745 Ultra Problem mit Bios
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 745 Ultra Problem mit Bios  (Gelesen 1996 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Headz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
745 Ultra Problem mit Bios
« am: 28. Oktober 2002, 16:04:27 »

Kann mir jemand helfen???

Ich habe einen Athlon 1,2GHz, GeForce4 Ti4600 :) (neu), 512MB DDRAM Infineon CL2, 3COM Netwerkkarte (slot2), Terratec DMX 1024 fire (slot3), adaptec SCSI-karte (slot4)!

Ich habe das Board mit der Biosversion 1.4 gekauft, da lief noch alles prima. Jetzt habe ich erfolgreich (laut flash-utility) ein Update auf 1.6 gemacht, anschliessend clear CMOS durchgeführt und alles ist eigentlich wieder prima, bis auf eine Kleinigkeit:
Ich bekomme nach clear CMOS die Meldung CMOS Battery low ?( . Hab die Battery mit dem Multimeter gecheckt, 3.091 V, ist doch normal.
Und ich brauche ca. 30sec um ins Bios zu kommen ?( . Einmal drin ist alles ganz normal. Ich konnte alle Einstellungen machen und abspeichern. Der Rechner bootet normal und läuft stabil :) . Aber nach wie vor wird der Bilschirm schwarz wenn ich beim booten Entf drücke und nach 30sec. erscheint das Bios.
Wärend der Bildschirm schwarz ist sind die untere beiden Status-LED´s rot (laut Handbuch: Decompressing BIOS to RAM for fast booting) :( .
Was ist da falsch gelaufen ?(.
Mein Nachbar hat auch das MSI 745 Ultra, bei Ihm hat das Biosupdate genauso funktioniert wie bei mir, nach clear CMOS die gleiche Meldung wie bei mir aber er kommt sofort ins Bios wenn er Entf drückt  :( .

Hoffentlich kann mir jemand helfen, MSI-Support sagt nur nochmal flashen, hab ich schon dreimal gemacht, klappt jedesmal. Problem bleibt!!!

Please HELP ME!!!!
Gespeichert
Enermax EG365P-VE (350W/32A/32A)
AMD AthlonXP 1800+
512MB PC266 CL2 Infineon
MSI KT3 Ultra2 /-R (Promise Raid on Board)
2x 80GB WD 800JB über Raid (Performance)
GeForce4 Ti4600 (ASUS V8460)
Terratec DMX 1024 fire
3COM 10/100 Netzwerkkarte
Adaptec SCSI-Controller

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.725
    • Wunschliste
745 Ultra Problem mit Bios
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2002, 01:24:49 »

wenn noch ne Spannung von 3 V gemessen wird , heist das nicht ,daß die Batterie voll ist ... Batterie tauschen ! ;)
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

Headz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
745 Ultra Problem mit Bios
« Antwort #2 am: 31. Oktober 2002, 19:14:33 »

Ich habe beim Telefon Support erfahren dass 3V richtig ist. Auf der Batterie steht 3V und gemessen habe ich minimal über 3V. Welche Spannung sollte die Batterie denn liefern?
Gespeichert
Enermax EG365P-VE (350W/32A/32A)
AMD AthlonXP 1800+
512MB PC266 CL2 Infineon
MSI KT3 Ultra2 /-R (Promise Raid on Board)
2x 80GB WD 800JB über Raid (Performance)
GeForce4 Ti4600 (ASUS V8460)
Terratec DMX 1024 fire
3COM 10/100 Netzwerkkarte
Adaptec SCSI-Controller

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.725
    • Wunschliste
745 Ultra Problem mit Bios
« Antwort #3 am: 31. Oktober 2002, 21:23:07 »

gut .. auch ne Batterie , die noch 3V anzeigt kann schon fast leer sein ... oder liefert nicht mehr genug Strom ...
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

Headz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
745 Ultra Problem mit Bios
« Antwort #4 am: 02. November 2002, 14:27:26 »

So, ich habe jetzt mit einem funktionierenden Board den Biosbaustein getauscht und die Batterie. Gleiches Problem, scheint mit der Biosversion und meiner restlichen Hardware zu tu zu haben. Mit Biosversion 1.4 lief alles, mit Version 1.6 läuft auch alles aber ich komme nur schwer ins Bios. Also muss es an der Biosversion liegen.
Gespeichert
Enermax EG365P-VE (350W/32A/32A)
AMD AthlonXP 1800+
512MB PC266 CL2 Infineon
MSI KT3 Ultra2 /-R (Promise Raid on Board)
2x 80GB WD 800JB über Raid (Performance)
GeForce4 Ti4600 (ASUS V8460)
Terratec DMX 1024 fire
3COM 10/100 Netzwerkkarte
Adaptec SCSI-Controller

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.725
    • Wunschliste
745 Ultra Problem mit Bios
« Antwort #5 am: 02. November 2002, 14:53:37 »

...und das Zurückflashen auf 1.4 klappt das ..
Was für ein Netzteil hast du denn ?
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 

Headz

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
745 Ultra Problem mit Bios
« Antwort #6 am: 04. November 2002, 02:32:51 »

Zurückflashen hab ich noch nicht probiert, wäre jetzt meine letzte Möglichkeit. Das würde zumindest beweisen das es an der Biosversion liegt. Mit meinem Netzteil bin ich auf der sicheren Seite. Ich habe ein 350Watt Enermax Netzteil mit 32A/32A bei den wichtigen Spannungen.
Gespeichert
Enermax EG365P-VE (350W/32A/32A)
AMD AthlonXP 1800+
512MB PC266 CL2 Infineon
MSI KT3 Ultra2 /-R (Promise Raid on Board)
2x 80GB WD 800JB über Raid (Performance)
GeForce4 Ti4600 (ASUS V8460)
Terratec DMX 1024 fire
3COM 10/100 Netzwerkkarte
Adaptec SCSI-Controller