K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad  (Gelesen 4172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« am: 21. Oktober 2002, 18:11:23 »

Hallo Leute !

Ich hab mal testweise das v.36er Bios von Kunibert mit dem von Lumberjack kombiniert.

Und zwar hab ich das Promise-Bios vom Kunibert mit dem aus dem Lumberjack-Bios ersetzt.

Effekt: Kuniberts Bios-Modifikationen (Ultra-Settings) + FullRaid

Ich hab das Bios auch installiert, bei mir funktioniert alles.
Ich hab es allerdings nicht mit grossen Platten testen können.

Wer ist mutig und will das Bios mal austesten ?
Ich schick das File dann per mail. Meine Adresse: workhard@gmx.co.uk

DANKE geht an Kunibert und die Leute bei Lumberjack, vor allem an mikexp , die haben nämlich die ganze Arbeit geleistet.
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

totto2002

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Bios 3.6
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2002, 17:30:51 »

Hab es auch drauf. Bisher keine Probleme!! Vieleicht schaffen die Jungs es ja ein Bios zu basteln, womit auch die neuen Prozessoren laufen !!
Gespeichert

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2002, 17:49:52 »

Hmm...

Da kann dir Bas vom MSI.tw-Forum vielleicht helfen.

Schau mal in diesem Thread...

Er hat auf seinem Server ein File liegen, das folgende Dinge enthält:
Eine Anleitung, wie man das MB umbaut, und ein dazu passendes Bios.

Ist allerdings nix für Furchtsame. *gggg*
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

Stefan Radner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #3 am: 24. Oktober 2002, 12:50:20 »

na dann schauen wir mal ob es für die 3.7 Version auch ein Mod-Bios geben wird ;)

Info: http://www.msi.com.tw/program/support/bios/bos/spt_bos_detail.php?UID=29&NAME=MS-6380


CU
Gespeichert

Bavarian

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2002, 17:41:12 »

bios update schön u. gut, nur hatte ich gehofft das das booten vom raid nun endlich möglich sei. tja, falsch gedacht, klappt nur mit v3.5  ?(  
im fastraid bios fehlt wie auch in version 3.6 das * für bootable device  ;(  mist...
Gespeichert
AMD 64 3700+
Gainward 7800 gtx 512mb
MSI K8N Neo3-F (bios 1.81)
Soundbl. Audigy 2 ZS
2x1GB OCZ DDR 400 CL 2 -3-2-5-7-11-1-2-3-1-1-1 :D
2 Sata Hitachi 200GB auf Raid 0
2 IBM 80GB IDE disks auf sata RAID 0
1 IBM 30GB auf IDE-0
LG DVD-Rom-irgendwas...
LG DVD-writer-irgendwas...
WinXP pro / WinXP pro x64
Enermax 600W Coolergigant

baba

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
hi
« Antwort #5 am: 24. Oktober 2002, 19:27:32 »

bei dem 3.6er von mikexp/lumberjacker kann vom raid gebootet werden. habs selbst am laufen.schau mal hier

http://www.boardy.de/showthread.php3?threadid=34057970

mikexp ist zur zeit dabei, das 3.7er zu modden. wenns funzt wird mikexp hier bereitstellen:

http://www.boardy.de/showthread.php3?threadid=34075571
Gespeichert

Bavarian

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #6 am: 24. Oktober 2002, 20:50:05 »

hmm... es ist ja schön solche leute zu haben die das machen, aber sollte das nicht der job von MSI sein ?  ?(
wieso sind die nicht fähig solche kleinigkeiten zu beheben ? wir mussten ja auch ewig drauf warten bis das problem mit den langsam drehenden lüftern behoben wurde (alarmton beim bootvorgang) , also entweder wollen die nicht oder sie können nicht, glaube aber das die nur nicht wollen oder so mit support anfrage formularen beschäftigt sind das sie zu nix anderem mehr kommen  ?(
Gespeichert
AMD 64 3700+
Gainward 7800 gtx 512mb
MSI K8N Neo3-F (bios 1.81)
Soundbl. Audigy 2 ZS
2x1GB OCZ DDR 400 CL 2 -3-2-5-7-11-1-2-3-1-1-1 :D
2 Sata Hitachi 200GB auf Raid 0
2 IBM 80GB IDE disks auf sata RAID 0
1 IBM 30GB auf IDE-0
LG DVD-Rom-irgendwas...
LG DVD-writer-irgendwas...
WinXP pro / WinXP pro x64
Enermax 600W Coolergigant

baba

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #7 am: 25. Oktober 2002, 17:37:13 »

workhard\'s bios  bietet auch das booten von raid.
habs getestet, funzt :-))

zu msi:

also wer nen full-raid haben will, der muß sich eins kaufen> wie auch immer.

