Bios Update
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios Update  (Gelesen 2087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

axe2kI

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Bios Update
« am: 09. Januar 2003, 16:46:04 »

Will demnächst ein BIOS-Update machen. Hab vorher noch nie ein BIOS-Update gemacht. Auf der MSI-CD ist ein Tool, mit dem man leicht BIOS-Updates machen kann. Es heißt LiveBIOS. Hat jemand schon damit BIOS-Updates gemacht und ist es viel leichter(über Disk booten usw.?)?
Gespeichert

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
Bios Update
« Antwort #1 am: 09. Januar 2003, 21:28:14 »

Hallo

Bios-Update ist immer gefährlich! 8o

Man sollte nur updaten wenn Probleme auftreten!  ?(

Hast mit dem Rechner Probleme? Welche und was für ein System? ;)

Cu

axe2kI

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Bios Update
« Antwort #2 am: 09. Januar 2003, 21:33:24 »

Warum ich ein Bios-Update machen will, ist das ich mir einen neuen Prozessor holen will. Den Athlon XP+1800. Hab zur Zeit ein Duron mit 800Mhz auf meinem Mainboard MSI K7T Turbo.
Gespeichert

longi

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.177
Bios Update
« Antwort #3 am: 09. Januar 2003, 22:48:27 »

Hallo
Hier mal der Link zur Anleitung:
http://www.msi-computer.de/support/biosup.html :D
(Die längere Form ist zu empfehlen)
Lesen und verstehen!  :rolleyes: Bei Unklarheiten unbedingt vorher fragen!
 
Mit Live Bios Update erhöhst du das Risiko des Stromausfalls  :(  um eine evtl. zusammenbrechende Internetverbindung   8o  .
(Glaube ich) :D

Live Bios Update hab ich noch nicht gemacht! ?(

Cu

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Bios Update
« Antwort #4 am: 09. Januar 2003, 23:57:53 »

@AxekI

wie wäre es erstmal mit übertakten? evtl. reicht dir die so gewonnene Geschwindigkeit ja schon.

wenn der Prozzi nicht wärmer als 50°C wird kannst du mal versuchen den FSB auf 133MHz zu setzen (geht Per Jumper, Handbuch lesen) evtl. die corespannung noch auf 1,7-1,75V hochschrauben und schon dürfte er mit 1066MHz laufen.

mach lieber das und Spare für eine Komplettaufrüstung (zumindest CPU ,Graka, Mainboard, Speicher) - bringt Imho mehr.

wie ist eigendlich deine Aktuelle Konfiguration?

PS. der XP2000+ dürfte auf dem Brett auch laufen - wenn das netzteil gut ist, zumindest funktionierte das bei mir.
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

axe2kI

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Bios Update
« Antwort #5 am: 10. Januar 2003, 18:25:05 »

Meine Frage wurde noch nicht beantwortet.
Zitat
Es heißt LiveBIOS. Hat jemand schon damit BIOS-Updates gemacht und ist es viel leichter(über Disk booten usw.?)?


@Computerfreak
Ich will nicht übertakten und habs auch noch nicht probiert. Zu gefährlich.

Mein System:
Duron 800Mhz
MSI K7T Turbo
8 GB Festplatte
Ati Rage 32MB
Gespeichert

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
Bios Update
« Antwort #6 am: 10. Januar 2003, 19:26:43 »

Ja und damit zwei Boards geschrottet....

Seitdem mache ich die BiosUpdates wieder auf die gute alte Bootdisk-Methode, da haben bisher alle Boards überlebt....
Gespeichert