MS-6156VA 2.1 SDRAM Probleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-6156VA 2.1 SDRAM Probleme  (Gelesen 1509 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fup

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MS-6156VA 2.1 SDRAM Probleme
« am: 08. November 2002, 13:04:58 »

Hallihallo

Ich habe mich zu diesem Problem bereits mal geäussert und bin nun etwas weiter gekommen, der Lösung jedoch nicht näher.

Es ist das folgende Problem aufgetaucht:

Ich besitze ein MS-6156VA Motherboard, laut Manual V2.1. Auf diesem Motherboard waren bis anhin 128MB Ram installiert. Nun, ich habe zuerst zu diesen 128MB  weitere 256MB installiert, mit dem Resultat, dass der Compi total nur 256MB erkennt (beide Module PC133).  Nun habe ich zwei Module 256MB, PC100, single banked gekauft und eingebaut - Fehlanzeige, wieder nur 256MB (statt 512MB). Nach eineigen Diskussionen und Tips wurden mir Kingston Module (256MB, PC100, double banked) empfohlen - die müssten auf jeden Fall gehen. Nun habe ich dasselbe Problem. Beide installiert und der PC erkennt nur wieder 256MB (anstatt 512). Das Board kann - laut Manual - maximal mit 1GB ausgestattet werden...

Ich weiss leider nicht mehr, woran es liegen könnte und bin um jeden Ratschlag dankbar.

Grüsse
Fup

..noch etwas (anderes): Beim aufstarten kommt immer die Meldung \"primary IDE channel no 80 conductor cable installed\", es funktioniert dann aber alles prima..
Gespeichert

Fup

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MS-6156VA 2.1 SDRAM Probleme
« Antwort #1 am: 08. November 2002, 13:07:09 »

...ach ja noch zwei sachen:

1) wenn ich die module einzeln einsetzte funktionieren sie (auf beiden bänken)...

2) das bios ist auch up2date
Gespeichert

JollyRogers

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 56
MS-6156VA 2.1 SDRAM Probleme
« Antwort #2 am: 08. November 2002, 15:48:03 »

das mit dem 80\'s cable heisst, das du nen 40 adriges statt eines 80 adrigen kabels an der festplatte hast, du solltest aber zwecks udma eine 80 adriges kabel dranstecken. zum ram, ka, sorry, kann dir net helfen....
Gespeichert

Fup

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MS-6156VA 2.1 SDRAM Probleme
« Antwort #3 am: 08. November 2002, 16:39:15 »

..werd\' ich machen... und ich hoff\' es gibt \'ne lösung für den ram...
Gespeichert