msi bietet mit dem hier genannten board jedoch nur den lite kontroller mit dem entsprechenden bios/treiber, erfüllt also die kaufversprechungen.

was UNSERE bastler hier vollbringen -hut ab- ist ein modding der serienmäßig angebotenen ware.
Gespeichert

Bavarian

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #8 am: 25. Oktober 2002, 19:56:21 »

mag schon sein, das ist aber nicht das problem, denn mir ist völlig egal ob full oder light !!!  X(

wenn sich jemand das board kauft, dazu 2 hdds die er im raidverbund haben will u. sein betriebssystem drauf installieren will, der steht dumm da denn booten geht nunmal nicht mit MSI BIOS 3.6 oder 3.7! kauf ja auch kein neues auto in dem das zündschloss zwar drin ist aber die karre nicht  anspringt  ?(
Gespeichert
AMD 64 3700+
Gainward 7800 gtx 512mb
MSI K8N Neo3-F (bios 1.81)
Soundbl. Audigy 2 ZS
2x1GB OCZ DDR 400 CL 2 -3-2-5-7-11-1-2-3-1-1-1 :D
2 Sata Hitachi 200GB auf Raid 0
2 IBM 80GB IDE disks auf sata RAID 0
1 IBM 30GB auf IDE-0
LG DVD-Rom-irgendwas...
LG DVD-writer-irgendwas...
WinXP pro / WinXP pro x64
Enermax 600W Coolergigant

mikexp

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #9 am: 25. Oktober 2002, 21:42:34 »

Hi Leute,

meckert doch nicht immer über die armen Mainboardhersteller, dank denen
haben wir wenigstens gelegentlich mal was zu tun. :D
Mit dem 3.7´er Bios habe ich zur Zeit noch massive Probleme. Selbst mit dem Rom
aus dem 3.6´er läuft es nicht und hängt sich beim scannen der Festplatten auf.
Das Abstruse bei der ganzen Sache: Mit dem 0.24 Rom läuft´s diesmal minimal
besser, d.h. er bleibt beim scannen der HD´s stehen, läßt sich aber anscheinend
mit Strg+Alt+Entf reseten. ?(
Ich werd´s aber auf alle Fälle im Lumberjacker-Forum posten, wenn sich da was tut.

Gruß,
mikexp
Gespeichert

mikexp

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #10 am: 26. Oktober 2002, 11:11:12 »

@ workhard

Hi,

vielen Dank für den Hinweis mit dem Rom aus dem 3.6´er Fullraid.
Ich hatte das auch schon probiert, aber es lief nicht, da ich anscheinend das falsche Rom
erwischt hatte. Werde am Wochenende unbedingt mal meine Datenbank sortieren müssen,
das wird langsam zu unübersichtlich. ;)
Auf alle Fälle habe ich jetzt das 3.6´er Bios Fullraid mit den erweiterten Optionen an
Lumberjacker geschickt, damit er´s hosten kann und noch mehr Leute ihren Spaß dran haben.
Sobald Lumber´s Forum wieder erreichbar ist werde ich einen entsprechenden Hinweis posten
und Dich dankend erwähnen. Ohne Dich wäre ich evtl. nicht mehr drauf gekommen, was ich falsch
gemacht hatte.

Gruß,
mikexp
Gespeichert

Stefan Radner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #11 am: 26. Oktober 2002, 12:29:53 »

Zitat
Original von Bavarian
bios update schön u. gut, nur hatte ich gehofft das das booten vom raid nun endlich möglich sei. tja, falsch gedacht, klappt nur mit v3.5  ?(  
im fastraid bios fehlt wie auch in version 3.6 das * für bootable device  ;(  mist...




also jetzt mal langsam. Das Booten vom RAID Verbund ist doch mit dem 3.6 Bios möglich!!!! Bei mir funktioniert es ohne Probleme. Im bios den Boot Device eingeben und fertig.
Gespeichert

baba

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #12 am: 26. Oktober 2002, 15:46:41 »

@bavarian

ich glaube du liegtst mit deiner aussage daneben.

vor dem kauf informieren!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

bei msi stand/steht das Handbuch für das board  und das handbuch über den lite-kontroller zur einsicht/DL und das sogar im besten deutsch.

hier wurde mit keiner silbe erwähnt, dass vom raid gebootet werden kann. also:


willste full-raid 0, 1, 0+1, boot usw. dann kauf dir nach eingehendem studium der kontroller einen, deinen wünschen entsprechenden kontroller.


