zitat
Original von tigerjan
Netzteil ... ?

CPU-Kühlung ok ? Temps bei 100MHz FSB ?




CPU Temp zwischen 42 und 48 °C.

Netzteil: 350 W. Lief vorher ein Duron 1200 Mhz (12 x 100) stabil. Hatte der nicht einen noch größeren Stromhunger als der Palomino? Nabe das Netzteil nicht im Büro, müsste für genaueres mal heute abend drauf schauen.  :(
Gespeichert
Obligatorisch Meine Konfig

Ansonsten - "KaudiGaudi"  :D