fazit: wer lesen kann, ist klar im vorteil!
Gespeichert

Bavarian

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #13 am: 26. Oktober 2002, 17:40:58 »

@ baba

wovon redest du ???

http://www.msi-technology.de/download/doku/63xx/ide-raid-deu-v10.zip

Schau nach !!!! seite 21 !!!
Gespeichert
AMD 64 3700+
Gainward 7800 gtx 512mb
MSI K8N Neo3-F (bios 1.81)
Soundbl. Audigy 2 ZS
2x1GB OCZ DDR 400 CL 2 -3-2-5-7-11-1-2-3-1-1-1 :D
2 Sata Hitachi 200GB auf Raid 0
2 IBM 80GB IDE disks auf sata RAID 0
1 IBM 30GB auf IDE-0
LG DVD-Rom-irgendwas...
LG DVD-writer-irgendwas...
WinXP pro / WinXP pro x64
Enermax 600W Coolergigant

Stefan Radner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #14 am: 26. Oktober 2002, 18:01:02 »

also man kann 100%ig vom Raid booten. Fertig ende aus. Wer nun Probleme hat mit dem Bios 3.6 hat leider pech; bei mir funktioniert das Booten vom Raid mit dem 3.6er Bios fertig ende aus

CU
Gespeichert

Bavarian

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #15 am: 26. Oktober 2002, 18:04:13 »

Hallo Stefan

ich rede vom original MSI BIOS, nicht vom gemoddeten !!! das das neue Kunibios und das von MIKE oder LUMP funktionieren mag streit ich ja nicht ab, obwohls da anfangs bei der KUNI version auch probleme gab !
Gespeichert
AMD 64 3700+
Gainward 7800 gtx 512mb
MSI K8N Neo3-F (bios 1.81)
Soundbl. Audigy 2 ZS
2x1GB OCZ DDR 400 CL 2 -3-2-5-7-11-1-2-3-1-1-1 :D
2 Sata Hitachi 200GB auf Raid 0
2 IBM 80GB IDE disks auf sata RAID 0
1 IBM 30GB auf IDE-0
LG DVD-Rom-irgendwas...
LG DVD-writer-irgendwas...
WinXP pro / WinXP pro x64
Enermax 600W Coolergigant

Stefan Radner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #16 am: 26. Oktober 2002, 18:07:50 »

Zitat
Original von Bavarian
Hallo Stefan

ich rede vom original MSI BIOS


ich auch  :D
Gespeichert

baba

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #17 am: 26. Oktober 2002, 18:12:18 »

@Bavarian

ok ok ok

ich schäme mich :-((

werde aber nun mal das 3.6 bzw das 3.7er orignal raufziehen und testen. melde mich dann.
Gespeichert

Bavarian

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 204
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #18 am: 26. Oktober 2002, 18:16:55 »

mit dem 3.5 war im fast track bios das * für bootable da, erst ab 3.6 wars verschwunden. weiß jetzt natürlich nicht wie das ist, wenn man ein fertiges bootfähiges system hat u. dann auf 3.6 bzw auf 3.7 flasht. jedenfalls ging ne neuinstallation auf 3.6 bei mir nicht
Gespeichert
AMD 64 3700+
Gainward 7800 gtx 512mb
MSI K8N Neo3-F (bios 1.81)
Soundbl. Audigy 2 ZS
2x1GB OCZ DDR 400 CL 2 -3-2-5-7-11-1-2-3-1-1-1 :D
2 Sata Hitachi 200GB auf Raid 0
2 IBM 80GB IDE disks auf sata RAID 0
1 IBM 30GB auf IDE-0
LG DVD-Rom-irgendwas...
LG DVD-writer-irgendwas...
WinXP pro / WinXP pro x64
Enermax 600W Coolergigant

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
K7T266Pro2 Bios v3.6 Fullrad
« Antwort #19 am: 26. Oktober 2002, 23:36:34 »

Ok, alle Rückmeldungen bis jetzt waren positiv. :D
Es scheint also auch bei allen Anderen zu funktionieren.

mikexp von http://www.lumberjack.de hat das File dankenswerterweise gehostet (ich hab leider keinen Server, nur ein 56k-Modem :( ).

Leider weiss ich nicht genau, was Kunibert so alles ändert in seinem Forum.
Die Ultra-Settings und das Freischalten von Menupunkten ist nicht soo schwer, wenn ich morgen Zeit habe, dann modifizier ich mal das 3.7 (allerdings nicht auf Fullraid, daran arbeitet mikexp).

cu.
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]